Benutzer erstellen

Mitglied: DocBizz

DocBizz (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2006, aktualisiert 14.07.2006, 4517 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich möchte einen neuen Benutzer unter win 2000 server erstellen.
Der Benutzer soll sich von einem Client-Rechner (WIN XP Prof) anmelden können, dabei soll es keine rolle spielen an welchem Client er sich anmeldet. D.h. die Nutzerdaten sollen auf dem Server (Win 2000 Server) gespeichert werden.
AD ist dabei aktiv.

Habe jetzt probiert, in Benutzerverwaltung über "neu -->neuen benutzer" einen Benutzer zu erstellen. Jedoch funktioniert das nicht, da der Profil-Ordner nicht erstellt wird.
Die anderen Profile die vorhanden sind, werden z.B. unter d:\profiles\nutzerA, (...) gespeichert.

Wie erstell ich diesen Profile-Ordner?


MfG
Mitglied: SarekHL
13.07.2006 um 20:52 Uhr
Aaaaalso ...

Unter welcher Benutzerverwaltung hast Du den Benutzer angelegt? Lokal oder im AD (auf dem Domaincontroller unter Programme -> Verwaltung -> Active Directory Benutzer und Computer). Letzteres wäre richtig.

Und damit der Benutzer von jeder Workstation aus mit seinem Profil arbeiten kann, muß Du das Profil auf dem Server speichern und dem Benutzer im AD zuordnen. Allerdings natürlich nicht mit der lokalen Adresse auf dem Server (also d:\profile\mueller) sondern Du mußt diesen Ordner freigeben und dann die Freigabe (also \\server1\profile\mueller) als Soeicherort des servergespeicherten Profils angeben. Angelegt wird das Profil übrigens erst, wenn der Benutzer sich dann das erste Mal anmeldet.
Bitte warten ..
Mitglied: DocBizz
13.07.2006 um 21:42 Uhr
Hi,
den Benutzer habe ich unter dem AD erstellt. Bei den Eigenschaften der anderen Nutzer, konnte ich sehen, dass da ein Speicherort angegeben war wie du meintest (\\server(...)).

Muss ich jetzt in diesem Verzeichnis ein Ordner erstellen? Von selbst wurde er nicht erzeugt. Zumindest nicht auf dem Server.
Wenn ich versuche mich mit dem neuen Nutzer an einem Client einzuloggen kommt eine Fehlermeldung, dass er sich mit dem Netzwerk (da steht der Name des Netzes, also z.B. Heimnetz) nicht verbinden konnte.

Wo gebe ich den Speicherort denn an? Ich dachte ich hätte das unter "Eigenschaften" der Nutzer schon getan?


Danke erstmal für die Antwort
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
13.07.2006 um 21:53 Uhr
Ist der PC denn schon in die Domäne aufgenommen?
Bitte warten ..
Mitglied: DocBizz
13.07.2006 um 21:57 Uhr
Also an dem Rechner arbeitet normalerweise jemand anderes. Von daher nehme ich an, ja.

tschüss
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
14.07.2006 um 08:32 Uhr
Du nimmst es an? Das solltest Du mal klären. Denn wenn nicht, dann stimmen vielleicht auch noch andere Einstellungen (DNS-Server, IP etc.) nicht ...
Bitte warten ..
Mitglied: DocBizz
14.07.2006 um 09:38 Uhr
Ja ist er. sonst könnten keine anderen mit ihrem account an diesen rechnern arbeiten.
Ich bekomme folgende Fehlermeldung, wenn ich versuche mich mit dem neuen Nutz anzumelden:

Das System kann sie nicht anmelden, da die Domäne YXZ nicht verfügbar ist.

Mit jedem andren Konto kann ich mich anmelden.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
14.07.2006 um 10:59 Uhr
Hast Du mal geprüft, ob das Netzwerkkabel steckt? Bzw. wenn Du Dich als ein anderer Benutzer anmeldest, ob Du den Domaincontroller anpingen kannst?

Windows speichert in der Standardkonfiguration die Anmeldung an einer Domäne, so daß man sich danach auch noch geraume Zeit anmelden kann, ohne das der DC erreichbar ist. Ein neuer Benutzer, der auf der Workstation noch nie angemeldet war, kann sich hingegen nicht anmelden.
Bitte warten ..
Mitglied: DocBizz
14.07.2006 um 11:47 Uhr
Hallo,
hab es hinbekommen.
Ich habe den Nutzer erstellt, aber in dem Profile-Ordner zusätzlich/nachträglich (?) einen leeren Ordner mit dessen Namen erstellt. Jetzt klappt es auch. Windows speichert die Nutzerdaten jetzt in diesem Verzeichnis ab.

Ich dachte Windows erstellt diesen Ordner selbst. Deshalb konnte es nicht klappen.

Aber trotzdem danke für eure Antworten.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
14.07.2006 um 14:29 Uhr
Hmm, dann ist das aber eine komische Fehlermeldung :( face-sad
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless37 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 11 StundenFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 12 StundenFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Windows 10
Windows 10 System Recovery Ordner fast 60 GB - Wie löschen?
Looser27Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, bei einem unserer Clients funktioniert scheinbar das automatische Aufräumen nach Updates / Upgrades nicht. Wie kann ich dem Kollegen auf die Schnelle ...

Windows 10
Windows 10 verliert die Druckertreiber
KMP1988Vor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Servus zusammen, wir haben bei einem Kunden folgende Konstellation: - Server2019 (AD, DNS, DHCP) - Server2019 (Print-Server-Rolle) - W10-Clients Die Drucker werden übers Logon-Scirpt ...

DNS
Opendns.com - Kosten?
cordialVor 1 TagFrageDNS2 Kommentare

Moin, Ich möchte gerne den OpenDNS Dienst mal verstehen. Hab da schon länger einen Account mit Filterung. Die "Free" Edition bei OpenDNS ist doch ...