lochkartenstanzer
Goto Top

Ansprechpartner für LANCOM von Telekom gesucht, der durch Telekom verwaltet wird

Moin,

Moin, ein Kunde hat vor Jahren bei der Telekom einen DSL- und Telefonie-Vertrag abgeschlossen, bei dem die Telekom u.a. den Router (Lancom) verwaltet.

Nun soll kurzfritig (bis vorgestern face-smile) ein VPN-zugang erstellt werden, aber keiner hat natürlich die Zugangsdaten zum Router, da ja telekom-verwaltet. Und wie das halt so ist, keiner weiß wer die Anprechpartner sind und diejenigen, die wissen wo die Vertragsunterlagen sind, sind natürlich gerade in Urlaub. face-sad

Nun komme ich über die reguläre Hotline (08003301000) nicht viel weiter, weil ich natürlich keine Daten zum Vertrag habe, außer den Kundenamen/Adresse/Telefonnummer,

Kennt hier jemand vielleicht einen Anprechpartner bei der telekom, bei dem man vorstellig werden könnte, um zumindest einen zweiten Admin-Account für den Router zu bekommen, damit man solche Arbeiten paßgenau (ggf. in Absprache mit den Telekom-Admins) und zeitnah erledigen kann?

Man könnte natürlich warten, bis nächste oder übernächste Woche die Mitarbeiter wieder da sind, aber dann ist bildlich gesproch alles schon abgebrannt und nur noch Asche da. face-smile

wäre nett, wenn jemand zumindest ein Tipp geben könnte, wie man da bei der Telekom weiterkommen könnte.

lks

Content-Key: 73076096672

Url: https://administrator.de/contentid/73076096672

Printed on: February 29, 2024 at 22:02 o'clock

Member: Vision2015
Vision2015 Nov 30, 2023 at 13:22:09 (UTC)
Goto Top
Moin...

hat dein Kunde eine Telefonanlage / Siptrunk von der Telekom?
in der Regel lassen die ein Formular da, wo die Zugangsdaten / SIP / Router Passwort / feste IP drauf sind.
was wir brauchen ist die Kundenummer, steht auf der Rechnung!
ruf mal unter 0800-3302870 an, dort wird dir geholfen face-smile
Frank
Member: Snagless
Snagless Nov 30, 2023 at 13:37:39 (UTC)
Goto Top
Hallo,

mal die Kundengeräte nach *.lcf /*.lcs Dateine durchsuchen, wenn da mal jemand mal jemand die Router Config abgespeichert hat kann man die LCF mit Lanconfig und die LCS mit Notepad sich anschauen. Password steht da im Klartext drin. Ich hatte das Problem mal von 2 Jahren als ein Kollege am Ort verstorben ist und es auch keine Doku für die Kunden gab.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Nov 30, 2023 at 14:41:56 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Vision2015:

in der Regel lassen die ein Formular da, wo die Zugangsdaten / SIP / Router Passwort / feste IP drauf sind.
was wir brauchen ist die Kundenummer, steht auf der Rechnung!

Genau die sachen sind moentan auf die schnelle nicht aufzufinden, weil genau die Leute gerade nicht da sind,die wissen wo das ist. face-sad

Zumindest wurde mir das gesagt.

ruf mal unter 0800-3302870 an, dort wird dir geholfen face-smile

danke. Ich versuche es da mal.

lks

PS: Ich werde von diesem Kunden übrigens fast immer nur als Feuerwehr gerufen., denn ansonsten läuft ja alles" und sie wursteln sich halt so durch. face-smile
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Nov 30, 2023 at 14:43:59 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Snagless:

Hallo,

mal die Kundengeräte nach *.lcf /*.lcs Dateine durchsuchen, wenn da mal jemand mal jemand die Router Config abgespeichert hat kann man die LCF mit Lanconfig und die LCS mit Notepad sich anschauen. Password steht da im Klartext drin. Ich hatte das Problem mal von 2 Jahren als ein Kollege am Ort verstorben ist und es auch keine Doku für die Kunden gab.

Nope, keine Chance. Die Kunderechner habe LANconfig noch nie gesehen. Das weiß ich ganz sicher, weil der telekomiker das alle mit seinem eigene Laptop gemacht haben soll. Er hat auch definitiv irgendwelche Unterlagen dagelasen, aber wie das halt so ist, muß man auch jemanden haben, der weiß wo die sind.

lks
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Nov 30, 2023 at 14:55:27 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @Vision2015:

ruf mal unter 0800-3302870 an, dort wird dir geholfen face-smile

danke. Ich versuche es da mal.

Weil ich gerade keine Zeit habe, in der Warte schleife zu hängen, habe ich mal den Rückruf gewählt. mal schauen, wann die sich melden.

lks
Member: Crusher79
Crusher79 Nov 30, 2023 at 20:37:40 (UTC)
Goto Top
Hab die Email von Würzburg. Aber wir dir nichts nützen!

Sowas nennt sich Change-Request. Ggf. muss das über den Vertrieb eingereicht werden.

Ist echt geil. Für 90 Router und Firmware Upgrade direkt mit denen geschrieben. 1x DNS ändern: Bitte reichen sie es als Change Request ein face-wink

Wir haben für unsere Fil. einen AP in Düsseldorf. Den nerv ich dann immer. Der leitet auch mal Dinge unter dem Radar weiter, bzw. kann einen zumindest helfen.

Ansonsten sind die Teams in Nord, Süd, West etc. aufgeteilt.

Die Mail Adresse dann ist aber wie Stefan Raabs DSDS verarsche.

XXISP_SOD999_DeXYZ_Nord@telekom.de

Hab mal die Addy leicht verändert ^^ Aber so ungefähr heissen die Teams dahinter.


Denke mit der Hotline bist du gut bedient. Wir haben auch eine mit einer Octopus FX Anlage. Die brauchten mehr Nummern und ging über Cloud Telefonie nicht. Hatte kein Passwort. Hab es auch hier über die Holtline angefordert. Ging gut.

Telefonie ist leider ein Standard-Produkt.

Router zum Glück nicht, was Ausfälle angeht. ABER was du möchtest ist ein Change-Request. Der muss den Würzburgern von anderer Stelle eingegeben werden face-big-smile
Member: Crusher79
Crusher79 Nov 30, 2023 at 20:55:04 (UTC)
Goto Top
@Lochkartenstanzer

Schau in deine PN. Hab dir Ansprechpartner, bzw. ein Telekom Team + Managed Router Mail weitergeleitet.

Wirst aber vermutlich auch hier an die Hotline verwiesen. Erst wenn du ein Projekt hast, bekommst du einen persönlichen Ansprechpartner.

Wir können teils binnen 4 Wochen kündigen und neue Standorte eröffnen. Ist aber so im gesamten Projekt hinterlegt! Erst dann hast du Ansprechpartner und schnellen Support.

Für deinen Fall: einmaliger Change-Request via Hotline. Wird auch wohl am günstigsten sein....

Kosten ggf. 160-180 Euro + 15 min. Takt. Bei Telefonanlagen sind die da sehr transparent.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Dec 04, 2023 at 09:26:39 (UTC)
Goto Top
Stay tuned. Updates werden noch kommen