frauklein
Goto Top

Downloads bereitstellen

Moin!

Ich hatte gestern mal wieder lästigen Kleinkram vor der Nase.

Wir stellen seit vielen Jahren individuell zusammengestellte ZIP-Dateien auf unserem Host bereit. Die Kunden werden darüber per E-Mail informiert und erhalten einen https-Link. Die ganze Upload-Routine läuft vom Zippen eines Verzeichnisinhalts bis hin zur Erstellung eines E-Mail-Drafts, der dann vom Versender individualisiert und versendet wird, nahezu vollautomatisch.

Der Download durch die Kunden klappt in 99,8% aller Fälle ganz hervorragend, aber gestern hatte ich es mal wieder mit den 0,2% zu tun.

Meldung vom Kunden: "Der Download funktioniert nicht". Ich weis schon lange, dass keine substanziell bessere Fehlerbeschreibung kommen wird. Andere ZIP-Pakete kann der selbe Kunden fehlerfrei laden.

Also versuche ich es selber mal, kann den Fehler aber mit diversen Browsern unter W10_21H2, W11_22H2, Android 11, und Monterey nicht nachvollziehen. Alle Downloads funktionieren wie erwartet gut.

Also mal ein Blick ins Log-File:

[19/Jun/2023:14:26:57 +0200] "GET /getfile.php?files/datei.zip HTTP/2.0" 200 1008139363 "-" "Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_15_7) AppleWebKit/605.1.15 (KHTML, like Gecko) Version/16.5 Safari/605.1.15" "Traffic IN:305 OUT:1008139790" "ReqTime:103 sec"  

Aha, Catalina mal wieder. Da war doch mal was: https://www.ifun.de/macos-catalina-hat-probleme-mit-zip-dateien-145604/

Egal. Ich ändere die Dateinamen im Verzeichnis und den Namen der ZIP-Datei (die mit https://docs.python.org/3/library/zipfile.html erstellt wird) und versuche es erneut. Aber nein, der Kunde meldet den selben Fehler.

...

Das Ende vom Lied war, dass ich die Datei mit Wetransfer versendet habe. Sehr lästig und lahm face-sad

Nach all der Prosa werde ich jetzt doch noch endlich konkret:

Die Dateien werden mit dieser PHP Funktion versendet: https://github.com/happyworm/smartReadFile.

Ist das noch Zeit gemäß? Welche Alternativen wären ggf. besser?


Danke fürs Lesen, Frau Klein

Content-Key: 7604673326

Url: https://administrator.de/contentid/7604673326

Printed on: July 21, 2024 at 23:07 o'clock

Member: aqui
aqui Jun 21, 2023 updated at 11:42:36 (UTC)
Goto Top
dass ich die Datei mit Wetransfer versendet habe. Sehr lästig und lahm
OT: https://schicks.digital kanns schneller und ohne lästige Schnüffelei... face-wink
Member: Dani
Solution Dani Jun 21, 2023 at 18:21:48 (UTC)
Goto Top
Moin,
Die Dateien werden mit dieser PHP Funktion versendet: https://github.com/happyworm/smartReadFile.
wird eben seit ein paar Jahren nicht mehr gepflegt. Entweder habt ihr viel Zeit in die Fehlerbehebung bei der Nutzung von PHP 8.x investiert oder aber ihr nutzt eine PHP Version, welche EoS ist. Was ist es? face-smile


Ist das noch Zeit gemäß? Welche Alternativen wären ggf. besser?
Schau dir CryptShare an. Verfügt über eine Rest API, kann weiterhin On-Premise oder auf einem dedizierten Server bei einem Webhoster deiner Wahl betrieben und ist skalierbar.


Gruß,
Dani
Member: Cloudrakete
Cloudrakete Jun 21, 2023 at 18:44:09 (UTC)
Goto Top
Ich werf Dracoon ins Rennen face-smile
Member: FrauKlein
FrauKlein Jun 21, 2023 at 20:20:57 (UTC)
Goto Top
Nutzung von PHP 8.x investiert oder aber ihr nutzt eine PHP Version, welche EoS ist. Was ist es? face-smile

Das Ganze läuft schon seit einiger Zeit unter PHP 8.1. Hab ich vergessen zu erwähnen, Sorry.
Die ca. 20Kb Quälcode waren damals recht fix geändert.

Monatlich werden ca 150GB in 100 Dateien übertragen. Im Idealfall wird jede Datei nur genau einmal "downgeloaded". Parallele Downloads kommen dabei praktisch nie vor. Auf den ersten Blick scheinen mir Dracoon und CyptShare dafür Overkill zu sein; werde sie mir aber trotzdem mal näher ansehen. Danke!
Member: friloo
friloo Jun 22, 2023 at 12:58:22 (UTC)
Goto Top
Ich werfe einmal ne Nextcloud in den Raum... Kann vieles mehr und ist super easy.