tonyscooby
Goto Top

Exchange 2010 DAG. Ausfall einer Site.

Hallo,

folgende Frage an die Exchange Fraktion face-smile

Folgende Config:

Exchange 2010 DAG mit aktive / passive Config. Ein Server Standort A, ein Server Standort B.
HUB, CAS ; MB auf beiden installiert. Fileshare Witness auf einem DC im Standort A.

Wenn ich für einen Ausfalltest Standort A komplett abschalte, (vorher werden die Datenbanken auf Server Standort B geschwenkt und der Exchange Server in Standort A wird runtergefahren) kann man dann die Datenbanken ohne FSW / Quorum noch im Standort B mounten und Exchange nutzen?

Gruss

Content-Key: 194493

Url: https://administrator.de/contentid/194493

Printed on: July 24, 2024 at 20:07 o'clock

Member: hajowe
hajowe Nov 19, 2012 at 15:27:21 (UTC)
Goto Top
HI Tonyscooby

Das schwenken ist nicht das alleinige und funktioniert auch mit dem Exchange 2010 DAG.
Aber um ihn zu nutzen benötigts du ein CAS Array, ansonsten kommt der Nutzer nicht so easy ran.
http://msxfaq.de/e2010/casarray.htm
Member: tonyscooby
tonyscooby Nov 19, 2012 updated at 15:57:58 (UTC)
Goto Top
Hallo hajowe,

danke für deine Antwort.

Ein CAS Array habe ich, da sind beide Server Member. Die Clients verbinden sich auf das CAS Array und für die Public Folder habe eine Replizierung eingerichtet. Problem was ich befürchte ist das wenn eine der beiden Nodes und das Filesharewitness offline ist (DomainController in Site A), habe ich weniger als 50% an Votes, somit dürfte die DAG nichtmehr starten und meine Datenbanken werden offline genommen...

Gruss
Member: hajowe
hajowe Nov 20, 2012 at 07:14:41 (UTC)
Goto Top
Hi Tonyscooby.

Kannst du das FSW nicht vorher auf den Standort B verlagern. Somit müßte dies dann da sein.
Member: tonyscooby
tonyscooby Nov 20, 2012 at 09:49:09 (UTC)
Goto Top
Hi hajowe,

das wäre keine praktikable Lösung eher ein Workaround. Wenn die Leitung oder das Ausfall RZ weg ist geht hier kein Exchange mehr....
Member: hajowe
hajowe Nov 20, 2012 at 15:13:41 (UTC)
Goto Top
Hallo.

Sind den die beiden Stsndorte jeweils ein eigenes AD ? In diesem Fall müssen noch einige AD Einträge für MX, usw. gedreht werden,

Die Datenbankverfügbarkeitsgruppen und der DAC Modus ist ein wichtiges Mittel für den Ausfall,
aber es ermöglicht nicht von sich aus einen automatischen Übergang. Da ist noch einiges an Handgriffen zu tun.

Wie sieht es den mit dem alternativen Zeugenserver aus? Der müßte ja m.e.nace im Standort B sein.
Member: tonyscooby
tonyscooby Nov 20, 2012 at 15:52:04 (UTC)
Goto Top
Hi Hajowe,

Es gibt nur eine Domäne mit 2 DC, 1 pro Site.
Also AD GC seitig ist Redundanz gegeben. DAC ist bei einem 2 Node Cluster nicht optimal.
Vor allem müsste ich dann immer noch ein Alternate Fileshare angeben, und DAG Restore CMDlet fahren....

Ich denke am besten ist es, wenn ich das FSW auf einen Server lege der SAN seitig ins andere RZ gespiegelt wird und beim Desaster aktiviert wird.

Danke