kevinfree
Goto Top

Druckauftrag geht nicht direkt an Server sondern nimmt Umweg über anderen Workstation

Hallo,
auf dem w2K Server ist ein Netzwerkdrucker angeschlossen.

Jetzt habe ich zufällig festgestellt, daß ein PC A nicht direkt über den Server druckt sondern einen Umweg über PC B nimmt. Da poppt nämlich immer ein Fenster auf, "Es wurde folgendes Dokument xy an den Drucker gesandt".

Wenn ich auf Drucken gehe erscheint bei PC A:
Drucke Seite 1 von 1
'dateiname.xls'
\\server1\HPLaser auf Ne03: aus

Das Drucken dauert auch immer ein bißchen. Was ist hier falsch gelaufen?

Viele Grüße von der Küste

Kev

Content-Key: 25391

Url: https://administrator.de/contentid/25391

Printed on: July 23, 2024 at 00:07 o'clock

Member: wikrie
wikrie Feb 07, 2006 at 13:07:20 (UTC)
Goto Top
ich würde mal vermuten das pc eine druckerfreigabe eingerichtet hat die der pca nutzt !
Am besten drucker im PC aA löschen und verbindung direkt über tcp/ip herstellen !
Member: KevinFree
KevinFree Feb 07, 2006 at 13:12:21 (UTC)
Goto Top
Hallo,

m besten drucker im PC aA löschen -> ok,

und verbindung direkt über tcp/ip herstellen ! -> hmm? Wie mag das gehen?

Viele Grüße von der Küste

Kev
Member: TomS2
TomS2 Feb 07, 2006 at 13:15:02 (UTC)
Goto Top
Hi Kevin!

Überprüf doch mal bitte die Einstellung auf dem Server, auf welchem der Drucker freigegeben ist, unter "Start/Einstellung/Drucker/Datei/Servereigenschaften/Erweiterte Optionen" ob dort die Option für die Benachrichtigung bei erfolgreichem Druck aktiviert ist. Den genauen Wortlkaut weiß ich nicht, da ich z. Zt. keinen W2k-Server zur Verfügung habe. Wenn die Option aktiviert ist, nimm einfach den Haken raus! Die Option sendet nämlich i.d.R. an alle Rechner, welche mit dem freigegebenen Drucker verbunden sind, diese Meldung. Demnach dürfte ggf. nicht nur der PC B die Meldung erhalten.

Übrigens: Diese Option gibt es auch auf W2k-Prof und Win XP. Ggf. muß diese Option auch auf dem entsprechenden Client deaktiviert werden.

Gruß

Tom
Member: gooogix
gooogix Feb 07, 2006 at 13:57:57 (UTC)
Goto Top
Hallo,

m besten drucker im PC aA löschen ->
ok,

und verbindung direkt über tcp/ip
herstellen ! -> hmm? Wie mag das gehen?


Hast Du den Drucker am Server eingerichtet und geshared? Dann richte am PC den Drucker über "Netzwerkdrucker hinzufügen" ein und suche nach dem Drucker in der AD bzw. im Netz. Dann übernimmt er auch gleich die ganzen Einstellungen, die Du am Server gemacht hast (A4, Toner sparen etc.) und der User kann nicht damit rumspielen.

Vorteil auch: Wenn Du am Server ein Treiberupdate machst für diesen Drucker, wird er beim nächsten Verbinden auch auf dem PC aktualisiert.

Gruss
Udo
Member: KevinFree
KevinFree Feb 07, 2006 at 13:58:22 (UTC)
Goto Top
hi,

nein, die Benachrichtigung ist nicht aktiviert.

Hab grad noch mal geschaut. Der Drucker ist nicht über LPT1 angeschlossen sondern über Dot4_001. Hat das was zu bedeuten?

Gruß Kev
Member: KevinFree
KevinFree Feb 07, 2006 at 14:13:13 (UTC)
Goto Top
hi,
ich habe den Drucker als Netzwerkdrucker eingerichtet. Er wird mir auch so angezeigt. Dennoch läuft er offensichtlich über PC B...

Gruß
Member: gooogix
gooogix Feb 07, 2006 at 14:20:04 (UTC)
Goto Top
hi,
ich habe den Drucker als Netzwerkdrucker
eingerichtet. Er wird mir auch so angezeigt.
Dennoch läuft er offensichtlich
über PC B...

Gruß

Dann hast Du ihn, wie hier schon gesagt, am PC falsch verbunden.
Member: KevinFree
KevinFree Feb 07, 2006 at 14:34:29 (UTC)
Goto Top
hi,
wieso falsch?

