Batch - nslookup Ausgabe auf Treffer einschränken

Mitglied: Nollosch

Nollosch (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2011, aktualisiert 20:54 Uhr, 4610 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo ihr Lieben


Ich habe viele Netze und muss die dann und wann nach DNS Einträgen scannen.

Leider schaffe ich es nicht, die Ergebnisse zu sortieren, schreibe also alle in die .txt und scrolle dann durch.

Weiß jemand einen Weg, wie ich die Ergebnisse von nslookup (Stichwort errorlevel) nutzen kann oder einen anderen Weg, damit nur die Treffer geschrieben bzw. angezeigt werden?

Mein Code: (leicht gekürzt, erstreckt sich natürlich auf ein ganzes .255 und grafische Elemte sind vorhanden zur optischen Trennung)

Grüße ... euer Nollosch
Mitglied: Skyemugen
21.10.2011 um 14:53 Uhr
Aloha,

... da du uns nicht respektieren möchtest (was bei uns in Form von einer Begrüßung und einem Abschlussgruß i.d.R. gepflegt wird), verweise ich dich einfach nur die lustigrote Schrift mit dem Wort Formatierungshilfe, die beim Erstellen von Beiträgen und Kommentaren durchaus ins Auge hämmert, wo du dann <code></code> Tags findest ...

Was den Rest angeht, wenn der EP stimmt, bin ich auch bereit zu helfen (und viele andere auch ...)

greetz André

P.S.: Seltsam, du hast schon einmal die Codeformatierung gefunden, dort aber keine Begrüßung, dann wieder den Respekt entgegengebracht aber keine Formatierung und heute keines von beiden ... bedauerlich
Bitte warten ..
Mitglied: Weiricth
21.10.2011 um 18:27 Uhr
lad dir von microsoft des visual studio express ist kosten los

http://www.microsoft.com/germany/express/

und machs in vb dann hast kein problem mit nix und du kannst des machen wie du es brauchst.
Bitte warten ..
Mitglied: Nollosch
21.10.2011 um 20:58 Uhr
boar Leute, wie seid ihr drauf.

Ich bin auf Arbeit und kann nicht Ewigkeiten mit Freundlichkeiten und Formatierungen verbringen!

Meine Lösung ist so wie sie ist schon ziemlich geil und absolut tauglich, ich nutze sie jeden Tag.

Nun hätt ich sie doch gern etwas getuned weil ich letztens einen Eintrag "überscrollt" habe.


Arbeitet denn niemand mit nslookup und die Möglichkeiten der Ausgaben?

nslookup write Treffer
nslookup no write kein Treffer
Bitte warten ..
Mitglied: Weiricth
21.10.2011 um 22:12 Uhr
ja und des kannst du mit vb total easy machen ist ein 4 zeiler und fertig.

und ja ich nutze nslookup aber nur händisch bei allem anderen mach ich mir schnell ein script in vb, bezüglich wiederverwendbarkeit ist des einfach sinniger
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
23.10.2011 um 09:58 Uhr
Aloha,

nein, tut mir leid, ich arbeite nicht mit NSLOOKUP

aber du könntest mir ja mal Ergebnisse aus Funden und nicht Funden posten, damit ich weiß, wie das ausschaut und was du dann weggefiltert haben willst.

Auf jeden Fall erst einmal wäre folgendes noch optimaler:

wobei, wenn bei copy nur der onliner steht, kannst du den auch gleich in die Befehlsklammer setzen ...
dürfte dein Skript auch deutlich dezimieren und ich denke, wenn ich weiß, wie deine Sortierung / Filterung aussehen soll, lässt sich die Schleife einfach erweitern und nur Treffer liefern ;-) face-wink

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: Nollosch
25.10.2011 um 13:01 Uhr
Das Ergebnis sieht so aus (gekürzt). Die Trennlinien sind ein simples ECHO Unterstrich.
Die Blöcke, die nur den DNS-Server wiedergeben, hätte ich gern nicht geschrieben oder wenn, dann an am Ende oder in eine seperate .log (.txt).
Leider gibt nslookup irgendwie keinen passenden errorlevel aus, bei "... nicht gefunden: Non-existent domain".

