Exchange 2010 - Kein Eingang von Mails (pullution.net)

Mitglied: mhunst

mhunst (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2020 um 11:40 Uhr, 462 Aufrufe, 3 Kommentare

Hiho,

wir betreiben derzeit noch einen Exchange Server 2010. Die Mails werden vom Hoster mittels pullution.net heruntergeladen, und intern an die Postfächer verteilt.

Allerdings meldet pullution.net auf einmal folgendes (bei Postfächern mit Nachrichten):

- Weiterleitung fehlgeschlagen: Forwarder is missing - please define a forwarder in the options page!

Die Frage ist warum wir mit einem mal keine Mails mehr empfangen, aber trotzdem noch senden können ... es lief doch bisher ohne Probleme :( face-sad

Unser IT Mensch hat leider keine Zeit. Könnt ihr mir hier eventuell etwas auf die Sprünge helfen?

LG Michael :) face-smile
Mitglied: StefanKittel
29.12.2020 um 11:56 Uhr
Hallo Michael,

das Senden und Empfang von Emails sind meist getrennte Prozesse.
Es ist also nicht unüblich, dass ein Fehler nur einen betrifft.

Die Meldung verweist darauf, dass der Software eine Option fehlt.
Das kann z.B. daran liegen, dass die Software ihre Konfiguration vergessen hat und auf Standard läuft.
Oder es hat sich etwas beim Provider oder Eurem Server/Netzwerk geändert, so dass bestehende Informationen nicht mehr passen.

Es kann z.B. sein, dass der Provider eine Verschlüsselung zwangsweise aktiviert hat und die Software das nicht kann.
Oder nicht so konfiugriert ist.

Mehr kann man mit den wenigen Infos leider nicht sagen.
Das sollte sich Jemand vor Ort anschauen.

Btw. Den Exchange 2010 sollte Ihr so schnell wie möglich ersetzen da der Support ausgelaufen ist.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
29.12.2020 um 17:13 Uhr
Ich VERMUTE mal als Forwarder müsste da euer Exchange drin stehen. Das ist aber eben nur eine Vermutung. Da Mail jedoch idR. ein kritischer Dienst ist solltet ihr euch fragen warum euer IT-Mensch keine Zeit hat und überlegen ob das dann der richtige ist (zumal der Exchange 2010 vermutlich auch schon ein paar Tage EoL ist).

Und bitte immer an eines denken - egal was du hier liest - du müsstest es IMMER erst mit nem Test-system ausprobieren (es sei denn du weisst was du tust - dann würdest du aber ja hier nicht fragen) UND dafür sorgen das dein Backup hinhaut. Denn du weisst nie ob dir hier jemand nich auch mal nen Tip gibt der dein System zerlegt...
Bitte warten ..
Mitglied: rzlbrnft
29.12.2020, aktualisiert um 22:02 Uhr
Zitat von mhunst:

Hiho,
Die Frage ist warum wir mit einem mal keine Mails mehr empfangen, aber trotzdem noch senden können ... es lief doch bisher ohne Probleme :( face-sad

Euer Exchange hat einen Sendeconnector, der läuft entweder über einen Smarthost, also relayed über den Server des Providers, normalerweise mit einem extra Login, oder er kommuniziert direkt mit dem empfangenden Server über dessen DNS Eintrag. Der braucht dafür also die Software nicht.

Dann gibt es noch einen Empfangsconnector. Für den gibt es verschiedene Möglichkeiten, entweder er wird direkt per MX Record über eine öffentliche IP angesprochen, so das andere Mailserver direkt mit dem Exchange kommunizieren können, das ist aber keine besonders sichere Lösung, besser ist ein Relay Server in der DMZ oder bei einem Provider, der die Mails vorab prüft und nach bestimmten Regeln durchreicht.

Oder aber man hat wie in eurem Fall ein Catchall Postfach, aus dem ein Tool per Pop3(Port 110 oder mit TLS Port 995) die Mails abholt und an den Empfangsconnector (Port 25) des Exchange weiterreicht. In dem Fall braucht man in der Firewall auch keine WAN Ports öffnen.
Der Forwarder wäre also dein Empfangsconnector, das Tool wird aber hier kaum jemand in Benutzung haben, da schon auf der Homepage steht, das es eine Eigenentwicklung ohne Support ist, sowas setzt man gar nicht produktiv ein, wenn einem die Kommunikation wichtig ist.
Jedenfalls scheint da jemand was verkonfiguriert zu haben oder die Software hat ne Macke, so das die vorherigen Einstellungen verloren gegangen sind.
Ein Screenshot könnte helfen.

Wenn ihr weiterhin einen Pop Connector nutzen wollt, kann ich dir z.B. Jam Software als Anbieter empfehlen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lizenzrecht Microsoft Hilfe
gelöst tAmtAm44Vor 1 TagFrageWindows Server29 Kommentare

Guten Abend liebe Community, ich bin vor kurzen bei uns in der Firma für den Vertrieb unsere MS Lizenzen auserwählt worden. Leider habe ich ...

Datenschutz
Ist Microsoft Office 365 grds. nicht DSGVO-konform?
imebroVor 1 TagFrageDatenschutz43 Kommentare

Hallo, in einem anderen Thread hatte man mir als Alternative zum Analysetool "Tableau" das Programm "PowerBI" empfohlen, welches ich dann auch gekauft habe. Da ...

SAN, NAS, DAS
FritzBox NAS - Hochladen von großen Dateien geht nicht
emeriksVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hi, (Habe die Kategorie "SAN, NAS, DAS" genommen, obwohl nicht 100% zutreffend.) Ich habe am Wochenende versucht bei einem Kumpel in der Ferne eine ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
gelöst winlinVor 18 StundenFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

Windows Server
Wann wird Computer-Richtlinie übernommen via VPN?
CubeHDVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo, ich habe eine Gruppenrichtlinie geändert die Einstellungen am Computer ändert. Genaugenommen habe ich den Punkt "Windows-Updates" etwas geändert, dass die Computer nicht mehr ...

Microsoft
Domänencontroller, Jugendschutz, Active-Directory und Benutzerkonten
TronBetaVersionVor 1 TagFrageMicrosoft8 Kommentare

Grüße an die Community, zur Zeit setze ich mich mit dem Thema "Einrichten von Benutzerkonten" auseinander. Ich habe einen Ein-Benutzer-PC viele Jahre verwendet, aber ...

Soziale Netzwerke
Kein Zugriff auf Facebook-Seite
micsonVor 1 TagFrageSoziale Netzwerke8 Kommentare

Hallo, wir betreiben schon recht lange eine Facebook-Seite. So lange, dass damals für die Erstellung der Seite noch kein Facebook-Profil erforderlich war. Die Seite ...

Windows 10
PDF unterschreiben
ahussainVor 16 StundenFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo allerseits, ich suche (für einen Kunden) nach einem Weg, PDFs zu unterschreiben und dann per Mail zu verschicken. Ich sehe zwei Möglichkeiten: PDF ...