Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Postfach sehr groß, aber wieso?

Mitglied: iamnils

iamnils (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2006, aktualisiert 22.06.2006, 7536 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problemchen, weswegen sich schon vor ein paar Tagen mein Exchange verabschiedet hatte.

Die Datei ist aus mir unerklärlichen Gründen auf 16GB angewachsen, und danach lief Exchange nicht mehr. Mit einem Update auf SP2 (Der Server ist ein 2003 SBS Prem) habe ich dieses Problem quasi in den Griff bekommen, das Postfach ist auch nur noch so angewachsen, wie ich die Daten draufgeschoben habe. Aber irgendwie sind 16GB "Leerdaten" vorhanden. Ich habe auf msxfaq.de gelesen, dass Exchange automatisch nachts defragmentiert, aber es ist bzgl der Größe nichts passiert.

Weiß jemand eine Lösung?

mfg Nils
Mitglied: MagicM
19.06.2006 um 15:10 Uhr
Hallo Nils,

ja i.d.R. defragmentiert Exchange automatisch täglich; allerdings ist dies eine Onlinedefragmentierung.

Dies kann man im Ereignisprotokoll > Anwendung unter ID 1221 nachschauen:
Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: MSExchangeIS Mailbox Store
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 1221
Datum: 19.06.2006
Zeit: 06:02:08
Benutzer: Nicht zutreffend
Beschreibung:
Die Datenbank "Erste Speichergruppe\Postfachspeicher (xxxx)" besitzt 344 MB freien
Speicherplatz, nachdem die Onlinedefragmentierung abgeschlossen wurde.

Die "priv.edv" bleibt nach einem Online-Defrag physikalisch aber genauso groß auf der Platte. Um diese schrumpfen zu lassen ist eine Offline-Defragmentierung erforderlich. Hierfür gibts auf www.msxfaq.de ein Abschnitt zum Thema "eseutil.exe".

Ansonsten gabs hier schon einige Postings zu dem Thema; such am besten hier mal nach "eseutil".


Gruß,

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: iamnils
19.06.2006 um 18:02 Uhr
Hallo Marco,

danke sehr, habe mich nochmals mit eseutil auseinandergesetzt und jetzt ist das Postfach so groß wie es sein sollte...

Mich würde nur interessieren wie das passiert ist.

mfg Nils
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
20.06.2006 um 09:35 Uhr
Mich würde nur interessieren wie das
passiert ist.

Hast Du vielleicht irgendwelche Importe z.B. aus PST-Dateien gemacht?
Oder die eigenen User haben massenhaft große Dateien empfangen oder verschickt?!

das Postfach ist auch nur noch so angewachsen, wie ich die Daten draufgeschoben habe.

Was genau hast du da vorher gemacht? Wie meinst du das?
Bitte warten ..
Mitglied: iamnils
20.06.2006 um 10:29 Uhr
Hallo Marco,

ich habe meine PST-Datei in mein Exchange-Postfach geladen, allerdings war noch eine Größenbeschränkung drin. Das habe ich erst am nächsten morgen gemerkt...

Meine PST-Datei war 2,5GB groß, Beschränkung war 200MB. Bis dahin hat er gemacht und am nächsten morgen war der Exchange platt.

mfg Nils
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
20.06.2006 um 13:00 Uhr
Hi Nils,

war vielleicht die priv.edb vor deinem Import schon ziemlich voll?
Anders könnte ich mir das nicht vorstellen....

Konntest du vorm Import irgendwelchen erhöhten Traffic (Protokoll "Nachrichtenstatus") feststellen? Was sagen denn die o.g. Protokolleinträge in den Tagen vor deinem Import bzw. wie groß war denn die EDB vorher für gewöhnlich?

Ist beim PST-Import irgendetwas schief gelaufen, dass Outlook vielleicht in eine Endlosschleife gelaufen ist? (Wird nicht irgendwo in Outlook ein Logfile abgelegt?)
Bitte warten ..
Mitglied: iamnils
21.06.2006 um 15:15 Uhr
Hallo Marco,

also ich konnte weder von Outlook Logfiles finden (Syncronisierungsprotokoll habe ich dummerweise schon gelöscht) und unter den Ereignissen finden ich jetzt auf die schnelle auch nichts. Ich weiß dummerweise auch nicht mehr wann es genau passiert ist

Voll kann die Datei eigentlich nicht gewesen sein, weil bis dahin hatte noch keiner drauf zugegriffen.

Beim PST-Import ist nichts schiefgelaufen, die Syncronisierung hat dann halt aufgrund der Beschränkung nicht hingehauen.

