the-seer
Goto Top

Beim hochfahren wird regelmäßig das Dateisystem überprüft

Zur Zeit ist der Wurm drin habe ich das Gefühl; der Computer mit dem Outlookproblem (siehe meinen anderen Beitrag) spinnt auch was da hochfahren angeht herum:
an einigen Tagen wird das Dateisystem auf C: überprüft, was sich NICHT abbrechen lässte (kenne ich in der Form nicht..).
Das Problem trat schon einmal auf und lag wahrscheinlich an der Netzwerkkarte (hatte mal so ziemlich alle Überwachungsprotokolle eingeschaltet und gesehen, dass diese Hardware Probleme beim hoch- und runterfahren macht; die Netzwerkkarte tauschte ich aus und es war erst einmal Ruhe. Die alte Karte schaltete ich ab; ausbauen ging nicht, da fest verlötet). Nun aber habe ich keine Ahnung woran es liegen könnte.

Gibt es von eurer Seite aus vielleicht Erfahrungen woran es denn in den meisten Fällen liegt ?
Ich könnte die Liste dann systematisch abarbeiten (trial and error face-smile ).

Vielen Dank für eure Hilfe,

Mark

Content-Key: 34771

Url: https://administrator.de/contentid/34771

Printed on: January 30, 2023 at 03:01 o'clock

Member: schlodfeger
schlodfeger Jun 24, 2006 at 21:14:06 (UTC)
Goto Top
Ich denke das ist die Festplatte, die einige fehlerhafte Sektoren hat,
oder durch andere Aussetzer Windows Probleme bereitet !