Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Android-Handy versehentlich (dauerhaft) gesperrt?

Mitglied: FA-jka

FA-jka (Level 3) - Jetzt verbinden

14.01.2017 um 22:07 Uhr, 4344 Aufrufe, 30 Kommentare

Hallo,

hier fließen gerade die Tränen. Ich war mehrere Wochen im Krankenhaus und habe gerade mit meinem Sohn (der mich nur alle paar Wochen besuchen kann) Weihnachten nachgefeiert. Er hat sein erstes Handy (Motorola / Lenovo G4) bekommen.

Ich habe mit Ihm alles eingerichtet und aktualisiert. 20 Minuten später hat er seinen Entsperrcode vergessen (ich sag' noch: "Mal Dir das Ding auf!").

Normalerweise hätte sich das Gerät so verhalten müssen, dass nach 5 Fehlversuchen ein Bedienelement angezeigt wird, welches die Eingabe des Google-Kennwortes erlaubt und eine Entsperrung zulässt. Die Schaltfläche wurde nicht angezeigt, man hatte nach den 5 Fehlversuchen "unendlich viele Versuche" mit je 30 Sekunden Pause dazwischen.

Irgendwann bin ich auf die Schaltfläche "Sperren" im "Android Geräte Manager" aufmerksam geworden. Hier konnte man ein neues Kennwort eingeben und ich hätte eigentlich erwartet, dass man das Handy dann damit entsperren kann. Auf dem Telefon wurde jedoch nur die Wiederherstellungsnachricht angezeigt. Ein Bedienelement zur Eingabe des via Geräte Manager vergebenen Codes gab es nicht.

Also habe ich einen Factory Reset durchgeführt (der auch funktioniert hat).

Jetzt lande ich irgendwie in einer Schleife mit einem Dialog, sinngemäß: "Das Gerät wurde zurückgesetzt. Melden Sie sich zum Fortfahren mit einem Google-Konto an, das zuvor auf diesem Gerät synchronisiert wurde".

Hier melde ich mich mit dem Konto (korrekte Daten) meines Sohnes an, lande jedoch in einer Endlosschleife. Es handelt sich um das Eigentümerkonto und auch um das einzige Konto, welches jemals mit diesem Telefon (nagelneu und versiegelt gekauft) synchronisiert wurde.

Kurz gesagt: Er fragt explizit nach dem Konto meines Sohnes, akzeptiert diese Daten aber gleichzeitig nicht.

Wie verhalte ich mich denn jetzt? Im Android Geräte Manager wird das Gerät zwar noch angezeigt, aber irgendwie kann der Geräte Manager keine Verbindung zum Gerät herstellen ("Standort nicht verfügbar", "Klingeln lassen" funktioniert nicht). Ein Lösche des Gerätes (="Zurücksetzen auf Werkseinstellungen") im Android Gerätemanager schafft keine Abhilfe.

Ich bin echt gefrustet - ich habe monatelang für das Ding gespart und war hocherfreut, meinem 10-jährigen seinen Herzenwunsch zu erfüllen. Und jetzt fließen die Tränen in Strömen

Edit: Das Passwort für das Google-Konto wurde nicht verändert. Ich denke also nicht, dass wir in die 72-Stunden-Sperre hineingelaufen sind...?!?

Gruß aus Bremen,
Jörg
30 Antworten
Mitglied: tomolpi
14.01.2017 um 22:23 Uhr
Hallo Jörg,

das kriegen wir schon wieder hin, ich hab viel mit Android zu tun

Als erstes entfernst du mal das Handy aus dem Google-Konto: https://support.google.com/accounts/answer/6264236?hl=de

Dann kannst du es ja nochmal versuchen.

Geht das auch nicht, mache mal nen richtigen Hard-Reset: http://www.hardreset.info/devices/lenovo/lenovo-moto-g4/
Oder meintest du das mit dem "Factory-Reset"?

Liebe Grüsse,

Tom
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
14.01.2017 um 22:28 Uhr
Servus,

10 Jahre und ein Handy/Smartphone?? Meine Güte, aber muss ja jeder selber wissen.

Zum Handy:

Wenn ihr ein Google Konto angelegt habt, funktioniert denn die Anmeldung bei Google?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
14.01.2017 um 22:38 Uhr
Hallo,

Mein Luetter hat damals selbiges geschafft.

Was Du probieren kannst, ist einen Werksreset durchzufuehren und das Geraet erst einmal ohne Google-Konto-Einrichtung wieder zum Laufen zu bringen.