Siehst Du da eine Möglichkeit?

Im Grunde hast Du Recht, aber ich bin mit Schleifen nicht so gut, werde mich bei passender Gelegenheit aber natürlich damit näher befassen!

Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
25.10.2011 um 13:57 Uhr
Aloha,

also wenn ich das richtig sehe und verstehe, sind die Ausgaben, wo nur Server und Address stehen, die Fehler, sprich non-existent domain ... interessant, dass nslookup die Fehlermeldung nicht in die Log-Datei schreibt, sondern in der Konsole ausgibt und sich auch nicht per findstr /V herausfiltern lässt ...

Auch die weiteren Optionen zu nslookup scheinen mir diesbezüglich wenig hilfreich ... hmm, momentan habe ich leider nicht die Luft, mich genauer hineinzudenken und rumzupfuschen ;-) face-wink aber die Woche bestimmt noch.

greetz André

edit: eventuell nutzt dir die aus Linux stammende Alternative dig eher etwas
Bitte warten ..
Mitglied: Nollosch
25.10.2011 um 17:17 Uhr
Hi

Finde ich erwähnenswert nett, dass Du deine Zeit dafür aufwendest.

Wenn ich nur wüsste, wie ich die Ergebniss unterscheiden kann, dann würde ich mir schon was basteln.

Evtl. mit Ausgabe in Variable -> dann if Variable "non-existent domain" >nul und if not dann >c:\nslookup.txt.

Wäre das vielleicht ein Weg? Was meinst Du?

Greetz an Alle
Bitte warten ..
Mitglied: Nollosch
31.10.2011 um 17:31 Uhr
Eine mögliche Lösung ist.

findstr Name: c:\nslookup.txt >c:\nslookup-Treffer.txt

Dies am Ende der Batch und ich habe die Treffer sauber aufgelistet.
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
01.11.2011 um 07:43 Uhr
Aloha,

... aus den Augen ... naja war eine vollversorgende Woche ;-) face-wink

Ich hatte ja verstanden, dass du als Ausgabe

willst und nicht nur die Treffer der Zeilen, die Name enthalten ... (sonst wär' das Ding hier noch einfacher gewesen als zu Husten)

Das liefert dir jetzt
greetz André
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 1 TagFrageSwitche und Hubs30 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Erkennung und -Abwehr
Einer Malware auf der Spur. Benötige Sherlock Holmes!
streamVor 1 TagFrageErkennung und -Abwehr7 Kommentare

Guten Abend Wenn ich meine Windows-10-Kiste starte, so gibt mir mein Router eine Meldung aus, dass eine bestimmte IP-Adresse wegen Bösartigkeit geblockt wurde. Auf ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 1 TagFrageBatch & Shell19 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 19 StundenAllgemeinMicrosoft Office10 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Ubuntu
Mailserver Test Provider IP
gelöst it-blzVor 1 TagFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo, ist es möglich einen "Mailserver" (Imap + smtp) in einer Virtual Box mit einer Provider IP (dynamisch - ist allerdings konstant) zu testen? ...

Microsoft
MS Teams und Office im gemeinnützigen Verein
DanielBodenseeVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne in unserem anerkannten gemeinnützigen Verein eine gemeinsame Platform aufbauen, über die wir Diskutieren und uns austauschen können, insbesondere bei ...

Hardware
DisplayPort zu USB-C Adapter Converter
gelöst felixhuth-itVor 1 TagFrageHardware11 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde Ich habe da ein kleines Problemchen. Der Kunde wollte einen 14 Zoll Monitor mit Touch in Verbindung mit einem Mini PC ...

Linux Netzwerk
SAMBA FS Portfreigabe
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageLinux Netzwerk17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Portfreigabe für meinen SAMBA Server mit Netzwerkfreigaben auf port 445 TCP eingerichtet allerdings wenn ich per DNS oder externer ...