FIleserver unter Windows? Wo die Daten ablegen?

Mitglied: cse

cse (Level 2) - Jetzt verbinden

18.08.2011 um 14:32 Uhr, 3424 Aufrufe, 5 Kommentare

Wie einige wissen will ich einen neuen Fileserver starten.

Habe dazu nun auch eine Hütte mit Raid Controller --> 2x 1TB = ein Laufwerk 1TB Raid 1

Wie würdet ihr das machen:

Variante A)

Windows und die Files auf eine Partition C:

Variante B)

2 Partitionen anlegen 1x Windows 1x Files

Variante C)

eine extra Platte für Windows
1TB Raid für die Daten


Was meint ihr? Gibts noch ne Variante D?
Mitglied: nikoatit
18.08.2011 um 14:54 Uhr
Hi,
Variante C)

eine extra Platte für Windows
1TB Raid für die Daten
Ich bin fürs C! Daten sind dann relativ sicher wenn dir eine Platte abraucht. Wenn du vorher noch ein Image vom System ziehst, dann kannst du bei einem Ausfall der Windows-Platte auch diese wieder schnell Online bringen (wenn die Hardware parat liegt).
Was meint ihr? Gibts noch ne Variante D?
Gibt noch viele Varianten...Könntest auch das System in einem Raid1 laufen lassen. Also für Windows und Files jeweils einen Raid-Controller (4 Platten ingesammt).

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
18.08.2011 um 14:56 Uhr
Moin
Also ich mach wenn es nur eine Platte gibt das C zb 60GB hat und der Rest eine große.
C ist nur für das System und paar Programme, alles andere auf D zumal ich so direckt nach dem Fertigen System ein Image ziehen kann was im Notfall schneller WIederhergestellt ist.
Da nur 60GB Sichern und Einspielen Schneller ist als zb ne 1TB Daten HDD.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
18.08.2011 um 15:15 Uhr
Hallo,

Daten gehören min auf ne seperate Partition am besten auf ein Seperates Raid.

Also wenn Variante C) dann 2 extra Platten für Windows

Wobei ich z.B. 4 Platten a 500GB im Raid 10 Verbund machen würde und 2 Partitionen. Hast ja immerhin 50 User (wenn ich mich richtig erinnere) aber auch wenn die nicht viel drauf Arbeiten etwas mehr Speed kriegst du.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
18.08.2011 um 18:23 Uhr
Hi,

wir haben hier für das OS ein Raid 1 (auf dem auch der Dienst für WSUS rennt) und als Laufwerk D:\ ein DAS mit 16x500GB Raid 1/0 und das ganze dann per 4x1Gb angebunden - würde ich es jetzt neu machen würde ich direkt ein iSCSI Storage nehmen und kein DAS mehr :) face-smile - auf jedenfall würde ich System klar von der Dateiablage trennen - denn das werden/sind eh mit der Zeit zu Datengräbern die keiner pflegt :) face-smile.

Wir haben dann auf dem Raid 2 Paritionen laufen, einmal für die allgemeinen Daten und zum anderen die Home Verzeichnisse der User, wo man dann auch Kontigente machen kann/könnte. Gesichert wird das ganze 2x täglich auf dem Backupserver und Schattenkopie ist an mit einer Vorhaltezeit von einer Woche (so kann der User ggf. ein gelöschtes Dokument bequem selbst wieder herstellen)
Bitte warten ..
Mitglied: cse
27.09.2011 um 15:57 Uhr
Danke an alle!!!

Schattenkopie mache ich erstmal noch nicht, später soll das folgen.
Mache das dann auf einem anderen Server, also den späteren alten PDC und BDC.

grüße!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 1 TagFrageSwitche und Hubs30 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 18 StundenTippZusammenarbeit46 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 1 TagFrageBatch & Shell20 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
gelöst LochkartenstanzerVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör20 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 21 StundenFrageMicrosoft Office29 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 1 TagAllgemeinMicrosoft Office14 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerksaufbau bei nahezu auschließlichem Zugriff auf NAS bzw. Server
Ghent74Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo zusammen, in unserem kleinen Büro (6 Arbeitsplätze, Netzwerkdrucker, Netzwerkplotter, NAS) stellen immer mehr Softwarefirmen ihre Programme auf eine Art Datenbank um. Eine Art ...

Internet
Sichere Verbindung von zu Hause zu einem Firmenpc
haiflosseVor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo! Ich suche eine Lösung mit der ich eine sichere Verbindung (ohne das ein Virus, Trojaner oder Ransom Virus den Computer bzw. Netzwerk zerstört) ...