weiricth
Goto Top

Externes Raid

Hi,

also ich möchte ein externes Raid aufbauen so mit 12 IDE platten die am besten über usb 2.0 angeschlossen werden sollen. Fals des mit usb nicht geht wäre sata auch nicht schlecht allerdings ist an den 12 IDE platten nichts zu machen weil die schon da sind.

Grüße

TomTom

and never forget:

don't change a runing system

Content-Key: 25049

Url: https://administrator.de/contentid/25049

Printed on: July 17, 2024 at 19:07 o'clock

Mitglied: 14078
14078 Feb 02, 2006 at 11:30:16 (UTC)
Goto Top
Was soll denn auf diesen 12 Festplatten drauf ? Hoffentlich nichts was irgendwie wichtig waere.
ein raid baut man nicht eben mal so auf, schon gar nicht auf ide festplatten.
Member: cykes
cykes Feb 02, 2006 at 11:58:44 (UTC)
Goto Top
Hi,

Also für IDE (PATA) ist mir kein Raid-Controller bekannt, der 12 Platten unterstützt.
Von 3ware (http://www.3ware.com) gibt es einen Controller, der max. 8 IDE PATA Platten
unterstützt.
SATA(2) Platten wären sinnvoller gewesen, für SATA hat 3ware einen 12 Kanal Controller
mit einem externen Anschluss (über Spezialkabel).

Gruss

cykes
Member: Weiricth
Weiricth Feb 02, 2006 at 11:58:58 (UTC)
Goto Top
hi,

was da für daten drauf sind ist egal es sind 12 ide 250 gb platten also 3 tera und ich will die zu einem 3 tera großem lw zusammenfügen am besten über raid 5 gut dann wärens nur noch 2,75 tera aber egal ich hab mich jetzt über open-e nas 2.0 informiert aber ich weis nicht ob des so sinvoll wäre.

Grüße

TomTom

and never forget:

don't change a runing system
Mitglied: 23866
23866 Feb 02, 2006 at 12:15:08 (UTC)
Goto Top
Also wenn du das RAID schon extern betreiben willst würde ich es über FireWire anschliessen
Mitglied: 14078
14078 Feb 02, 2006 at 14:18:45 (UTC)
Goto Top
hi,

was da für daten drauf sind ist egal

na dann brauchen wir nicht weiter quatschen, bau du mal dein 2,75TB Datengrab.
Member: tuxler
tuxler Feb 02, 2006 at 22:21:24 (UTC)
Goto Top
Hallo Weiricth,

also ich würd an deiner Stelle eine Server zusammenbauen, mit 2 Raid Controllern, da bringst du auch deine 12 IDE Platten unter. Natürlich sind IDE Platten nicht die beste Wahl, aber wenn du sie schon hast; ich würd mir aber auch gleich ein paar Ersatzplatten herrichten face-wink

Das Ganze dann über LAN ( am besten Gigabit LAN ) betreiben, wäre mein Vorschlag.....
Ich glaub mit dem OpenE NAS Modul wärst du gut bedient.
Member: cbrler
cbrler Feb 02, 2006 at 22:25:28 (UTC)
Goto Top
Hy TomTom,

Also ich würde fast auf einen USB/Netzwerkadapter setzen und irgend ein Linux laufen lassen.

Aber mal ganz blöd gefragt warum willst du es über USB 2.0 laufen lassen ?

Das macht doch über Netzwerkkarte viel mehr Sinn.

SuSe drauf und du hast im Hand um drehn nicht nur nen Datensau, sondern nebenbei machst du dir nen HTTP Server und FTP und und und drauf.

Kostet nix, auuser die beiden Controller die Tuxler schon erwähnt hat.


mfg

cbrler
Member: Weiricth
Weiricth Feb 03, 2006 at 06:50:33 (UTC)
Goto Top
Hi cbrler,

also ich hab die platten über usb weil ich im fall das mein file-server abraucht die platten schnell an einen anderen pc unterbringen kann und weils für ein "heimnetz" reicht. und warum ich w2k3 server genommen hab is der grund weil ich verschiedene programme darauf laufen hab und die einfach windows brauchen.

Grüße

TomTom

and never forget:

don't change a runing system