Die Anleitung zum Werksreset in diesem Link sollte funktionieren. Mit meinem MotoG 2014 klappte die auch.
http://www.hardreset.info/devices/lenovo/lenovo-a390/

Wenn das Geraet dann wieder laeuft, das Google-Konto einrichten.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
14.01.2017 um 22:46 Uhr
Zitat von BassFishFox:
Die Anleitung zum Werksreset in diesem Link sollte funktionieren. Mit meinem MotoG 2014 klappte die auch.
http://www.hardreset.info/devices/lenovo/lenovo-a390/
Genau das gleiche hab ich ihm oben schon empfohlen, auf der Site gibts auch ein Manual für das G4
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
14.01.2017 um 23:11 Uhr
Huch!

Kann es sein, dass Antworten irgendwie zeitversetzt angezeigt werden? Als ich anfing mit schreiben, war in meiner Zeitzone die Frage noch ohne Antwort. Egal, dann weiss er doppelt wie es geht.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
14.01.2017 um 23:18 Uhr
Moin,

das Gerät hat wohl keine Internet Verbindung.

Gruß Spirit
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
14.01.2017 um 23:34 Uhr
Hallo,

ich kann das Gerät nicht aus dem Google-Konto entfernen. Ich klicke auf das Gerät und müsste dort einen Löschen-Button sehen.

Den sehe ich aber nicht. Dort erscheint bei beiden(*) Geräten lediglich ein "Haben Sie das Gerät verloren?" Link, mit dem ich einen Assistenten starten kann, der das Gerät zum klingeln bringen soll, mich an den Mobilfunkanbieter verweist usw.

Den Reset habe ich "in Hardware" durchgeführt (also beim Einschalten per Tastenkombination in "Revovery Mode" und da im Wartungmenü einen kompletten Wipe durchgeführt).

Das Gerät ist über WLAN online und hat auch eine SIM-Karte mit gültigem Datentarif drin.

Gruß,
Jörg

(*): Interessanterweise taucht das Gerät jetzt doppelt auf: Einmal als "Motorola Moto G4 Play" (das scheint der ältere Eintrag von heute Nachmittag zu sein) und einmal als "Android" (dessen "letzte Aktivität" wird auch bei jedem neuen Inbetriebnahmeversuch aktualisiert).
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
14.01.2017, aktualisiert um 23:37 Uhr
Hm macht doch mal nen wipe über ADB und spiel dabei die aktuelle Firmware auf.

Und eben vielleicht Cyanogenmod/LineageOS
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
14.01.2017 um 23:51 Uhr
Hallo,

laut sämtlicher Erfahrungen schafft das keine Abhilfe.

Soweit ich das richtig verstanden habe, wird eine Hardware-ID bei Google gespeichert und die ID muss über die Google-Anmeldung via Handy wieder "aufgelöst" werden. Und genau diese Auflösung funktioniert bei mir nicht.

Selbst Cyanogenmod usw. wird ja irgendwann wieder mit einem Google-Konto verknüpft und dann stolperst Du über genau den gleichen Stein

"Neue" Google-Konten lassen sich ebenfalls nicht einrichten. Das Gerät will sich zwingend einmal mit den Daten vom blockierenden Konto "freischalten".

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
14.01.2017 um 23:57 Uhr
hm ne, lass die Gapps weg. Da ist die Anmeldung mit Google acc erstmal egal. Kannst später wieder reinschieben.
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
15.01.2017 um 00:09 Uhr
Hallo,

das Gerät ist so konzipiert, dass man es ohne Google-Konto nicht in Betrieb genommen bekommt.

Erschwerend hinzu kommt, dass ich ihm zusätzlich eine Guthabenkarte geschenkt habe, die ich schon auf seinem Konto eingelöst habe.

Ich habe bereits einen Rücksendeschein erhalten (das Gerät wurde über Amazon gekauft). Aber wenn es sich doch irgendwie durch den Anwender lösen lassen kann und es weitere Tipps gibt, bin ich natürlich sehr dankbar.

Da es wohl auf eine Reklamation hinausläuft, möchte ich da jetzt auch nicht mit Custom ROMs experimentieren.

Ich schwöre - ich habe das Gerät und die Google-Dienste genau so "bedient", wie es die Google-Prozesse vorsehen und wie es auch in der Online-Hilfe und den FAQs beschrieben ist. Eigentlich dürfte das nicht in einem für den Anwender unlösbaren Problem enden...

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
LÖSUNG 15.01.2017 um 08:57 Uhr
Moin,

selbiges ist mit vor einigen tagen mit einem Lenovo Yoga Tab untergekommen!
habe es umgetauscht

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
15.01.2017 um 09:52 Uhr
Hallo,

yo - meines geht auch zurück zu Amazon.

