Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Alte Domain User auf neue Domain übertragen (Beide Windows Standard Server 2003)

Mitglied: laptop47
Hallo,

Kennt jemand eine Möglichkeit , daß man eine alte Domain User (XYZ-INTERNET) auf eine neue Domain ABC-OFFICE übertragen werden können, so das die alte Domain XYZ-INTERNET aufgelöst werden kann.

Alte Domain XYZ-INTERNET (ALTER SERVER, Windows Standard Server 2003 )
NEU Domain ABC-INTERNET (NEUEN SERVER, Windows Standard Server 2003 )

Auf der neuen Domain Sind bereit User vorhanden.

Danke

Content-Key: 5391

Url: https://administrator.de/contentid/5391

Ausgedruckt am: 23.09.2021 um 20:09 Uhr

Mitglied: gemini
gemini 06.01.2005 um 23:34:49 Uhr
Goto Top
Mir fallen hier zwei Möglichkeiten ein:
<ol><li> Windows Server 2003 bietet erstmals die Möglichkeit den Domänennamen ohne Rückstufung zu ändern. Man könnte also die neue Domäne nach der alten benennen und den neuen DC als weiteren in die alte Domäne aufnehmen. Nach der Replikation wieder herausnhemen und abermals umbenennen.</li>
<li>Mit einem Script via LDAP die Benutzer aus der alten Domäne auslesen und evtl.in eine Datei schreiben. Danach mit einem weiteren Script die Daten aus dem Textfile in die neue Domäne schreiben.
</ol>
Von der ersten Möglichkeit würde ich allerdings dringend abraten.
Eine nagelneue Domäne so herumzuverbiegen ist sträflicher Leichtsinn.
Mitglied: laptop47
laptop47 07.01.2005 um 12:27:52 Uhr
Goto Top
2te Lösung finde ich sehr gut, aber woher bekomme ich eine Script zum auslesen der User und in den neuen Domain zu schreiben ????????????????
Mitglied: gemini
gemini 07.01.2005 um 13:04:09 Uhr
Goto Top
Microsoft hat ein Tool das ADSI-Scripte generiert
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600323.mspx

<font face="courier">EzAD Scriptomatic is an ADSI Scripting learning tool.
The tool creates example scripts that read, write and
modify Active Directory data. To successfully run
scripts created with EzAD Scriptomatic, you must:
1. have Administrator access to Active Directory, and
2. be logged on to the target Active Directory domain.

You should not run scripts created with EzAD Scriptomatic
against a production domain without first testing the
scripts in your designated testing environment.</font>

Der zweite Absatz sollte unbedingt beachtet werden!!!
Mitglied: laptop47
laptop47 08.02.2005 um 19:04:48 Uhr
Goto Top
hallo,
ich habe die Antwort von gemini am 07.01.2005 um 13:04:09 Uhr ausprobiert.

Aber Leider hat es nicht geklapt !!!

hat jemand noch eine idee bzw. Script ????????
Mitglied: gemini
gemini 08.02.2005 um 20:19:30 Uhr
Goto Top
Was hat denn nicht geklappt?
Du hast die Variablen doch angepasst?
Mitglied: laptop47
laptop47 09.02.2005 um 18:12:07 Uhr
Goto Top
Hi,
Alles !!!!!!!!
was ich aus dem Doku Readme verstanden habe.
Aber ich denke was ich angepasst habe, war bestimmt nicht richtig.

wenn Du eine Beispeil (bzw. eine angepasste Script) hast, kann ich es ja mal Probieren.


Danke
Mitglied: laptop47
laptop47 06.03.2005 um 14:25:03 Uhr
Goto Top
Hi,

Mit Windows Active Directory Migration Tool hat es sehr gut geklappt.

Grüß
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 23.07.2006 um 12:26:40 Uhr
Goto Top
Damit macht man das auch für gewöhnlich. Da hier auch die Kennwörter etc. übernommen werden. Bei einem script natürlich nicht. Daher ist mir der Vorschlag schleierhaft. So migriert man nicht.

Sondern eher nach der ersten beschrieben. Neuen DC in die Domäne aufnehmen als DC und replizieren lassen. Alten runterstufen und gut.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Unternehmensnetzwerk aufbauenbluelightVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Moin zusammen, erstmal vielen Dank an der Stelle, dass mir beim letzten mal so super geholfen wurde! Aktuelle Situation: -> 5 VMs bei Netcup -> ...

question
Netzwerkdosen verbindenR3nN1979Vor 1 TagFrageInternet7 Kommentare

Hallo, Ich ziehe bald um, und benötige dabei Hilfe, wie ich Netzwerkdosen miteinander verbinden kann. Habe überhaupt keine Ahnung davon, aber mir kann jemand von ...

general
Endpoint AV für FirmenumgebungKauzigVor 1 TagAllgemeinErkennung und -Abwehr18 Kommentare

Hallo, aktuell bin ich am Suchen einer Endpoint AV für meine Firmenumgebung wichtig wäre mir ein zentrales Management sowie ggf. sogar ein Patch System. Aktuell ...

question
Ein Domänenbenutzer für alle MitarbeiterMarabuntaVor 19 StundenFrageWindows Userverwaltung6 Kommentare

Hi, ist es möglich/sinnvoll bzw. wie ist es lizenztechnisch, wenn es einen Domänen-Benutzer für alle Mitarbeiter(10) gibt, diese Benutzen eine Branchensoftware in der jeder eigene ...

question
Einarbeitung VPN und entsprechende RouterFrankNVor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin am Einarbeiten in das Thema VPN-Router. Ich suche ein Gerät, das es ermöglicht, ca. 50 VPN-Tunnel zu verwalten für eine Zentrale ...

question
Powershell Logon Script Problematikjoe2017Vor 1 TagFrageBatch & Shell19 Kommentare

Schönen guten Morgen, ich habe eine Frage an die Spezialisten hier. Denn ich bin gerade ratlos und am verzweifeln. Ich habe in meinem Domain Controler ...

question
Bewertung von Rechnern (Gewichtung von CPU, RAM und Festspeicher)SarekHLVor 1 TagFrageBenchmarks11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Aufstellung verschiedener Rechner mit - Leistungsbewertung der CPU mit CPUMark (Quelle: - Größe Arbeitsspeicher - SSD oder HDD Wie ...

question
Was ist die beste Lösung für servergespeicherte Profile für 10 Rechner?Yan2021Vor 12 StundenFrageNetzwerke9 Kommentare

Hallo liebe Admin-User, in einem anderen Thread ging es um die Sicherung von Dienst-PCs per Image. Daraus entstand dann eine Diskussion über servergespeicherte Profile. Da ...