fc2011
Goto Top

Backup Exec 2012 - Bänder löschen?

Hallo Zusammen,

ich würde gerne den Inhalt eines Mediums löschen (damit das Band quasi wieder leer ist).
Scheinbar bin ich aber zu doof dafür oder finde nicht die korrekte Vorgehensweise.

Bei der BE2012 Version finde ich zum einen die Option "Löschung", die aktiv ist, wenn man das Medium ausrangiert.
Entfernt ja aber nur das Medium aus der Liste und nicht den Inhalt.

der andere Löschungs- Button (unter Speichervorgänge) ist ausgegraut. Ich vermute hier kann man auswählen, ob das Band langsam oder schnell gelöscht werden soll.. Nur wann wird diese Option aktiv? Habe es in die Temporäre Medien geschoben und es ist überschreibar. Trotzdem keine CHance das Band zu "löschen"..

Hoffe es hat jemand ein paar Tipps face-smile

LG

Content-Key: 209031

Url: https://administrator.de/contentid/209031

Printed on: July 24, 2024 at 20:07 o'clock

Member: Ravers
Ravers Jul 03, 2013 at 09:50:12 (UTC)
Goto Top
Hi,

kann dir nur unter BE2010 weiterhelfen, vermute aber da hat sich nicht viel geändert.
Unter "Geräte" - da dann auf das Sicherungsgerät - da werden dir dann die eingelegten Bänder angezeigt. Rechte Maustaste auf das Band - da kann man langsam/schnell löschen auswählen (BE2010).

greetz
Ravers
Member: Jochem
Jochem Jul 03, 2013 at 09:53:47 (UTC)
Goto Top
Moin,

welche Bandeinheit wird denn von BE gesteuert? Bei uns (BE 12.5) hängt ein 24er-Wechsler von IBM dran. Im Menü von BE kann ich über den Reiter "Geräte" den Wechsler auswählen und darüber die Schächte. Dann kann ich ein Band im Schacht per Rechtsklick selektieren und aus dem Menü die Löschmethode schnell bzw. langsam auswählen.
Das funktioniert aber nur, wenn das Band "frei" ist, also nicht noch über einen Timestamp für eine gewisse Zeit nach der letzten Sicherung vor Überschreiben geschützt ist.

Gruß J face-smile chem
Member: rana-mp
rana-mp Jul 03, 2013 at 10:12:18 (UTC)
Goto Top
Wenn du die Baender einfach nur wiederverwenden willst, kannst du sie auch in den "Scratch Pool" stecken. Leider weiss ich nicht wie der auf deutsch heisst.
Dann werden die Baender automatisch als ueberschreibbar gekennzeichnet, und werden bei Bedarf automatisch wiederverwendet, und man kann sich den, je nach Bandtyp sehr lange dauernden, kompletten ueberschreibvorgang sparen.
Member: Bitboy
Bitboy Jul 03, 2013 at 11:27:27 (UTC)
Goto Top
Unter Storage rechte Maustaste auf das Laufwerk "Erase Media now". Natürlich das richtige Band vorher einlegen.
Wir haben hier nur ein Laufwerk und ohne Wechsler. wie es mit aussieht kann ich dir nicht sagen.
Member: fc2011
fc2011 Jul 03, 2013 at 11:39:15 (UTC)
Goto Top
Hey! vielen dank für die Antworten und Tipps.

wir haben auch nur ein Laufwerk und keinen Wechsler. Ich bin immer über die Medien oder Mediensätze direkt rein und habe dort nach den Einstellungen gesucht.
bei rechtem Mausklick auf das Laufwerk erscheint hier die Option Band löschen.

Hat sich also geklärt ;)

Danke an alle!