Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Alt PC zum Thinclient mit RDP umbauen

Mitglied: fireti
Hallo,

ich habe hier noch ca. 20 "altPC's" mit lokalen XP installationen welche zukünftig nur noch als ThinClients verwendet werden. Sprich der PC bootet und eine RDP Sitzung startet an welcher sich dann der User am WTS anmeldet.
Nun sind teileweise die PCs extrem langsam da ewig viel Altsoftware und Dienste laufen.

Ich könnte zwar alle neu installieren und die RDP starten aber das ist mir einfach zuviel Aufwand.

Welche Möglichkeiten habe ich nun das ganze einfacher zu erledigen?
Clonen fällt flach da zuviel verschiedene Hardware.

Gibt es ein Programm/OS oder ähnliches welches ich einfach Installieren kann (Hardwareunabhänig) und das beim start sich eine IP per DHCP zieht und eine RDP Datei öffnet?

Danke
Fireti

EDIT: WTS ist ein 2008 R2 und als RDP sollte das 7ner her. Die Monitore sollten mit 1920.1080 (sind 24") angesteuert werden.

Content-Key: 160489

Url: https://administrator.de/contentid/160489

Ausgedruckt am: 29.09.2021 um 00:09 Uhr

Mitglied: education
education 10.02.2011 um 07:39:08 Uhr
Goto Top
Bau dir eine knopix CD
oder du killst die dienste die nicht benötigt werden
Mitglied: instinctless
instinctless 10.02.2011 um 08:17:04 Uhr
Goto Top
wie wärs mit ner echten thinclient lösung und pxe boot? sofern windows sowas kann
Mitglied: fireti
fireti 10.02.2011 um 08:29:16 Uhr
Goto Top
die pc´s werden nach und nach durch ThinClients ersetzt (sobald ein defekt vorliegt).

welche "pxe-boot-lösung" schwebt dir da vor? habe mich angefangen mit openthinclient zu beschäftigen, jedoch finde ihc das etwas kompliziert und eventuell bissel übertrieben für meine zwecke, oder ich hab des tool noch nicht richtig verstanden :) face-smile
Mitglied: rem4332
rem4332 10.02.2011 um 12:46:05 Uhr
Goto Top
Hallo

sieh dir mal openthin client an.
Hab ich als auf einem Ubuntu installiert funktioniert sehr gut.
Macht alle Netzwerkbootfähigen geräte zu einem Netzwerk client und du kannst dann per rdesktop
am Windows 2008 TS arbeiten.
Auch AD Integration und Internet is kein Problem.

lg Reinhard
Mitglied: DerWoWusste
DerWoWusste 12.02.2011 um 15:44:35 Uhr
Goto Top
Was stört die Langsamkeit des Clients bei RDP-Nutzung? Meinst Du die Bootzeit? Wenn ja: Du brauchst doch die Altsoftware und Dienste gar nicht. Also per GPO oder lokal mit msconfig tüchtig aufräumen bei Diensten und Autostarts. Ebenso solltest Du gegen langes booten mal den Ruhezustand testen - verbraucht auch keinen Strom.

Bevor Du mit anderen RDP-Clients anfängst, solltest Du sicher stellen, dass diese die Auflösung unterstützen, die Du nutzen möchtest.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Frage an die IT-Administratoren in Unternehmen gelöst Fuchor2020Vor 1 TagAllgemeinOff Topic13 Kommentare

Hallo Leute, freue mich hier im Forum dabei sein zu dürfen. Da ich noch relativ neu in der IT Branche bin, befasse ich mich aktuell ...

question
BIOS-Passwort beim Neustart umgehenFreeBSDVor 1 TagFrageEntwicklung14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem und zwar haben wir in der Firma mehrere Notebooks im Einsatz ...

general
Apache2 Update führt bei Webservern mit Ubuntu 18+20 und Pleask zu einem Fehler 500 mit AH10292 für jede WebseiteStefanKittelVor 14 StundenAllgemeinApache Server

Moin, vieleicht hattet Ihr heute Morgen auch schon einen Schrecken. Ich hatte ganz viele Ausfallmeldungen für Webseiten mit Fehler 500. Im Errorlog steht dann der ...

question
Merkwürdige Meldung im iPhone Safari BrowsermartenkVor 1 TagFrageiOS9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft ich bekomme seit kurzem dieses Bild in Safari: Was bedeutet es? ...

question
Fileserverstruktur mit wenig administrativen Aufwandben1300Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung11 Kommentare

Mahlzeit ! aktuell haben wir im Netzwerk einen sehr durchwachsenen Fileserver, welchen ich damals so übernommen habe und mir mittlerweile zu viel wird, bezüglich administrative ...

question
Datenübertragungsrate berechnungLeuis.DavidVor 1 TagFrageHardware18 Kommentare

Die Performance eines Servers entspricht nicht mehr Ihren Erwartungen. Sie führen einen Benchmark-Test durch. Dabei wird für die Systemfestplatte (Serial ATA 6.0 Gbit/s) eine durchschnittliche ...

question
Deutsche Glasfaser immer noch IPv6 ProblemefnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing20 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns hat die Deutsche Glasfaser ganz frisch mitte 2021 ausgebaut und ich habe nun deren CG-Nat Leitung mit 400 Mbit, was gegenüber ...

question
Welche Ports öffnen für web.de OnlinespeicherWinfried-HHVor 1 TagFrageCloud-Dienste11 Kommentare

Hallo in die Runde! Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Online-Speicher von web.de? Genaugenommen mit dem Windows-Sychronierungsprogramm von web.de? Seit unser Schulträger uns eine ...