Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Backup Exec 2010 - Backup to Disk - Medien überschreiben bei Inkrementellen Backups

Mitglied: chb1982

chb1982 (Level 2) - Jetzt verbinden

14.01.2016, aktualisiert 09:28 Uhr, 1128 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe eine kleine Umgebung geerbt, in der Backup Exec in Version 2010 R3 im Einsatz ist. Soweit komme ich damit auch gut zurecht nur habe ich ein Verständnisproblem was den Überschreibschutz von Backup2Disk Medien angeht.

Die Frage ist: Werden Medien sofort überschrieben sobald der Überschreibschutz abgelaufen ist, oder müssen noch andere Kriterien zutreffen?

Ich habe das mal ein fiktives Beispiel:
Nehmen wir an ich habe ein simples File-Backup eines Servers. Für dieses läuft alle 7 Tage ein Vollbackup und jeden Tag ein inkrementelles Backup. Beide Backups fließen in einen Mediensatz, der 8 Tage Überschreibschutz hat. In diesem Fall passiert doch vereinfacht folgendes:
Freitag: Vollbackup -> Medium1
Samstag: Inkrementell->Medium2
Sonntag: Inkrementell->Medium3
Montag: Inkrementell->Medium4
Dienstag: Inkrementell->Medium5
Mittwoch: Inkrementell->Medium6
Donnerstag: Inkrementell->Medium7
Freitag: Vollbackup->Medium8
Samstag: Inkrementell -> Medium1 (Überschreibschutz abgelaufen)
Sonntag: Inkrementell -> Medium2 (Dito)
usw.

Was passiert jetzt, wenn ich einen Fehler mache und im gleichen Konstrukt den Überschreibschutz auf nur drei Tage stelle? Ist Backup Exec so schlau das zu merken und legt solange neue Medien an bis ein Vollbackup gelaufen ist, oder überschreibt es dann tatsächlich?
Beispiel
Freitag: Vollbackup -> Medium1
Samstag: Inkrementell->Medium2
Sonntag: Inkrementell->Medium3
Montag: Inkrementell->Medium4
Dienstag: Inkrementell->Medium1 (Überschreibschutz abgelaufen)

Somit wäre mein Backup ja wirkungslos.

Deshalb würde ich jetzt zwei Mediensätze bauen. Einen für die Vollbackups, einen für die Inkrementellen. So würde ich mir wenigestens im Zweifel nicht die Vollbackups zerschießen.

Bin ich da auf dem Richtigen Weg? Oder arbeitet Backup Exec doch anders als ich das erwarte.
Mitglied: Looser27
LÖSUNG 14.01.2016, aktualisiert um 09:28 Uhr
Moin,

aus diesem Grund habe ich bei den Tapesicherungen 3 Backupsätze (Tages-, Wochen und Monatssicherung).
Insgesamt sind das bei unserem Volumen 6 Tapes für die inkrementellen Sicherungen und 5 Tapes für die Wochensicherungen. Monatssicherungen gehen separat.

Ob Tapes oder HDD's spielt in der Überlegung eigentlich keine Rolle.

Gruß

Looser
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
LÖSUNG 14.01.2016, aktualisiert um 09:28 Uhr
Hi,

erstmal, BackupExec (ab jetzt nur noch BE) versucht immer den Auftrag auszuführen.
Ist in dem Mediensatz nichts passendes mehr drin, dann werden die temporären Medien genommen.
Ist auch dort nichts mehr, dann auch aus anderen Mediensätzen.
Das kann man aber auch in den globalen Einstellungen ändern, aber frag mich nicht mehr wie das im alten, aber sehr gutem !! (ja, ich bereue das Update auf BE 15 immer noch, aber 2012 R2 geht nur damit ...) 2010 ist.

So, damit siehst du schon, es bringt dir wohl nichts mit 2 Mediensätzen.
ABER du kannst auch im Auftrag definieren "An Medium anhängen oder Auftrag abbrechen, falls kein anhängbares Medium verfügbar ist".
Dann bricht BE ab, wenn nichts mehr zum Anhängen oder Überschreiben da ist.

Kurz, mach den Fehler einfach nicht und definiere richtig

Jetzt habe ich so viel geschrieben und sehe erst jetzt das du Disk meinst .....
Da ist es ein wenig anders, solange genug Platz da ist, legt BE fleißig weiter neue an; es gibt ja keinen Grund zum Überschreiben, wenn der Platz noch reicht.

VG,
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: chb1982
14.01.2016 um 09:28 Uhr
Hi,

ok. Dann war ich doch auf dem Richtigen weg und werde es tatsächlich mit mehreren Mediensätzen lösen.
Vielen Dank für deine Antwort!
Bitte warten ..
Mitglied: chb1982
14.01.2016 um 15:04 Uhr
Zitat von Deepsys:

Jetzt habe ich so viel geschrieben und sehe erst jetzt das du Disk meinst .....
Da ist es ein wenig anders, solange genug Platz da ist, legt BE fleißig weiter neue an; es gibt ja keinen Grund zum Überschreiben, wenn der Platz noch reicht.

