Welche Alternative zur TABLEAU Analyse-Software?

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

14.01.2021, aktualisiert 12:02 Uhr, 547 Aufrufe, 10 Kommentare

Wir haben seit etwa 2 Jahren die Analyse-Software TABLEAU genutzt.
Hiermit haben wir ab und zu ein paar Statistiken erstellt, aber sonst haben wir sie kaum genutzt.
Wahrscheinlich haben wir somit nur ein Bruchteil dieses Analyse-Tools genutzt.
Jetzt sind die Lizenzen abgelaufen und unsere Geschäftsführung möchte TABLEAU nicht mehr nutzen, da die neuen Lizenzen erheblich teurer geworden sind und zusätzlich auch noch ein sehr hoher Betrag an jährlichen Wartungskosten hinzukommt.

Meine Frage wäre nun, welches Analyse-Tool wir alternativ nutzen könnten, bzw. welches Ihr empfehlen könnt?

Zu uns:
- wir sind eine kleine Stiftung mit 12 Mitarbeiter/-innen
- wir sind als "Non-Profit-Organisation" anerkannt
- wir nutzen zur Datenerfassung ein extra für uns erstelltes Programm, welches SQL-Datenbanken nutzt


Was soll das Tool können:
- aus den Inhalten der oben beschriebenen SQL-Datenbanken sollen Statistiken erstellt werden können
- hier und da könnte auch mal eine "Kreuzverknüpfung" nötig sein, um bestimmte Zusammenhänge besser darstellen zu können
- ebenfalls soll ab und zu auch mal ein Diagramm erstellt werden können.

Ausstattung:
- SQL-Server 18.4 (von 2019)
- Windows Server 2016
- Clients: Windows 10 (20H2)

Es wäre schön, wenn Ihr mir/uns weiterhelfen könntet. Und toll wäre natürlich ein Open-Source Tool, da wir ja als kleine Stiftung kaum über Mittel verfügen.

Danke und Grüße,
imebro
Mitglied: wiesi200
14.01.2021 um 12:06 Uhr
Hallo,

wie währ's denn mit dem Analyse Service von SQL und Excel, oder PowerBI?
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
14.01.2021 um 12:14 Uhr
Moin,

Ich würde auch mal als erstes PowerBI in den Raum werfen.

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
14.01.2021 um 13:00 Uhr
Danke für Eure schnelle Antwort.

Habe mir eben mal PowerBL angesehen.
Kennt Ihr das Programm auch selbst?
Wenn ja... wie ist die Benutzerfreundlichkeit?

Bei Tableau war es so, dass unsere Kolleg/-innen es recht kompliziert empfanden.
Es sind aber auch Leute, die EDV-mäßig nicht sehr versiert sind (und sein wollen).

Über Kosten für PowerBL habe ich jetzt nichts brauchbares gefunden.
Kann da jemand von Euch nochmal weiterhelfen?
Wahrscheinlich würden schon 5 Lizenzen reichen.

Danke und Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
14.01.2021 um 13:21 Uhr
...eben habe ich eine Seite gefunden, wo für das PowerBL rund 10 Dollar pro Monat und Person angegeben wurden für die Pro-Version.
Bin aber nicht sicher, ob das die richtige Version wäre.

- - - - - - - - -

Bezüglich des SQL-Analysetools habe ich eben mal unser SQL-Server-Management-Studio geöffnet.
Dort finde ich folgendes:

sql-analysetool - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Bedeutet dieser Eintrag, dass dieses Analysetool bei uns schon integriert ist und dass wir damit schon Auswertungen / Statistiken / Diagramme erstellen könnten?

Grüße,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
14.01.2021 um 13:26 Uhr
Zitat von imebro:

...eben habe ich eine Seite gefunden, wo für das PowerBL rund 10 Dollar pro Monat und Person angegeben wurden für die Pro-Version.
Bin aber nicht sicher, ob das die richtige Version wäre.

Es gibt auch eine Free-Version ;-) face-wink

BTW: das Teil heisst PowerBI für Power Buisness Intelligence, nicht Power BL :-) face-smile



- - - - - - - - -

Bezüglich des SQL-Analysetools habe ich eben mal unser SQL-Server-Management-Studio geöffnet.
Dort finde ich folgendes:



Bedeutet dieser Eintrag, dass dieses Analysetool bei uns schon integriert ist und dass wir damit schon Auswertungen / Statistiken / Diagramme erstellen könnten?
Gute Frage,

mit den Analysetools habe ich bisher nicht gearbeitet. Hier ist es ja "nur" der Client.

Welche SQL-Version habt ihr?
Express oder Standard?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
14.01.2021 um 13:36 Uhr
Mit Dem Analyse Service Arbeit ich sogar "viel". Diagramme erstellt man damit jedoch nicht, dafür gibt's noch den Reporting Service. Den ich ungelungen finde. Hab mich aber auch zu wenig beschäftigt.