Ist eigentlich die Postfachgröße immer nur max. 2GB? Oder gibt es die Möglichkeit auch eine größere zu machen?

mfg Nils
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
22.06.2006 um 13:51 Uhr
Hi,

was sagt denn das Exchange-Logfile (sofern es aktiviert wurde)? Sind dort außergewöhnliche Aktivitäten zu sehen.

Also ab Outlook 2003 gibt es auf jeden Fall keine 2GB-Begrenzung mehr bei den PST-Dateien. Die liegt irgendwo um die 20 GB oder sogar darüber hinaus.

Wenn Du die Postfachgröße im Exchange selber meinst: Hab da mal was von gelesen, dass bei einem Exchange SBS die Postfächer im Standard 200 MB groß sind. Aber wie groß die Max-Größe ist, weiß ich zur Zeit nicht. (Hab hier nur nen "normalen" Exchange 2003)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
TLS: Wieso Diffie Hellman?
Frage von 93630Verschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Bei einem normalen TLS Aufbau genügt es, wenn der Client einen Zufallswert mit dem Pub-Key des Servers verschlüsselt und ...

Netzwerkgrundlagen
Dokument zum Bearbeiten gesperrt, wieso?
Frage von McLionNetzwerkgrundlagen3 Kommentare

Hallo, ich öffne mit LibreOffice eine .doc-Datei, diese liegt auf einer Freigabe auf nem Rechner im Netzwerk. Seit ein ...

Windows 10
Wieso wird die PowerPlan.log erstellt?
Frage von CarryOnWindows 106 Kommentare

Hallo, seit gestern wird plötzlich eine Datei mit dem Namen PowerPlan.log im Temp-Verzeichnis erstellt. Die Datei enthält diesen Text: ...

Microsoft Office

Wieso druckt PDF keine Excel Zellenfüllung?

Frage von ITCrowdSupporterMicrosoft Office4 Kommentare

Guten Tag :) Folgendes Problem bei einem Client mit MS Office 2013 (Win7 64bit Pro). Farbige Zellenschattierungen in Excel ...

Neue Wissensbeiträge
Voice over IP

Telekom Umstellung von ISDN Anlagenanschluss auf IP-Telefonie

Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 3 TagenVoice over IP7 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem nun vor ein paar Tagen die zwangsweise Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie problemlos über die Bühne ...

Apple

Apple Special Event vom 10.09.2019: Arcade, TV+, iPad und iPadOS, Watch und iPhone 11

Information von Trontur vor 4 TagenApple2 Kommentare

Hier könnt ihr euch die Keynote von Tim Cook auf dem Apple Special Event vom 10.09.2019 anschauen: September Event ...

LAN, WAN, Wireless

Das RIPE ist quasi endgültig leer was IPv4 angeht

Information von LordGurke vor 12 TagenLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Das RIPE teilt mit, dass sie erwarten, Ende des Jahres keine /22-IPv4-Allocations (1.024 Adressen) mehr vergeben zu können. Dann ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Ein besserer Weg zur Delegation of Control für Bitlocker Recoverykeys

Anleitung von DerWoWusste vor 12 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Will man Supportmitarbeitern ermöglichen, Bitlocker-Recoverykeys auszulesen, dann bietet sich eigentlich der Delegation of Control Wizard an. Ich zeige zunächst ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Ncomputing N600 oder auch 600W Privat nutzen Kostenlos oder kostengünstig
gelöst Frage von PlerTanixHardware13 Kommentare

Hallo liebe Forum User, Ich habe da eine Frage. Ich bin Azubi im dritten Lehrjahr und bei uns in ...

Windows Server
Drucker auf dem Terminalserver 2016 via Printserver wird nicht angezeigt
Frage von EchterHansenWindows Server12 Kommentare

Moin Moin, ich habe hier zwei 2016er Terminalserver und einen 2016er Printserver, auf dem ca. 10 RICOH-Drucker Typ 4. ...

Windows 10
Upgrade Windows 10 1903 und Office 2010 Problem mit Userzertifikaten
gelöst Frage von Looser27Windows 1012 Kommentare

Guten Morgen, ich habe bei uns ein Phänomen in o.g. Kombination festgestellt, welches nach dem Inplace-Upgrade auf 1903 auftritt. ...

Hardware
Ausrichtung Profilschienen - was würdet ihr empfehlen?
gelöst Frage von ShihanHardware9 Kommentare

Ich habe einen Digitus 19" 12 U Netzwerkschrank. Dieser hätte eigentlich nur vorne Profilschienen, da ich aber im hinteren ...