Dell RAID - Installation klappt, kann aber nicht booten

cthluhu
Goto Top
Hallo

Ich steh hier vor folgendem Problem:
Auf einen neuen Dell-Server (PowerEdge 840, Xeon-Prozessor) mit einem Dell-Raidsystem (2 Platten Raid1 für System, 2 Platten Raid1 für Daten) soll Windows XP SP2 (nicht von Dell, sondern schon vorhandene Lizenz) installliert werden.
Der Ablauf sah so aus:
PC-Starten->Raid einstellen->Windows XP Sp2 CD einlegen->starten von der CD->mit F6 Treiberdiskette eingebungen-> Windows installiert
Alles verlief ohne Probleme und ohne Fehlermeldungen.

Windows XP kann aber jetzt nicht starten, sondern kommt nur bis zu dem Boot-Screen in dem man die Sachen wie "abgesicherter Modus", "letzte als funktionieren bekannte Einstellung" und "Windows Normal starten" wählen kann. Aber egal was ich wähle, der Rechner wird neu gebootet und kommt nicht weiter als zu dieser Meldung.

Hat jemand eine Ahnung was das für einen Grund haben könnte?

lg Ctlhuhu

Content-Key: 70604

Url: https://administrator.de/contentid/70604

Ausgedruckt am: 25.05.2022 um 21:05 Uhr

Mitglied: 39916
39916 10.10.2007 um 15:45:09 Uhr
Goto Top
Schalte mal den automatischen Neustart aus (im Startmenü, das Du mit F8 erreichst) und poste die Ergebnisse vom Blue-Screen!

Gruß,

Martin
Mitglied: Cthluhu
Cthluhu 10.10.2007 um 17:17:24 Uhr
Goto Top
Blue Screen Meldung:
---
Überprüfen Sie den Computer auf Viren. Entfernen Sie alle neu installierten Festplatten bzw. Festplattencontroller. Stellen Sie sicher, dass die Festplatte richtig konfiguriert und beendet ist. Führen Sie chkdsk /F aus, um festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist, und starten Sie anschließend den Computer neu.
Technische Information:
*** STOP: 0x0000007B (0XBACC3524, 0XC0000034, 0x00000000, 0x00000000)
---

Also Hardwaredefekt möchte ich ausschließen, da ich zwei baugleiche Rechner hier habe, und das Problem bei beiden das Gleiche ist. Virus ist auch auszuschließen, wie soll der denn schon auf den Rechner gekommen sein?

Meine jetztige Vermutung: der Raid-Treiber auf der Diskette wird zwar von Windows bei der Installation verwendet (sonst würden die Festplatten ja gar nicht erkannt werden), aber es gibt irgendein Problem mit dem Treiber, wenn Windows hochfährt.

Kann man im jetztigen Zustand von Windows noch Treiber installieren?
Bzw. was kann man da überhaupt noch machen?
Mitglied: 39916
39916 10.10.2007 um 17:19:19 Uhr
Goto Top
Fährt er abgesichert hoch?
Mitglied: Cthluhu
Cthluhu 10.10.2007 um 17:45:03 Uhr
Goto Top
nein, er fährt auch abgesichert nicht hoch
Mitglied: Cthluhu
Cthluhu 11.10.2007 um 15:01:22 Uhr
Goto Top
So, jetzt läufts:

Das Problem lag an den anscheinend Fehlerhaften Treibern von DELL. Ich habe jetzt den Treiber direkt beim Chiphersteller (LSI) heruntergeladen und jetzt hat nicht nur die Installation geklappt, sondern Windows bootet jetzt auch ohne Probleme vom RAID.

schönen Tag noch allen
Chtluhu