Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Exchange Server braucht zu viel Festplattenspeicher auf C:

Mitglied: luunitz
Hi all,

ich habe seit ca. 1 Jahr einen Exchange 2003 im SBS2003 Server im Betrieb.
Es klappt auch alles wunderbar.

Ich habe nur damal bei der Installation std. mäsisg auf weiter gedrückt und den Exchange auf C: installiert.

Diese ist aber jetzt bis auf 200MB voll.
Was kann ich machen?

Ich habe auch schon Emails in eine .PST File Exportiert auf eine andre Partition
oder
Ein Archiv im Öffentlichen Ordener gelöscht.
Aber der Platz auf der Platte C: wird nicht mehr.

Content-Key: 34811

Url: https://administrator.de/contentid/34811

Ausgedruckt am: 03.08.2021 um 06:08 Uhr

Mitglied: moonrat
moonrat 26.06.2006 um 07:50:40 Uhr
Goto Top
hi,

es gibt das tool "Eseutil" damit kann man die Datenbank vom exchange
defragmentieren.
ich kann dir aber nicht sagen ob dir das was hilft außerdem
habe ich es noch nicht selber ausprobiert.

eine gute adresse: http://www.msexchangefaq.de

gruß
Mitglied: unzhurst
unzhurst 26.06.2006 um 08:11:43 Uhr
Goto Top
Hallo luunitz,

wenn du den Exchange einfach über "Weiter" installiert hast, dann liegen
jetzt alle Daten auf c:\.
Hast du mehrere Partitionen auf deinem Server? Schau mal im Systemmanager
in den Eigenschaften der Administrativen Gruppen und in denen der Informationsspeicher.
Du hast dort die Möglichkeit die Verzeichnisse umzustellen wo die Daten abgelegt werden.
Wenn du den Pfad umstellst werden die Daten dorthin verschoben.

Wie sieht es bzgl. Backup aus? Machst du regelmässig ein Online-Backup des Systems?Ansonsten hast du wahrscheinlich zig Logfiles im Exchange-Verzeichnis mit jeweils 5MB.
Diese "verschwinden" nach einer Online-Sicherung.
Hier was zu lesen: www.msxfaq.de

Gruß aus dem Badischen
Patrick
Mitglied: MagicM
MagicM 26.06.2006 um 09:12:37 Uhr
Goto Top
Hi,

machst du regelmäßig ein Backup*, so dass alle Transaktionsprotokolle auch in die DB geschrieben und auf der Festplatte gelöscht werden?


  • z.B. mit "ntbackup"
Mitglied: luunitz
luunitz 26.06.2006 um 14:17:42 Uhr
Goto Top
Hi all,

wie es immer so ist im IT Bereich.
Habe ich kein Backup eingerichtet von C: und dem Exchange-Server.

Wie sollich jetzt vorgehen?
Was muss ich Backupen?
Welches Programm soll ich nutzen?
geht das überhaupt mit 400 MB freiem Speicher auf C:

Ich habe auf diesem Rechner auch noch weitere Patitionen mit freiem Speicherplatz, wenn dies helfen sollte!
Mitglied: unzhurst
unzhurst 26.06.2006 um 14:23:21 Uhr
Goto Top
du täuschst dich - so ist es nicht immer ;)

Hast du mehrere Partitionen auf dem Server? Wenn ja dann mach mit ntbackup
eine Sicherung des Exchange Information Store in eine Datei auf einer der Partitionen.
Dies sollte deine Logs bereinigen und es sollte dann wieder mehr Speicher verfügbar sein.

Danach solltest du dir dann Gedanken machen über ein Sicherungskonzept!
Ich weiss ja nicht ob es sich um deinen Bastelserver handelt oder um ein Produktivsystem,
aber je nachdem würde ich da schon mal ein paar Gedanken dran "verschwenden"...

Gruß
Patrick
Mitglied: luunitz
luunitz 27.06.2006 um 14:30:57 Uhr
Goto Top
Hi all.

ich habe gestern meinen Exchange mit ntbackup in eine Datei auf eine andere Partition gebackupt.
Die erstellte Datei ist 9GB groß.
Aber auf C: ist immer noch kein platz. Der Platz schwangt immer so zwichen 200-500 MB.

Ich habe mich mal durch das Exchange Verzeichnis geklickt
In diesem Verzeichnis sind ca. 900 MB BADMails
C:\Programme\Exchsrvr\Mailroot\vsi 1\BadMail

Die Dateinen heisen alle zb.
0038a5804152006200600000001.BDR oder
0003e590022120620060000000B.BAD

Kann man diese einfach löschen?
Mitglied: unzhurst
unzhurst 27.06.2006 um 14:34:05 Uhr
Goto Top
das sind Mails die in irgendeiner Form nicht zustellbar waren usw...
http://www.msxfaq.net/admin/badmail.htm

Normalerweise kannst du die löschen, d.h. für den Betrieb des Exchange
sind sie nicht erforderlich. *.log Dateien hast du keine mehr unterhalb
des Exchange Verzeichnisses - jeweils mit 5MB Größe?

Gruß
Patrick
Heiß diskutierte Beiträge
question
Hyper-V - verwaiste Snapshots löschen gelöst basdschoVor 1 TagFrageHyper-V28 Kommentare

Hallo, mein Veeam machte bei einer installation Probleme und konnte plötzlich die Snapshots nicht mehr löschen. Kein Problem, Disks konsolidiert, alte Snapshot Dateien gelöscht. Nun ...

question
USB 3 beißt sich mit 2,4Ghz Funkperipherie gelöst O-Two06Vor 1 TagFragePeripheriegeräte3 Kommentare

Hiho, ich habe nun schon einige Artikel über das leidige Thema gelesen, komme aber zu keiner Lösung. Ich habe Mini-PCs, bei denen nun leider mal ...

question
Fritzbox 7590 ersetzten gegen Modem + Router oder Router mit Modemindignus-estVor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo zusammen, nach langer Krankheit und Genesungszeit fasse ich jetzt mal wieder den Mut eine frage zustellen die mir schon seit längeren im Kopf herum ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 17 StundenFrageSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
ProLiant DL380p G8 findet HP SAS-Festplatten MB3000FBUCN nicht ?IT-DAUVor 1 TagFrageServer-Hardware5 Kommentare

Hallo liebe Community! Kurz vorweg: ich bin Quereinsteiger in der IT-Branche und möchte nun als Vorbereitung zu meinem Ausbildungskurs bzw. für zu Hause ein bisschen ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 11 StundenFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...

question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 12 StundenFrageBackup7 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...