Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alternative zur Astaro Firewall

Mitglied: smodo1977

smodo1977 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2010, aktualisiert 18.10.2012, 16860 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

wir haben momentan das Astaro Security Gateway 220 im Einsatz, welche anlternativen gäbe es?
Gibs bessere Firewalls, im etwa gleichen Preissegment?

Gruß

Smodo
Mitglied: 45877
15.04.2010 um 11:11 Uhr
Hallo,

was ist besser bzw. was hättest du gerne anders?
Wir haben auch ne 220er und sind eigentlich ganz zufrieden.
Alternativen für den preis wären endian, zyxel zywall, genua, fortigate usw.
oder halt selber aufsetzen mit z.b. pfsense
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.04.2010 um 11:20 Uhr
Solls was kosten oder nicht: ?!
Alternativen sind :
Monowall, Pfsense, IPCop, IPFire:
http://www.applianceshop.eu/index.php/appliances/firewalls.html
Endian:
http://www.endian.com/en/community/
usw. usw...
Bitte warten ..
Mitglied: smodo1977
15.04.2010 um 11:31 Uhr
Hallo,

klar, darf sie was kosten.

Bei der Astaro habe ich das Problem, dass nach jedem Update irgend etwas nicht funktioniert.
Das nervt mich total, und wer sagt mir, dass sie in der Sicherheit nicht auch die Fehler haben.
Was mich noch stört ist, dass ich bei Astaro nicht direkt anrufen kann, sonder immer über meine
Verkäufer gehen muß.
So im Allgemeinen find ich die Astaro super, viele Anschlüße und Funktionen und die GUI ist auch gut,
und der Preis ist auch super.

Gruß

Smodo
Bitte warten ..
Mitglied: hoko
15.04.2010 um 11:51 Uhr
Hallo,

weiter gibt es noch Watchguard: http://www.watchguard.com/international/de/

gruß
hoko
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
15.04.2010 um 12:20 Uhr
Hallo,

schau mal hier: http://www.fortigate.com
Login: demo
Passwort: fortigate

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: drwalemc
15.04.2010 um 13:10 Uhr
Hier noch mein beitrag dazu

http://www.untangle.com/

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: photographix
15.04.2010 um 20:14 Uhr
Hallo smodo1977,

ich bin genau den anderen Weg gegangen.
Wir kommen in unserer Firma von Pfsense -> Monowall -> Ipcop -> Untangle -> Endian nun endlich zu Astaro und finden das ist endlich mal genau ein Produkt was "handfest" ist und man sich sicherer fühlt als bei den Community Projekten. Nicht das die Community Projekte schlecht sind aber wir haben mit Astaro bis jetzt nur sehr gute Erfahrungen gemacht.

Ich evaluiere seit drei Monaten die ASG Software Version und hab mir schon dreimal! GRATIS direkt bei Astaro die Testzeit verlängert. Ohne das wir Geld bezahlt haben. Ausserdem bin ich mit dem Support den man mir als "Nicht" Kunde entgegenbringt vollauf zufrieden. Man hat mich mehrfach zu Fragen die ich per Mail gestellt habe direkt zurückgerufen. Selbst ein Techniker der auf einer Schulung war hat sich für mich 1 Stunde Zeit genommen um mich zu beraten ob die ASG 320 oder die ASG 425 für uns das beste ist - oder ob wir unseren Server selbst bauen sollten. Ob das RED Device noch in diesem Quartal verfügbar ist und ob es besser als ein VPN Router ist etc.


Bei der Astaro habe ich das Problem, dass nach jedem Update irgend etwas nicht funktioniert.

Kann ich definitiv nicht bestätigen. Ich hatte das ISO der 7.?? und nun mehrfach automatisch auf die 7.504 upgraden lassen. Alle meine Angelegten Objekte, VPN Regeln etc wurden erhalten.

Das nervt mich total, und wer sagt mir, dass sie in der Sicherheit nicht auch die Fehler haben.

Irgendwo sind immer Fehler aber Astaro ist ein richtiger Hersteller mit deutschen Support - was man von Community Projekten wie PFsense Untangle etc nicht sagen kann.