Der Analyse Service ist zum aufbereitet von Daten da.
Dann kann mann Clients verbinden.

Das Kann Excel sein mit Pivot Tabellen und Diagramme. Verwenden wir.
Oder dann andere Tools wie PowerBI
Bitte warten ..
Mitglied: Th0mKa
14.01.2021 um 14:22 Uhr
Zitat von imebro:
Meine Frage wäre nun, welches Analyse-Tool wir alternativ nutzen könnten, bzw. welches Ihr empfehlen könnt?
Moin,

wie wäre es mit Excel oder Access?

/Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
14.01.2021 um 14:36 Uhr
Danke Euch.

Wir nutzen offenbar die SQL-Version 2018.
Eben habe ich dort folgendes gefunden, wobei ich jedoch nicht so recht weiß, ob das schon weiterhilft:

analysetool - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

@thomas:
Meinst Du Excel od. Access in Verbindung mit einem der o.g. Analysetools oder wie war Deine Antwort zu verstehen?

Grüße,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: Th0mKa
14.01.2021 um 14:47 Uhr
Zitat von imebro:

@thomas:
Meinst Du Excel od. Access in Verbindung mit einem der o.g. Analysetools oder wie war Deine Antwort zu verstehen?

Du kannst dich mit z. B. Excel (unter dem Punkt Data/Daten, ohne weiteres Analysetool) direkt mit der Datenbank verbinden und dir deine Daten aus den tabellen ziehen die du dann zu einem Report aufbereitest. Du hast ja gesagt ihr nutzt nur einen geringen Umfang des Tools, vieleicht reichen euch die Möglichkeiten von Excel ja. Wenn du etwas suchst was vom Funktionsumfang mehr wie euer bisher genutztes Tool ist wäre das bereits erwähnte Power BI vergleichbar.

/Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
18.01.2021 um 16:00 Uhr
Danke Euch...

habe das PowerBI jetzt gekauft (für Null Euro) und werde es wohl mal testen.

Grüße,
imebro
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
HomeOffice Pflicht - Büroaustattung vom Arbeitgeber?
h45okeg493sVor 1 TagFrageOff Topic37 Kommentare

Hallo zusammen, aufgrund der HomeOffice Situation wollte ich mal rumfragen, muss der Arbeitgeber neben der Hardware wie Notebook, etc. auch Büroausstattung wie Bürostühle zur ...

Windows Tools
Jemand hat bereits Teams für Ihre Organisation eingerichtet (Microsoft Teams)
nachgefragtVor 1 TagFrageWindows Tools7 Kommentare

Hallo Administratoren, bevor ich weiß, dass Internet ist voll davon, daher darf ich es kurz machen: Problem Wir nutzten ausschließlich die kostenlose Variante von ...

TK-Netze & Geräte
Panasonic NS700 - Endgeräte klingeln nicht, bzw. Gespräche kommen nicht an
gelöst jensgebkenVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte26 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, nun habe ich mir für meine gebrauchte Anlage doch noch eine gebrauchte BRI gekauft - Installation klappte soweit auch - raustelefonieren kann ...

Internet
TV-Anschluss zu DSL Anschluss
FabioST88Vor 1 TagAllgemeinInternet14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin vor kurzer Zeit in eine kleine Wohnung gezogen und habe nur einen TV-Anschluss sprich das runde Kabel. Leider kenne ich ...

Switche und Hubs
Kurioses Problem IP Adresse ändern am Cisco SG350 10p
gelöst Xaero1982Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Moin Zusammen, ich habe hier einen neuen Cisco SG350 10p. Wie schon so oft wollte ich ihm eine neue IP geben, also gehe ich ...

Windows Server
Migration v. Exchange 2010 SP3 RU30 auf Exchange 2019
Joka2506Vor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe bereits die 2008R2 DCs gegen 2 2016Std. ausgetauscht, die Domänenfunktionsebene und die Gesamtstruktur v. 2003 erstmal auf 2008R2 angehoben. Aktuelle Situation ...

Windows Server
NET 4.8 Installation scheitert auf Server 2016
gelöst powerkeksVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich habe einen Server 2016 Essentials auf Blech zu laufen. Der update Stand ist aktuell. Das Gerät läuft bis dato unauffällig. Nun sollte ...

Exchange Server
Exchange 2016: Wie mit eingebetten Fotos umgehen oder ablehen
mossoxVor 1 TagFrageExchange Server15 Kommentare

Guten Morgen, Ihr kennt das Problem sicher. Statt zu scannen und PDF zu schicken fotografieren Kunden in HDR-Auflösung Quittungen ab und bomben dann 5-10 ...