babbadehut
Goto Top

Exchange 2003 Ein Benutzer 2 Mailadressen

Hallo,

habe einen Exchange 2003 mit Outlook 2003 am laufen und habe nun folgendes Problem. Ich habe einen User der zwei Mailadressen hat. Einmal michael.mustermann@domain1.de und michael.mustermann@domain2.de. Wie oder wo kann ich es einstellen, dass der User selbst wählen kann unter welcher Domain er jetzt die Mail versenden möchte???


Für Eure Hilfe schon mal Danke




mfg

Babba de hut

Content-Key: 14101

Url: https://administrator.de/contentid/14101

Ausgedruckt am: 02.10.2022 um 14:10 Uhr

Mitglied: KaMurkel
KaMurkel 07.08.2005 um 14:32:39 Uhr
Goto Top
Dein Benutzer kann zwar mehrere eMail-Adressen in der Domain haben, aber nur für den Empfang von Mails.

Wenn verschiedenen Absender-Adressen benötigt werden, so muß für jede Adresse ein eigenes Postfach angelegt werden, für das dieser Benutzer das "sendas-Recht " haben muß
Mitglied: BabbadeHut
BabbadeHut 07.08.2005 um 15:14:28 Uhr
Goto Top
ok danke für deinen tip, jetzt wäre da nur noch eine kleinigkeit und zwar wie gebe ich ihm das recht zu senden bzw. wo gebe ich ihm dieses recht?????



Schon mal Danke

mfg babba
Mitglied: TO600
TO600 07.08.2005 um 17:56:13 Uhr
Goto Top
Mitglied: BabbadeHut
BabbadeHut 08.08.2005 um 21:45:28 Uhr
Goto Top
Hi hi,

also ich bin eigendlich wirklich nicht beriffsstutzig aber ich bekomme es ncht hin bin nach der anleitung gegangen ( die echt super gemacht ist ) schritt für schritt und am ende bekomme ich dann nur di meldung
" Sie besitzen nicht die Berechtigung, die Nachricht im auftrag des angegebenen Benutzers zu senden"

Gibts noch irgend woeine einstellung die man machen muß oder beachten muß ????

Für schnelle Hilfe Sehr Dankbar.

Gruß Micha
Mitglied: KaMurkel
KaMurkel 08.08.2005 um 22:47:33 Uhr
Goto Top
Bisher würde offenbar von allen eines übersehen - Du willst dem Benutzer das Recht geben Mails aus zwei verschiedenen Domains zu versenden - das ist nicht ganz so einfach .... (Ich wüßte zwar in etwa was zu tun ist, müßte aber selbst sehr genau nachlesen ...)

Bitte gebe erst einmal Deinem User die Möglichkeit zwei Mailadressen aus der Ersten Domain zunutzten .... wennst klappt, da warst Du schon mal auf dem richtigen Weg.
Also
Hans12345@test-Home.loc und
Hans-Peter@test-Home.loc

Im nächsten Schritt mußt Du berücksichtigen, das dein Server zwei unterschiedliche Mail-Domains zuverwalten hat .... fröhliches routen face-wink)

Du wirst also zwei SMTP-Connectoren brauchen und zwei MailStores

.... Also wenn das nicht gerade eine hochrangige Persönlichkeit in deiner Firma ist, dann laß es ... es lohnt nur wenn Du einige User je Domain hast, sonst ist das Zeitverschwendung.

Die Geschichte ist nicht maleben zwischendurch in der Mittagspause erledigt - mit allen Tests kannst Du locker 1-2 Wochen veranschlagen bis das alles sauber läuft, falls Du nichts anders zu erledigen hast .... 5 Werktage; jede Menge Kaffee - und jemanden der Dir die Kollegen vom Hals hält.