VG,
Deepsys

Das erschließt sich mir nun doch noch nicht ganz. Ich habe vor einiger Zeit ein wenig getestet und damit schon gesehen, wie B2D Medien überschrieben wurden sobald der Überschreibschutz abgelaufen war. Egal ob noch Platz vorhanden war oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
15.01.2016 um 08:00 Uhr
Zitat von chb1982:
Das erschließt sich mir nun doch noch nicht ganz. Ich habe vor einiger Zeit ein wenig getestet und damit schon gesehen, wie B2D Medien überschrieben wurden sobald der Überschreibschutz abgelaufen war. Egal ob noch Platz vorhanden war oder nicht.
Dann weißt du es doch
Und es ist wohl in BE 2010 doch anders ....

Wie gesagt, einfach richtig machen ist der bessere Weg.
Bitte warten ..
Mitglied: chb1982
15.01.2016 um 09:23 Uhr
Ja und nein. Ich war mir wie gesagt nicht sicher wie er sich verhält wenn es noch kein Vollbackup gibt.
Ich habe jetzt Mediensätze für Tägliche und wöchtentliche Backups gemacht und damit wird es wohl klappen.

Es war nur die Neugierde das herauszufinden. Interessant wird es ja, wenn ein Vollbackup fehl schlägt und man sich in Woche 2 die Inkrementellen von Woche 1 zerschießt.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
15.01.2016 um 09:26 Uhr
Das passiert, wenn man die Option "Anhängen" nicht nimmt und statt dessen "überschreiben, wenn kein anhängbares Medium vorhanden" wählt. Dann kann das passieren. Am Sichersten fährt man aber mit getrennten Backup-Sätzen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Symantec Backup Exec: kann Version 15 mit Version 16 erstellte Backups wiederherstellen?

gelöst Frage von 1410640014Backup9 Kommentare

Hallo, finde leider keine Infos dazu, ob Version 15 in der Lage ist mit Version 16 erzeugte Backups zu ...

Backup

Backup Exec-16

gelöst Frage von FKRR56Backup16 Kommentare

Hallo in die Runde, kennt sich jemand mit dem Backup-Programm "BackupExec-16" von Veritas (ehemals Symantec) aus. Würde mal kurz ...

Backup

Backup Exec 2010 R3 mit LTO6 sehr langsam

Frage von leguanBackup10 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben folgende Konstellation: Datensicherung über BackupExec 2010 R3 SP4 mit Hotfix 212812 auf einem SBS 2011 ...

Backup

Backup Exec 2010 Depot: Kann man da etwas löschen?

Frage von altmetallerBackup

Hallo, ich habe ein Depot von BackupExec 2010 (ca. 1.1GB groß), dass nach Möglichkeit auf eine 930GB große Festplatte ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
SMB Compression: Deflate your IO
Ticker von Dani vor 23 StundenMicrosoft

Hi folks, Ned Pyle guest-posting today about SMB Compression, a long-awaited option coming to Windows, Windows Server, and Azure. ...

Virtualisierung

Citrix end of availability (EOA) of perpetual licenses for the on-prem Workspace products

Ticker von Dani vor 23 StundenVirtualisierung

Moin, der nächste Marktführer steigt von Kaufen auf Mietzwang um :-( What did Citrix announce on July 1, 2020? ...

Festplatten, SSD, Raid
Stop Error 0x0000007B (INACCESSIBLE BOOT DEVICE)
Anleitung von evinben vor 1 TagFestplatten, SSD, Raid

Systemstand Windows 7, 64-Bit, einschließlich allen Updates bis 10.09.2020 DELL Latitude E6330 PCI-Bus IRQ-Kanal 19: Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller IRQ-Kanal ...

Sicherheit
NSA: UEFI und Secure Boot einsetzen
Ticker von sabines vor 2 TagenSicherheit3 Kommentare

Hilfreicher Heise Artikel zu UEFI und Secure Boot Tipps der NSA Näheres hier: NSA Bericht

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheits-Tools
Passwortmanager Vorschläge
Frage von BelmontSicherheits-Tools17 Kommentare

Servus, Ich bin aktuell auf der Suche nach einem cloudbasiertem Passwortmanager mit bestimmten Features: 1. LDAP-Anbindung bzw. Azure AD ...

Schulung & Training
Einstieg in die Linux Welt
Frage von simi2204Schulung & Training13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin dieses Jahr im Juli mit meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration fertig geworden und bin ...

Netzwerkmanagement
Wireguard VPN Server (Dual Stack) von außerhalb (DSLite) erreichen
gelöst Frage von juma2312Netzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo, ich habe mich mal hier registriert, da ich seit längerem bei einem Problem nicht weiterkomme und hoffe, dass ...

E-Business
Tipp oder Ansatz für ein Email-System gesucht
Frage von StefanKittelE-Business13 Kommentare

Hallo, ich habe einen Kunden der sehr viele Email-Postfächer (5-15) pro Benutzer in Outlook mit sehr großen Datenmenge hat. ...

Administrator Magazin
09 | 2020 Ein Internetauftritt ist für Firmen heute eine Selbstverständlichkeit, doch gilt es beim Betrieb der entsprechenden Server einiges zu beachten. Im September beleuchtet das IT-Administrator Magazin deshalb das Schwerpunktthema "Webdienste und -server". Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Webapplikationen sinnvoll überwachen und welche Open-Source-Managementtools ...
Best VPN