Extra Postfach für Öffentliche Ordner erstellen - Lizenzfrage?

Mitglied: brainkopp

brainkopp (Level 1) - Jetzt verbinden

22.05.2006, aktualisiert 23.05.2006, 7781 Aufrufe, 3 Kommentare

Mein Vorgänger hat für jeden öffentlichen Ordner (z.B. info-adresse) einen mailaktivierten Benutzer erstellt, welcher von allen ankommenden Emails eine Kopie an die mail-adresse des öffentlichen Ordners sendet.

Ist das die normale Vorgehensweise ?
Ich kann ja die ankommenden E-Mails direkt an die email des öffentlichen Ordners schicken.
Wie geht Ihr vor?

Hat die erste Variante (mit zwischengeschaltetem User) irgendwelche Vorteile, die ich bis jetzt noch nicht entdeckt habe?

Da bei uns auch das Update auf Exchange2003 ansteht, müsste ich doch dann theoretisch für jeden dieser (nicht existierenden) user eine CAL kaufen,oder?

Danke im Voraus
Mitglied: Neuer
22.05.2006 um 19:31 Uhr
Ich habe für die Mails an die info@xxxx-Mailadresse eine Verteilergruppe erstellt und den Ordner in diese Verteilergruppe einbezogen.

Bei uns setzen wir SBS 2003 Premium ein, daher funktioniert der Mailempfang über den POP3-Connector.
In diesem wird als Empfänger der Mails an die info-Adresse nun der Verteiler angegeben.

Somit wird definitiv kein Benutzer angelegt, sondern lediglich eine Verteilergruppe.

Ansonsten könnte m.E. ein solcher Benutzer durchaus die verfügbare Lizenzmenge schmälern, wäre also die zweitbeste Lösung ....

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: brainkopp
23.05.2006 um 07:47 Uhr
Danke für die Antwort. Die Lösung über eine Verteilergruppe ist auch nicht schlecht und ich denke, ich werde dann wohl bei uns alles umkonfigurieren.

Funktioniert dann auch das "Senden als" ?
Bitte warten ..
Mitglied: Neuer
23.05.2006 um 08:29 Uhr
Da habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken dazu gemacht. Bei uns beantworten die User die Mails an info@... unter eigenem Namen.
Da es kein User ist, könnte ich mir vorstellen, dass es nicht möglich ist. Als wer sollte dann gesendet werden.
Wäre es ein User, müsste jeder User als dessen Stellvertreter mit entsprechender Stufe eingetragen sein, um "als" senden zu können. Ziemlich arbeitsauwändig und unschön finde ich.
Ich versuche, die Stellvetretergeschichten nicht inflationär auszuweiten.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
PDF automatisch auf zwei Drucker aufteilen
hannes.pVor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit, ein von einer Web-Anwendung generiertes PDF automatisch auf zwei Drucker drucken zu lassen. Das PDF Dokument ...

Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

Windows 10
Sperrbildschirm nach 5 min
ZeppelinVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit meinem anliegen an euch weil ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin. Wenn innerhalb von 5 min. keine ...

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic3 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 18 StundenFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Sicherheit
Emails als Nur Text
Jessica98Vor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, macht es Sinn E-Mails als nur Text einzustellen, um sich vor schädlichen HTML-Code zu schützen? Meines Erachtens wird ein Benutzer diese Email ...

Windows 7
Userpfad Problem nach Aenderung des Computernamens
BernerVor 1 TagFrageWindows 78 Kommentare

In einem Netzwerk von 9 PCs sind 9 Ersatz-PCs eingebunden, bei denen im Bedarfsfall vor dem Einsatz nur der Computername und die IP-Adresse angepasst ...