Mein Sohn hat die ganze Nacht durchgeweint. Hätte ich bloss etwas mehr gespart und ihm ein Iphone gekauft. Das Teil hat Weihnachten zu einem wahren Albtraum werden lassen

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
15.01.2017 um 10:03 Uhr
Zitat von FA-jka:

Hallo,

yo - meines geht auch zurück zu Amazon.

Mein Sohn hat die ganze Nacht durchgeweint. Hätte ich bloss etwas mehr gespart und ihm ein Iphone gekauft. Das Teil hat Weihnachten zu einem wahren Albtraum werden lassen
glaub mir, ein Iphone ist auch nicht besser... nach den letzten updates standen viele auch einfach nur still...
ich denke das ist ein fehler in Android... oder in seiner hersteller umsetzung.

Gruß,
Jörg
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
15.01.2017 um 10:11 Uhr
moin,

übrigens paasiert das gleiche wenn du ein android upgrade machst, und du beim ersten booten merkst... mist password vergessen- egal setzen wirs einfach am pc zurück...
da hilft auch kein factory default mehr, das kann wohl nur noch der service richten.
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
15.01.2017 um 11:49 Uhr
Zitat von Vision2015:

ich denke das ist ein fehler in Android... oder in seiner hersteller umsetzung.

Dann ist es in meinen Augen aber genau der richtige Weg, das letztendich bei Amazon zu reklamieren. Auch wenn wir einen gewissen Teil dazu beigetragen haben.

Letztendlich erwarte ich in derartigen Fällen zumindest einen Hinweistext. Und wenn das nicht wuppt, dann muss Amazon halt lernen, wie scheiße die Geschichte mit den Sperren bei Lenovo-Geräten läuft und wie problembehaftet das ist. Und wenn bei Lenovo genügend Reklamationen (seitens Amazon) auf dem Tisch liegen, haben die halt Google auf den Pott zu setzen.

Ich kann mir vorstellen, dass hier Händler aktiv sind, die diese Einstellung "etwas doof" finden. Aber was will man als Verbrauchre machen? Anders lernen die es nicht!

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
15.01.2017 um 12:36 Uhr
Zitat von FA-jka:

Zitat von Vision2015:

ich denke das ist ein fehler in Android... oder in seiner hersteller umsetzung.

Dann ist es in meinen Augen aber genau der richtige Weg, das letztendich bei Amazon zu reklamieren. Auch wenn wir einen gewissen Teil dazu beigetragen haben.
das hast du in meinen augen ja eben nicht!

Letztendlich erwarte ich in derartigen Fällen zumindest einen Hinweistext. Und wenn das nicht wuppt, dann muss Amazon halt lernen, wie scheiße die Geschichte mit den Sperren bei Lenovo-Geräten läuft und wie problembehaftet das ist. Und wenn bei Lenovo genügend Reklamationen (seitens Amazon) auf dem Tisch liegen, haben die halt Google auf den Pott zu setzen.
ich bin mir nicht sicher ob das ein lenovo problem ist, oder ein Android 5/6!
ich bin allerdings heute zu faul, um das zu testen

Ich kann mir vorstellen, dass hier Händler aktiv sind, die diese Einstellung "etwas doof" finden. Aber was will man als Verbrauchre machen? Anders lernen die es nicht!
als händler sehe ich das genauso...

Gruß,
Jörg
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
15.01.2017, aktualisiert um 13:05 Uhr
Huhu,

danke für deine Bestätigung - ich zweifle schon an mir selber (meine Android-Erfahrungen reichen bis zu meinem Galaxy S3, seitdem benutze ich nicht mal mehr die Google-Homepage als Suchmaschine).

Ich konnte heute doch noch ein paar Kleinigkeiten und Verbesserungen erreichen: Ich habe sein Passwort geändert, "Mamas Handy" rigoros rausgeschmissen und alle Wiederherstellungsoptionen auf meine Ressourcen (SMS, E-Mail) verändert.

Weiterhin synct jetzt sein Tablet sauber mit dem Google-Konto und es ist sichergestellt, dass "Mama" mit ihren Daten da komplett raus ist und keine Zugriffsmöglichkeit (mehr) hat und schon gar nicht das Guthaben von meinem Sohn ausgeben kann.

