lord-blood
Goto Top

DynDns rev. 2

Ich habe eine Frage zu Dyn DNS

Wenn man bei DynDns ist, ist meine erste frage:
Habe ich dann auch eine Automatische Weiterleitung "MeinName.dyndns.org" oder wie läuft das ab. Und ist es über DynDns möglich 2 oder 4 Server mit hoher Performance am Netz zu haben???
Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt.

Lord_Blood

Content-Key: 422

Url: https://administrator.de/contentid/422

Printed on: July 14, 2024 at 17:07 o'clock

Member: security-admin
security-admin Nov 03, 2002 at 11:56:12 (UTC)
Goto Top
Du hast bei DynDns die Möglichkeit Dir mehrere DynDns-Adresse zu zulegen.
Die Performance ist auf jedenfall gewährleistet.
Server leasen ist eine schöne Sache, Sun Cobalt_server sind auch Spitze aber teuer. Wenn es darum geht, seinen Internetauftritt selber zu Hosten, oder sich seine Files verfügbar zu machen reicht eine Standart-PC aus, den Du mit DynDns Verfügbar machst.
Member: Lord-Blood
Lord-Blood Nov 03, 2002 at 15:47:02 (UTC)
Goto Top
Ich habe da noch ein Problem:

Ich lasse momentan einen FTP und einen HTTP Server laufen, und ich habe die adresse der seite noch niemanden gesagt, war auch selbst nicht drauf, habe aber gesehen das ein Zugriff von einer IP kahm, die ich nicht kenne. Daraufhin habe ich nslookup ausgeführt und sie scheint von t-online zu kommen. Diese ip hat irgendwie cmd und all sowas ausgeführt, und ich weiss nicht, wie der das machen kann, weil außer index.html ist nicht mehr freigegeben und der ftp hat keine freigeaben, das kann man nur einige sachen einer cd rom anschauen. Auch für TightVNC habe ich ein langes Passwort genommen und ich weiss absolut nicht, wie der darauf zugreifen kann, könntet ihr mir vielleicht bei meinem problem helfen???

Gruß Lord_Blood
Member: mathu
mathu Nov 03, 2002 at 17:37:24 (UTC)
Goto Top
Bist du sicher, das du alles deaktiviert hast, sind alle Security Patches geladen?
Klar der FTP hat keine Freigaben, aber was ist mit den OS Standard Freigaben?

Chaeck das mal nach....grüsse Mathu
Member: Lord-Blood
Lord-Blood Nov 03, 2002 at 17:47:28 (UTC)
Goto Top
Hi,

also die Freigaben habe ich ausgeschaltet, solange er im Netz ist, also der PC. Nur stellt sich doch bei mir irgendwie die Frage, wieso man aus dem Web auf die Freigaben zugreifen kann, wenn ich doch die Freigaben für das Internet unterbinde. Denk MS eigendlich das wenn ich etwas für Privat einrichte, das auch für das gesammte Internet gelten muss??? Aber ich glaube, ich sollte alle freigaben rauswerfen.

Oder???

Gruß Lord_Blood
Member: DollyDollar
DollyDollar Aug 26, 2004 at 20:08:36 (UTC)
Goto Top
Also klingt wirklich interessant.

Werde wohl dann auch meine Freigaben auf dem Server herunterfahren. Hab meinen DynDNS relativ häufig an und poste die Adresse auch schon mal gelegentlich - wie hier

tacamo.kicks-ass.net

habe haufenweise "böse?" Pings auf Router & Server.

Bin für jede Hilfe dankbar, komme mit dem Apache-Protokollen nicht so gut klar und will mich auch eigentlich gar nicht so sehr mit der IT auseinandersetzen.

Für Hilfe (auch technisch, jedoch nur äusserst schlechte Bezahlung) bin ich jederzeit dankbar!

Viele Grüße,

Dolly