Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Active Directory - sinnvolle Partitionierung bei einer Festplatte

Mitglied: Alforno

Alforno (Level 1) - Jetzt verbinden

18.08.2006, aktualisiert 24.08.2006, 4585 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich möchte mir mit Windows 2000 Server eine Testumgebung aufbauen.
Da ich Active Directory nutzen wollte, stellt sich mir zu Beginn der Installation, die Frage, wie ich
die Festplatte sinnvoll partioniere. Ich habe nur eine Festplatte zur Verfügung (80GB).

Datenbankordner und Protokollordner sollten auf verschiedenen Partitionen liegen. Ist das korrekt?

Wäre nett wenn mir jemand eine kleine Anleitung geben könnte, wie ich bei der Windows Installation
die Partitionierung sinnvol einrichte.

mfg und Dank im Voraus.

Alforno
Mitglied: badrulecracker
18.08.2006 um 14:05 Uhr
Hi,

wenn man Marc Minasi (Windows Server 2003) glauben schenken darf, dann ist es vorteilhat für das AD, wenn man das Transaktionsprotokoll auf einer anderen physischen Festplatte unterbringt.
Desweiteren sollte man die Datenbankdatei auf einem eigenen NTFS-Volumen unterbringen.

Ob das stimmt, kann ich leider nicht bestätigen.
cu
Bitte warten ..
Mitglied: MonsterX
18.08.2006 um 14:06 Uhr
Da du nur eine kleine Testumgebung hast, sollte meiner Meinung nach die Partitionierung keine Rolle spielen.

Was die Protokolle betrifft, in der Ereignis-Anzeige steht doch alles was man normalerweise braucht. Kann man das überhaupt "auslagern"? Hab noch nie davon gehört. Für einen DC ist es meines Wissens nach gängige Praxis, dass man eine Partition nimmt. Wüßte nicht für was weitere gut sein sollten, solange man den Rechner nur als DC nimmt. Aber ich lass mich gerne schlau machen...

Praktiziert das jemand so, wie Mark Minasi das vorschlägt?
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
18.08.2006 um 14:35 Uhr
Transaktionsprotokoll bezieht sich doch auf ne SQL Datenbank?
Und davon war ja keine Rede.
Für die Testdomäne (als auch produktiv) hab ich immer EINE Partition genommen.
Wüsste nicht welchen Vorteil die Splittung haben sollte, ausser dass es komplizierter wird.

Ich könnte empfehlen, VMWare Server (kostenlos) zu benutzen - dann kannst auf einem Rechner (der mögl. viel RAM hat) sowohl den DC als auch Clients laufen lassen, und ein virtuelles Netzwerk im Rechner einrichten. Die Widerherstellung ist damit auch am einfachsten machbar, wenn du dich beim Testen verkonfigurierst.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
18.08.2006 um 22:03 Uhr
Solche Aussagen beziehen sich immer auf unterschiedliche Festplatten und nicht Partitionen. Ich weiß jetzt nicht ab was für einer Größe diese Aussagen beim AD interessant werden, aber es sind sicher zig-tausende Objekte die da zusammen kommen müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
24.08.2006 um 10:14 Uhr
Hi,

wenn man Marc Minasi (Windows Server 2003)
glauben schenken darf, dann ist es vorteilhat
für das AD, wenn man das
Transaktionsprotokoll auf einer anderen
physischen Festplatte unterbringt.
Dies wird nur bei grösseren Domänen empfohlen bei denen viele AD Zugriffe stattfinden.


Desweiteren sollte man die Datenbankdatei
auf einem eigenen NTFS-Volumen unterbringen.

Ob das stimmt, kann ich leider nicht
bestätigen.
cu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Active Directory sinnvoll für kleine Firma

Frage von WolfPeanoWindows Server15 Kommentare

Hallo zusammen, lohnt sich die Arbeit auf einem WinServ 2012 R2 Essential ein AD für 6 Clients einzurichten, die ...

KVM

Partitionierung von Proxmox Server

Frage von akadawaKVM1 Kommentar

Hallo Leute, da ich z.Z. mich mit der KVM Virtualisierung beschäftigen will, bastele ich ein wenig mit der Linux ...

Ubuntu

Linux (Ubuntu) Partitionierung unter HyperV

gelöst Frage von anteNopeUbuntu12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier gerade eine kleine Herausforderung mit Linux und Partitionen. Setup: HyperV Generation 2 Gast (also ...

Netzwerkmanagement

DCIM sinnvoll?

Frage von Axel90Netzwerkmanagement6 Kommentare

Hi! - diesmal eine Frage an die Netzwerkfraktion :-) Ich überlege mir gerade, wie man am besten Switche (/Firewalls) ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 6 StundenWindows 10

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 9 StundenSicherheit1 Kommentar

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Microsoft Office
TEAMS - Skype for business
Tipp von Nebellicht vor 9 StundenMicrosoft Office

Hallo, ms ersetzt Skype for business durch TEAMS. Also, nicht wundern wenn mit der OFFICE365 Umgebung kein Skype for ...

Windows 10

Windows 10: Cortana und die Suche gehen bald wieder eigene Wege

Information von Frank vor 13 StundenWindows 102 Kommentare

Microsoft hat einen neuen Insider Build von Windows 10 veröffentlicht (Fast Ring, Version 18317), wo die digitale Assistentin "Cortana" ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Switche und Hubs
Medienkonverter mit 12 oder 24 Ports gesucht
Frage von wmuellerSwitche und Hubs20 Kommentare

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem größeren Medienkonverter, der "stumpf" 1:1 die Ports auf über ein ...

Windows Server
Client in die Domäne einbinden - Allgemeine Frage dazu
gelöst Frage von RalphTWindows Server18 Kommentare

Moin, ich habe 2 DCs in einer Hauptstelle und 2 DCs in einer Nebenstelle. Ich bringe in der Hauptstelle ...

Windows 10
VM wächst schnell von 14 auf 35 GB an - warum?
Frage von degudejungWindows 1018 Kommentare

Hallo, ich bin ein Freund schlanker VMs und setze daher gerne mit dem Erscheinen einer neuen Win10 Version - ...