Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Boot CD erstellen die automatisch neu startet

Mitglied: OhnePlanAmWerk

OhnePlanAmWerk (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2013 um 14:46 Uhr, 2784 Aufrufe, 10 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen!

Folgendes Szenario:
- Betagter PC
- SATA II HDD auf SATA I per Jumper limitiert damit diese vom Onboardcontroller erkannt wird.
- Problem: HDD wird nach dem Einschalten nicht erkannt, erst nach drücken von Strg + Alt + Entf. und erneutem hochfahren. Wenn die HDD also bereits auf Drehzahl ist.

Idee für die Lösung:
- First boot device = HDD
- second boot device = CD-ROM

Sobald der PC einen Kaltstart hinlegt, findet er die HDD zwar nicht, sehr wohl aber eine Boot CD die dann nur noch den Befehl „shutdown -r -t 00“ ausführen soll.

BIOS und Controller Optionen habe ich bereits voll ausgeschöpft, leider ohne Erfolg.

Frage:
Wie erstelle ich eine boot CD die einfach nur einen Neustart ausführt.

Anregung:
Klar könnte man jeden Tag den Klammeraffen ausführen, Nervt aber irgendwie gewaltig

Vorab schon mal Danke für gute Ideen


Gruß
OhnePlanAmWerk
Mitglied: Haumiblau
29.08.2013 um 14:53 Uhr
Hallo,
Warum stellst du die Bootreihenfolge nicht auf 1. CD und 2. HDD um und legst in das CD Laufwerk eine alte WinXP CD ein.
Die wartet ja erst ein paar Sekunden ab (Drücken sie eine Taste um von CD zu starten) bevor sie dann an die Festplatte übergibt.
Bis dahin sollte deine Festplatte ja auch die nötigen Umdrehungen haben.

Gruß
Holger
Bitte warten ..
Mitglied: Demonix
29.08.2013, aktualisiert um 15:19 Uhr
Hey

hast du im BIOS die Einstellung "QuickBoot" ?

wenn die auf "disable" steht, wartet der Rechner bis der RAM geprüft ist und auf ein "ready" Signal der Platten (kann sein das es nur für IDE war) kommt,

Gruß
Demo

Edith sagt: Quickboot -> Phoenix, Ami ; "Quick Power On Self Test" -> Award
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
29.08.2013 um 15:21 Uhr
Vermutlich braucht die Platte länger zum Initialisieren als das BIOS abwarten will, dann hilft das mit der XP-CD nicht wirklich... Was aber gehen sollte:
Mit dem WAIK (oder wie auch immer das jetzt heißt) eine Win7-DVD bearbeiten. Ins boot.wim eine angepasste startnet.cmd, die den Shutdown (bzw. "wpeutil reboot") ausführt.

http://technet.microsoft.com/library/cc748899.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
29.08.2013 um 16:12 Uhr
Hi,

Zitat von OhnePlanAmWerk:
Frage:
Wie erstelle ich eine boot CD die einfach nur einen Neustart ausführt.

Antwort: Nimm eine CD zum OS-Installieren. Die warten meistens einige Sekunden im Bootloader und wenn man nix drückt booten die von der HDD. Die Setup-CD von OpenSUSE macht das zumindest genau so.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
29.08.2013 um 17:31 Uhr
Zitat von Haumiblau:
Hallo,
Warum stellst du die Bootreihenfolge nicht auf 1. CD und 2. HDD um und legst in das CD Laufwerk eine alte WinXP CD ein.
Die wartet ja erst ein paar Sekunden ab (Drücken sie eine Taste um von CD zu starten) bevor sie dann an die Festplatte
übergibt.
Bis dahin sollte deine Festplatte ja auch die nötigen Umdrehungen haben.

Gruß
Holger

Leider wird die Platte bereits davor erkannt, oder eben auch nicht. Ohne erkannte Platte wird das Menu für den Controller garnicht erst eingeblendet beim Start.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
29.08.2013 um 17:31 Uhr
Zitat von Demonix:
Hey

hast du im BIOS die Einstellung "QuickBoot" ?

wenn die auf "disable" steht, wartet der Rechner bis der RAM geprüft ist und auf ein "ready" Signal der
Platten (kann sein das es nur für IDE war) kommt,

Gruß
Demo

Edith sagt: Quickboot -> Phoenix, Ami ; "Quick Power On Self Test" -> Award


Beides geprüft, hat auf die Erkennung leider keine Auswirkung.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
29.08.2013 um 17:34 Uhr
Zitat von Cthluhu:
Hi,

> Zitat von OhnePlanAmWerk:
> Frage:
> Wie erstelle ich eine boot CD die einfach nur einen Neustart ausführt.