Ehrlich gesagt finde ich es grenzwertig, ein Konto mit zwei Personen auf zig Geräten zu benutzen. Muddern soll sich gefälligst 'n eigenes Konto einrichten (das diskutiere ich gerne bis Ultimo)

Ich werd mal eruieren, ob ich das Vieh Mittwoch Nachmittag in den Stall kriege (dann läuft die 72-Stunden-Frist von der heutigen Passwortänderung ab). Ansonsten geht das Teil tatsächlich zurück zu Amazon.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: -WeBu-
16.01.2017 um 14:09 Uhr
Zitat von FA-jka:
Muddern soll sich gefälligst 'n eigenes Konto einrichten ...
Ich werd mal eruieren, ob ich das Vieh Mittwoch Nachmittag in den Stall kriege

Das klingt gar nicht sooo respektvoll 'Muddern' gegenüber!

[SCR]
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
16.01.2017 um 17:13 Uhr
Hallo,

sagen wir mal so: Ich habe Ihr die Vorteile aufgezeigt, wenn der Kurze nicht mehr an ihre Daten kann. Die ist da "einfach genug"

Gruss,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: 109270
16.01.2017 um 18:07 Uhr
mit verlaub: (klugscheiXXmodus AN) hallo jörg...als mehrfacher familienvater kann ich dir für die zukunft einen tipp geben: gehe bitte mit 10 j. kindern zum spielen/in ein hallenbad/erlerbnissbad oder änlichem..(altersangemessene freizeitgestaltung)

scheiXX auf die smartphones & co....(für kinder unter 16)

tut DIR auch gut....aber vllcht machst du das ja ohnehin....dann werden familienfeste wie weihnachten auch nicht zu albträumen....und kinder müssen nicht die ganzer nacht durchweinen (klugscheiXXmodus OFF)...

ps: ich glaube dir die geschichte ohnehin nicht...))) bitte nicht böse sein
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
16.01.2017 um 18:10 Uhr
Zitat von 109270:


ps: ich glaube dir die geschichte ohnehin nicht...))) bitte nicht böse sein

dann glaube ich für dich mit... du kannst das prima selber mal testen

dem kluggedönser mal klopapier reicht....

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: -WeBu-
16.01.2017 um 19:08 Uhr
als mehrfacher familienvater kann ich dir für die zukunft einen tipp geben: gehe bitte mit 10 j. kindern zum spielen

Danke für den wertvollen Beitrag!

Ich denke auch, dass der TE eigentlich keine Hilfe für ein gesperrtes Handy wollte, sondern eher (d)eine Kindererziehungsberatung!
Bitte warten ..
Mitglied: john2000
16.01.2017 um 21:45 Uhr
Die Abfrage des Google Kontos erfolgt aufgrund der Reaktivierungssperre. Dies ist kein Fehler sondern ein Sicherheitsfeature. Wenn aus anderen Gründen der Login nicht akzeptiert wird, kann nur der Service des Herstellers das Gerät entsperren. Kostet ca. 40 €
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
16.01.2017 um 22:33 Uhr
Hallo,

die Reaktivierungssperre greift laut Dokumentation aber nur, wenn innerhalb der letzten 72h das Google-Kennwort geändert wurde.

Auch taucht das Telefon dann gewiss nicht unter mehreren Bezeichnungen im "Decice Manager" vom Webportal auf.

Ob der "Defekt" jetzt in der Google-Datenbank oder im Handy liegt, ist mir ehrlich gesagt egal. Das Gerät funktioniert nicht, obwohl ich ausschließlich legale und empfohlene Sachen damit gemacht habe. Ich bin nämlich zufällig derjenige, der sich vorher schlauliest.

Des Weiteren ist es wohl meine Sorge, wann mein Sohn sein erstes Handy bekommt.

Wir gehen übrigens parallel dazu ins Schwimmbad, ansonsten macht er aus Eigeninitiative Teak-Kwon-Do, Basketball, Tischtennis und Pfadfinder (die Vereine zahle ich). Achja - Mindstorms ist auch voll angesagt, für uns beide...!

In Zeiten, wo Trainer, Lehrer usw. per WhatsApp mit ihren Schützlingen kommunizieren, kommt man wohl kaum um ein Handy rum.

Also erzählt mir hier nichts von Sicherheitsfeatures und schon gar nichts darüber, wie ich mein Kind erziehe.

Nichts für Ungut, ihr Beiden(!)