Was mich noch stört ist, dass ich bei Astaro nicht direkt anrufen kann, sonder immer über meine Verkäufer gehen muß.

Wer sagt das? Ich habe nur beim Hersteller angerufen da ich eh noch keinen Astaro Partner habe. Versuch die Nummer auf der Webseite und lass dich verbinden zu einem Techniker oder anderen. Es stimmt das dir im Regelfall der Astaro Partner als Ansprechpartner dienen soll aber es ist doch kein Muss.

So im Allgemeinen find ich die Astaro super, viele Anschlüße und Funktionen und die GUI ist auch gut, und der Preis ist auch super.

Dann bleib dabei - die 8er Beta ist auch schon sehr gut.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: smodo1977
16.04.2010 um 12:41 Uhr
Hallo,

ja klar, eine Community FW möcht ich ja nicht, wenn dann halt eine anderen Hersteller.
Ich werd dann noch auf die 8er warten und schaun, wies läuft, im Großen und Ganzen ist
die Astaro ja gut.

Wie ist das bei euch, wenn ihr updatet, laufen dann manche sachen auch nicht mehr?

Gruß

Smodo
Bitte warten ..
Mitglied: photographix
16.04.2010 um 15:15 Uhr
Nein das kann ich wie ich schon schrieb nicht bestätigen.
Was geht dann bei dir nicht.
Wir nutzen die FullGuard Lizenz also Proxi, NAT, Mailfilter etc...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.04.2010 um 21:29 Uhr
@smodo1977
Community ist gut. Was dachtest du denn was Astaro ist ?? Wie alle anderen auch ein gehärtetes Linux. Also in dem Preisbereich ist alles Community..
"Richtig" fängt dann bei Fortigate, Netscreen, Checkpoint, Cisco usw. an was vermutlich wohl außerhalb deines Budgets liegt...
Bitte warten ..
Mitglied: FlashOver
27.04.2010 um 22:43 Uhr
Ich würde die Fortigate und WatchGuard Serie empfehlen. Beide günstiger als die Astaro zu haben... ich sollte aber erwähnen, daß ich primär die Reseller und Parnter Preise im Kopf habe. Sonicwall sind auch günstig aber halt ich persönlich nicht viel von. Kann aber auch zu jedem Hersteller einen Negativpunkt aufzählen. Astaro an sich ist schon okay... Fortinet würde ich empfehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: go4java
03.03.2011 um 15:08 Uhr
Hallo,
ich bin sicher kein Netzwerk-Poweruser, habe aber Astaro Home (Version 8) auf einem alten IBM-System innert 1 Std. aufsetzen können.
Das GUI ist schon mächtig und man muss sich zurecht finden, aber die Funktionalität ist gigantisch.
Bei mir taktet die Firewall hinter einem Fritz-Modem (ja, jetzt ist die Fritz nur noch Modem) und verteilt "sauberen" Netzwerk-Strom im Haus.
Sehr schön finde ich die Rulesets, mit denen man ganze Kategorien wie z.B. "Nude" ausschließen kann.
Mir ist noch nichts besseres untergekommen und die S/W kommt aus Deutschland.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: snoop74
21.03.2011 um 15:27 Uhr
Ich sehe das genauso. Warum weg von Astaro. Ich kenne nichts wirklich Vergleichbares. Schon gar nicht für den Home User. Der Aufbau ist bei mir ähnlich wie bei go4java und ist absolut praktikabel. Weiter so im Hause Astaro …
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
23.11.2011 um 09:02 Uhr
Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich habe mal ne Frage dazu.