Neuen Drucker hinzufügen
Netzwerkdrucker
Verbindung mit folgendem Drucker herstellen -> Suchen
(alle PC werden angezeigt)
Ich klicke auf den Server und es wird angezeigt:
\\server1\HPLaser
Ich klicke darauf und fertig.

Was ist daran falsch?

Viele Grüe von der Küste

Kev
Member: gooogix
gooogix Feb 07, 2006 at 14:40:15 (UTC)
Goto Top
hi,
wieso falsch?

Neuen Drucker hinzufügen
Netzwerkdrucker
Verbindung mit folgendem Drucker herstellen
-> Suchen
(alle PC werden angezeigt)
Ich klicke auf den Server und es wird
angezeigt:
\\server1\HPLaser
Ich klicke darauf und fertig.

Was ist daran falsch?

Viele Grüe von der Küste

Kev

An diesem Ablauf ist gar nichts falsch, aber dass Du dann solche Probleme mit hast, verstehe ich nicht. Einen anderen Weg kenne bzw. gehe ich sonst auch nicht.
Member: TomS2
TomS2 Feb 07, 2006 at 15:12:12 (UTC)
Goto Top
Hab grad noch mal geschaut. Der Drucker ist
nicht über LPT1 angeschlossen sondern
über Dot4_001. Hat das was zu
bedeuten?

Hi!

Kann es sein, daß es sich um einen USB-Anschluß handelt, über den der Drucker am Server hängt?
Wenn Du am Server auf den Anschluß gehst und auf Konfigurieren klickst, siehst Du dort drin eine IP-Adresse? Läßt HP gemäß Spezifikationen für den Drucker den Druck über das Netzwerk überhaupt zu? Ggf. gibt es sogar einen speziellen Netzwerkfähigen Treiber von HP für das Gerät.

Gruß

Tom
Member: KevinFree
KevinFree Feb 07, 2006 at 15:22:45 (UTC)
Goto Top
hi Tom,

ja er ist via usb am Server angeschlossen. Wenn ich auf Druckereigenschaften gehe/Anshclüsse/LPT1/Konfigurieren: dann kann ich nur Zeitüberschreitung eingeben. Nix mit IP...

Ich muß jetzt weg. Falls jemand noch ne Idee hat, melde ich mich morgen früh.

Viele Grüße

Kev
Member: TomS2
TomS2 Feb 07, 2006 at 15:42:33 (UTC)
Goto Top
ja er ist via usb am Server angeschlossen.
Wenn ich auf Druckereigenschaften
gehe/Anshclüsse/LPT1/Konfigurieren:
dann kann ich nur Zeitüberschreitung
eingeben. Nix mit IP...


Die Überprüfung der Konfiguration solltest unter dem Anschluß "Dot4_001" und nicht unter der LPT1 vornehmen.
Ich würde nämlich fast vermuten, falls Du ebensowenig eine IP in der Konfiguration des Clients sehen kannst, daß der Druckertreiber nicht netzwerktauglich ist. Ich hatte mal ähnliches Problem mit einem HP-Multifunktionsdrucker an einem Citrix-Server, der ebenfalls per USB einen Druckeranschluß emuliert hat. Ließ sich nicht sauber übers Netz ansprechen.
Hast Du deswegen den Treiber für den HPLaser genommen?

Gruß

Tom
Member: KevinFree
KevinFree Feb 08, 2006 at 06:55:55 (UTC)
Goto Top
moin Tom,

wenn ich auf dot4 und konfigurieren klicke, dann kommt ne msgbox "Konfiguration nicht möglich".

einen bestimmten Treiber habe ich nicht genommen. Einfach cd am Server rein und Drucker installiert....

Noch ne Empfehlung?

Viele Grüße von der Küste

Kev
Member: TomS2
TomS2 Feb 08, 2006 at 10:34:00 (UTC)
Goto Top
Hi!

Meine Empfehlung wäre, daß Du mal bei HP nachschaust, ob es für den Druckern einen netzwerkfähigen Treiber gibt. Der Anschluß DOT4 ist wohl nämlich nur ein vortueller Anschluß, der sich vielleicht nicht unbedigt im Netz verträgt.

Gruß

Tom
Member: KevinFree
KevinFree Feb 08, 2006 at 12:00:46 (UTC)
Goto Top
hi,
hab schon bei HP geguckt, aber einen Netzwerktreiber gibt es da nicht. Hab denen mal ne email geschickt.

Grüße

Kev