Antwort: Nimm eine CD zum OS-Installieren. Die warten meistens einige Sekunden im Bootloader und wenn man nix drückt booten
die von der HDD. Die Setup-CD von OpenSUSE macht das zumindest genau so.

mfg

Cthluhu

Schon versucht, hilft leider nicht. Scheint einfach zu lange zu dauern bis die Platte anläuft, bzw. das BIOS ist zu schnell bei der Erkennung.
Kleine Platten bis 250GB funktionieren, aber die 500er die dringend benötigt wird leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
29.08.2013 um 17:36 Uhr
Zitat von MartinBinder:
Vermutlich braucht die Platte länger zum Initialisieren als das BIOS abwarten will, dann hilft das mit der XP-CD nicht
wirklich... Was aber gehen sollte:
Mit dem WAIK (oder wie auch immer das jetzt heißt) eine Win7-DVD bearbeiten. Ins boot.wim eine angepasste startnet.cmd, die
den Shutdown (bzw. "wpeutil reboot") ausführt.

http://technet.microsoft.com/library/cc748899.aspx

Klingt vielversprechend, wird morgen sofort getestet. Wichtig ist der Neustart, dann klappt es auch mit der Erkennung
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.09.2013, aktualisiert 03.09.2013
Moin,

meine Lösung wäre eine isolinux CD mit einem reboot als default nach einem Timeout von mehreren Sekunden. Falls die Kiste noch so alt ist, daß sie eine Floppy-Emulation braucht, würde ich ein Syslinux-Floppyimage machen, die man dann als CD mit Floppy-Emulation brennt.

lks

PS: Falls die Kiste die Platte nicht erkennt, bevor das Booten beginnen soll, stimmt mit der Hardware irgendetwas nicht.


edit: typo
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
02.09.2013 um 12:59 Uhr
Nur interessehalber - "wird morgen getestet" wäre letzten Freitag gewesen. Was kam dabei raus?
mfg Martin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
UEFI Boot mit zB. Hirens Boot CD
gelöst Frage von Fruehling2017CPU, RAM, Mainboards33 Kommentare

Hi. Ich habe hier ein altes WIN8 Notebook mit UEFI Bios, was eine defekte Platte hat. Jetzt wollte ich ...

Entwicklung
CD automatisch kopieren
gelöst Frage von 28okn28Entwicklung4 Kommentare

Hii, ich habe hier paar CD's liegen mit Daten. Ich möchte gerne jede CD ins Netzwerklaufwerk kopieren ohne Textdateien. ...

Windows Installation
PXE Boot-Von CD Starten
Frage von STITDKWindows Installation2 Kommentare

Schönen guten Abend, ich habe eine Frage zum PXE Boot (Sonology NAS)(diese Anleitung) Ist es möglich die Sequenz von ...

Windows 10
Computer startet einfach neu
Frage von chris84Windows 109 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben einen Rechner (Windows 10) der immer mal wieder einfach neu startet - ohne erkennbaren Grund. ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Codeblöcke auf unseren Seiten

Information von admtech vor 11 StundenAdministrator.de Feedback3 Kommentare

Hallo Administrator User, Unsere Codeblöcke werden ab sofort anders dargestellt. Die Codeblöcke können nun direkt per Copy&Paste kopiert werden. ...

Humor (lol)
Internet - auch 2020 noch Neuland ?
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)2 Kommentare

Heute eine Mail der Schule meiner Tochter bekommen. Blabla Umweltschutz bla bla siehe Anhang. Dumm nur: Da hab ich ...

Sicherheit
Diverse Sicherheitsprobleme aus dem Hause Intel
Tipp von DerWoWusste vor 2 TagenSicherheit

Unter anderem muss man mal wieder die Treiber für Intel HD Graphics updaten

Vmware

ESXi Management über PfSense (IPsec Tunnel) führt zu Massen an TCP Retransmissions

Tipp von Spirit-of-Eli vor 3 TagenVmware7 Kommentare

Moin zusammen, hier ein kurzer Beitrag zu einem Problem sobald man die Management Seite eines ESXs über einen IPsec ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Größe der Partition lässt sich nicht ändern mit gparted
Frage von achkleinFestplatten, SSD, Raid17 Kommentare

Hallo, ich habe eine 480GB auf eine 1TB-SSD geklont. Jetzt möchte ich den freien Speicherplatz per gparted an die ...

Sicherheit
Wie Kann Man eine IT-Notfallhandbuch erstellen für petasan
Frage von 142658Sicherheit14 Kommentare

Hallo Leute ich muss bald meine abschlussprojekt schreiben und brauch dringend hilfe wie man ein IT-Notfallhandbuch erstellen für Petasan(eine ...

Netzwerkmanagement
Werde dauernd aus dem WLAN geworfen (RouterOS)
gelöst Frage von amdkeksNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe gestern ein update meiner Mikrotikgeräte gemacht und habe nun überall Version 6.45.5 drauf. Mikrotik Routerboard, ...

Windows Installation
Installation und Admin-Rechte
Frage von UserUWWindows Installation13 Kommentare

Annahme: UAC ist aktiv, der User ist "normaler" Benutzer. Eine Installation via setup.exe kann man in der Regel auf ...