Die Astaro scheint ja wirklich eine feine Firewall zu sein. Was ich bisher so in der Demo auf deren Homepage gesehen habe, spielt die ja wirklich alle Stücke. Mich würde die Home User Version brennend interessieren. Da ich aber bei uns zu Hause (grosses Haus, 3 Wohneinheiten) leicht an die 50IP Grenze kommen könnte, frag ich mich, was passiert wenn ich über die 50 IP's komme? Werden die dann nicht mehr geschützt Richtung Internet? Oder auf der Firewall gar nicht mehr geroutet wenn in verschiedenen VLAN's oder funktionieren die dann gar nicht mehr über die FW oder wie muss man sich das vorstellen? Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

Lg, Markus
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.11.2011, aktualisiert 18.10.2012
Na ja die pfSense ist auch eine feine Firewall mit genau den gleichen Optionen:
https://www.administrator.de/wissen/preiswerte%2c-vpn-f%c3%a4hige-firewa ...
Für dich als Home User sicher die bessere da preiswertere Alternative.... Mit 50 und mehr IPs kommt die auch klar und das ohne Lizenz Gängelei oder sowas.. !
VLANs kann sie natürlich auch:
https://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Was willst du also mehr... ?!
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
24.11.2011 um 14:29 Uhr
Hallo!

Danke für den Tipp. PfSense ist wirklich eine feine Firewall, die ich nun schon seit 2 Jahren im großen Stil einsetze. Hätte die Astaro aber einfach gerne mal getestet. Mittlerweile weiß ich aber Bescheid und möchte die Info keinem vorenthalten:

Zittat Astaro Support:

Generell wird jeder Client gezählt, der sich in die DMZ verbindet. Wenn sich dieser mehrmals am Tag darüber verbindet wird dieser allerdings nur einmal gezählt. Im Lizenzcounting wird immer die MAC Adresse gespeichert. Sollten Sie die 50 IP Marke übersteigen gibt es eine Kulanz von 15 % der Basis Anzahl. In ihrem Fall wären dies gerundet 8 User. Erst danach wird auf unseren Updateservern eine Notification ausgelöst, dass bei einer LinzenID die maximale Useranzahl überschritten wurde. Sollte dieser Alert nur ab und an ausgelöst werden und nicht 30 Tage im Monat wird hier seitens Astaro keinerlei Aktivitäten erfolgen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Instant Messaging

Suche Discord (alternativ Teamspeak) Server für Administratoren

Frage von holgerhensenInstant Messaging5 Kommentare

Ich suche schon seit einer Weile einen Discord Channel (Text) für Administratoren. Halt eine schnelle Möglichkeit um Nachrichten, Links ...

LAN, WAN, Wireless

Fritzbox IPSEC mit Astaro betreiben

gelöst Frage von ClepToManixLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Servus, ich hätte da mal ein Problem. Wir haben in einer Außenstelle eine Fritzbox Cable mit einer festen IP. ...

Firewall

Astaro Security Gateway V8 - Portweiterleitung

gelöst Frage von Drizzt595Firewall3 Kommentare

Hallo zusammen, als Neuling habe ich direkt einmal eine Frage: Wir haben eine Astaro Security Gateway V8 im Einsatz. ...

Hardware

Hardware Inventar über SCCM, alternativ andere Tools. Empfehlungen?

Frage von dustu7Hardware1 Kommentar

Hallöchen :) und zwar habe ich eine Frage in erster Linie an diejenigen von euch, die bereits mit dem ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 2 TagenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 5 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 6 TagenMicrosoft Office8 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 8 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows10 Home Neuinstallation - Raketentechnik
Frage von spacyfreakWindows Installation13 Kommentare

"Kannst du den Rechner von der Tante von WindowsXP auf Windows10 Home upgraden" haben sie gefragt? "Sicher, was kann ...

Utilities
Teamviewer 9.x "out of date" ??
gelöst Frage von keine-ahnungUtilities13 Kommentare

Moin at all, mein topaktueller teamviewer (alles 9.x - releases) verweigert seit heute die Arbeit und bemeckert: "the remote ...

Windows 10
Windows 10 verwendet FritzBox per IPv6 als DNS-Server an Stelle des per DHCP vergebenen DNS-Servers
Frage von Datax87Windows 1010 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit der Namensauflösung (DNS) unter Windows 10. Mir ist heute aufgefallen, dass ich ...

Voice over IP
Anbindung Telekom Cloud PBX mit Sophos SG330
gelöst Frage von macomarVoice over IP7 Kommentare

Hallo an alle, wir beabsichtigen mit unserer alten Siemens Telefonanlage auf Telekom Cloud PBX umzusteigen. Da wir eine Verwaltung ...