Jörg

Übrigens: Das Thema ist "erledigt". Ich denke, es gibt den einen oder anderen, den dieser Beitrag zum Nachdenken anregt bevor er unüberlegt versucht, ein gesperrtes Handy zurückzusetzen. Genau genommen weiss nämlich keiner von euch, was da abläuft...
Bitte warten ..
Mitglied: Fallen
18.01.2017, aktualisiert 19.01.2017
Hallo

Ich kenne das Problem, bei mir war es so, dass ich keine Ahnung hatte was mein Hand hatte und dann musste ich mir ein neues kaufen. Habe das gemacht und dann hatte mein Mann dasselbe Problem. Er war aber zu geizig sich ein Handy zu kaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
19.01.2017, aktualisiert um 19:27 Uhr
Hi Fallen,

wer Regeln liest, ist klar im Vorteil. Also viel Spaß mit den Gutscheinen, hier nennt sich sowas "unerlaubte Werbung".
Den Post lasse ich mal editiert stehen.

Mfg
Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
20.01.2017 um 00:02 Uhr
Hallo,

Nachtrag: Das Tauschgerät habe ich nicht benötigt.

Der Trick ist, noch einmal(!) dass Google-Passwort zu ändern, die Füße stillzuhalten und 72 Stunden zu warten.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: john2000
22.01.2017 um 10:06 Uhr
"Also erzählt mir hier nichts von Sicherheitsfeatures" ...

... na dann nicht. Du bist ja der Schlauleser.

Goggle hat das sicher nur um Dich zu ärgern in Android eingebaut.

PS: Du brauchst das auch nicht mehr zu kommentieren.
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
07.02.2017 um 11:58 Uhr
Hallo,

auch wenn das Thema schon erledigt ist...

Ich bin grad eher zufällig darüber gestolpert:
http://www.androidcentral.com/factory-reset-protection-what-you-need-kn ...

Gruß und schöne Woche noch allen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Google Android
Komisches Symbol am Android Handy
Frage von MarkowitschGoogle Android8 Kommentare

Hallo Zusammen, bei einem Samsung Galaxy S5 erscheint seit kurzem alle paar Sekunden ein Symbol in der Statusleiste. Dieses ...

Windows Server
Android-Handy als Laufwerk unter Windows
gelöst Frage von gintonikWindows Server21 Kommentare

Hallo Expertengemeinde, ein Unternehmen, welches ich betreue, hat folgende Anforderung: Das Unternehmen hat Mitarbeiter im Aussendienst, die dort Güter ...

Google Android

Fotos vom Android-Handy am Server ablegen

Frage von dimaqwGoogle Android9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Situation: - mit Smartphone werden Fotos gemacht - Smartphone ist per WLAN mit dem ...

Google Android

Emulator für Android Handy für Windows 10

Frage von mike7050Google Android3 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Software für mein Windows 10 System mit dem ich ein Android Smartphone emulieren kann! ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 - Jetzt in Deutsch verfügbar! (Windows 10 1903 Support)

Tipp von TrinXx vor 1 TagSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin! Nach wochenlangem Warten wird Trend Micro das SP1 für WFBS 10 voraussichtlich am 26.08.19 veröffentlichen. Ich habe das ...

Hyper-V
Setup VM W2016 startet nicht in Hyper-V 2016
Erfahrungsbericht von keine-ahnung vor 2 TagenHyper-V4 Kommentare

Moin, sitze gerade über meinem neuen Server und versuche, die VM auf den Host zu prügeln. Jetzt wollte ich ...

Server-Hardware

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes

Erfahrungsbericht von goscho vor 2 TagenServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, das Problemgerät: HPE ML350P G8 Windows Server 2012R2 HyperV-Host 8 x 300 GB 10K SAS HDD (1 ...

Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Information von Snowbird vor 4 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Veeam Backup Endpoint Free sichert nicht alle Dateien in AppData
gelöst Frage von speedy26gonzalesBackup12 Kommentare

Hallo, ich sollte ein paar Dateien in C:\Users\xyc\AppData\Local\Microsoft\Outlook wieder herstellen. Auf dem Benutzerkonto ist in Outlook ein IMAP Konto ...

Server
Ein Server ins Haus stellen. Was brauche ich dafür?
Frage von JoschiTomServer10 Kommentare

Hallo Community, ich spiele mit dem Gedanken eine Server mir zu holen. Was brauche ich dafür? Und wie sind ...

Windows 10
Windows 10 Backup auf Netzwerk Storage
Frage von Futschel2608Windows 1010 Kommentare

Hallo geehrte Mitstreiter Innen, Wir wollen in unserer Windows 10 Domäne den Einzelnen Usern ermöglichen ihre Desktop PC's zusichern. ...

Batch & Shell
Mittels SED Text ersetzen in Anführungszeichen
gelöst Frage von nekronBatch & Shell9 Kommentare

Moin … bin nicht wirklich der SED/regex Mensch, vielleicht kann mir jemand auf die Schnelle Helfen :) ich habe ...