ariel1964
Goto Top

Batch mehrere Dateien eines Ordners umbenennen und verschieben

Hallo
Bin komplett neu in dem Forum, habe aber die meisten Post zu meinem Problem in dem Forum gefunden,
leider bin ich nicht wirklich weitergekommen.

Bin mit Batch vollkommener Anfänger versuche in meinem Arbeitsalltag mir nur gewisse Sachen zu erleichtern.

Also ich würde einen Batch benötigen der mir alle *.xlsx Dateien des aktuellen Ordners
so umbenennt in dem mit einem Unterstrich das aktuelle Datum angehängt wird und das dann alle Dateien in einen anderen Verschoben werden.

Danke Peter

Content-Key: 33940651411

Url: https://administrator.de/contentid/33940651411

Printed on: February 26, 2024 at 13:02 o'clock

Member: Pjordorf
Pjordorf Feb 10, 2024 at 18:25:59 (UTC)
Goto Top
Hallo und willkommen im Forum,

Zitat von @Ariel1964:
Also ich würde einen Batch benötigen der mir alle *.xlsx Dateien des aktuellen Ordners
so umbenennt in dem mit einem Unterstrich das aktuelle Datum angehängt wird und das dann alle Dateien in einen anderen Verschoben werden.
Also eine Auftragsarbeit zu vergeben. Kost und Loggi und Taschenausbeuler zu vergeben? Wenn du jetzt fragen solltest wie das geht? Batch ist schon tot, genau wie Latein, nimm Powershell dafür. Was ist denn dein OS dort? Commodore C64 oder Commodore C128?

Gruß,
Peter
Member: Ariel1964
Ariel1964 Feb 10, 2024 at 18:44:59 (UTC)
Goto Top
Hallo
Also wie gesagt ich bin dabei vollkommener Anfänger

Soweit bin ich schon gekommen
@echo off


set datum=%Date%

set "quelcopy=D:\TEST 1\*.pdf"
set "zielcopy=D:\ZIEL\*@%Date%.*"

xcopy "%quelcopy%" "%zielcopy%"

pause

Dabei ist aber der Quellordner fix der Batch kopiert mir zwar die Datei aber das Datum wird nicht angehängt.

Danke Peter
Member: aqui
aqui Feb 10, 2024 updated at 18:51:11 (UTC)
Goto Top
Soweit bin ich schon gekommen
Code Tags würden allen hier helfen beim Lesen! ☹️
Formatierungen in den Beiträgen
FAQs lesen hilft wirklich! face-wink
(Kann man übrigens mit dem "Bearbeiten" Knopf immer noch nachträglich anpassen. face-wink )
Member: Pjordorf
Pjordorf Feb 10, 2024 at 19:04:33 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Ariel1964:
Soweit bin ich schon gekommen
CodeTags helfen beim Lesen. Formatierungen in den Beiträgen Lässt sich nachträglich von dir drumrum pappen...

Dabei ist aber der Quellordner fix der Batch kopiert mir zwar die Datei aber das Datum wird nicht angehängt.
Du willst 2 verschiedene Vorgänge machen. Einmal das Kopieren einer Datei, und einmal das umbenennen einer Datei indem du zum bestehenden Dateinamen noch ein Textfeld (dein Datum ala xx.xx.xxxx) anhängen willst.

Versuch mal Powershell. https://learn.microsoft.com/de-de/powershell/scripting/learn/ps101/01-ge ...

Gruß,
Peter
Member: abramakabra
Solution abramakabra Feb 10, 2024 updated at 19:15:44 (UTC)
Goto Top
Batch
@echo off
for %%a ("d:\quelle\*.xlsx") do move "%%a" "d:\zielordner\%%~na_%date%%%~xa"  
PS
Get-ChildItem "d:\quelle" -file -filter *.xlsx | move-item -Destination {"d:\zielordner\$($_.Basename)_$(get-date -f d)$($_.Extension)"} -verbose  
Member: Ariel1964
Solution Ariel1964 Feb 11, 2024 at 06:29:21 (UTC)
Goto Top
Danke für den Input
Habe es aber nun folgender Maßen gelöst

wenn fixer Ordner

for %%i in ("d:\TEST 1\*.pdf") do move "%%i" "d:\ZIEL\%%~ni_%date%%%~xi"  

wenn lokaler Ornder
for /f "tokens=*" %%i in ('/b *.pdf') do move "%%i" "D:\ZIEL\%%~ni_%date%%%~xi"  
Member: abramakabra
abramakabra Feb 11, 2024 updated at 06:54:14 (UTC)
Goto Top
Also ich würde einen Batch benötigen der mir alle *.xlsx Dateien des aktuellen Ordners

Oh ja, das folgende macht dann echt Sinn 😂
"d:\TEST 1\*.pdf"

Und hier hast du dann doch noch was vergessen ...
'/b *.pdf'

Und was ändert dann die Änderung des Variablennamens von %%a auf %%i nochmal 🙃?

Verlängerter Freitag ...🐟🐟