FSLogix und CEM mit Profile- und Office-Conatiner

celiko
Goto Top
Guten Abend bzw. guten Morgen,

wir wollen derzeit in unserer VDI den FSLogix implementieren.

Genutzt werden derzeit ausschließlich Windows Server 2016 mit RemoteApps und RemoteDesktops.
Da wir bislang nur mit UPD gearbeitet haben und wir mittlerweile Teams und OneDrive nutzen, müssen wir FSLogix einführen.

Dabei ist uns aufgefallen, dass wenn sowohl der Profile/- und Office-Container genutzt wird folgendes gewollte Szenario eintritt:
Wenn ich ein Profil über FSLogix erstelle und Outlook (mit Cached Exchange Mode (3 Monate) ausführe werden die Profildaten in der PC (Profile Container) und OC (Office Container) abgelegt.
Funktioniert soweit auch alles gut und wie gewünscht.

Wenn wir jedoch die PC löschen (aufgrund von Korruption oder sonst etwas) und eine neue generieren lassen wird eine neue .ost-Datei erstellt.
Dabei erhalten wir die Meldung, dass die vorherige .ost veraltet sei und eine neue erstellt werden muss.
Das liegt vermutlich daran, dass im PC irgendeine Informationen vorhanden ist, damit auf die .ost-Datei überhaupt zugegriffen werden kann - man kann ja auch nicht einfach eine .ost auf einen anderen Rechner kopieren und auf die Daten zugreifen soweit ich weiß.

Gibt es hier eventuell jemanden der eine praktische Lösung / workaround anbieten kann für das genannte Problem?

Beste Grüße aus dem schneebedeckten Hamburg,
Celiko

Content-Key: 647104

Url: https://administrator.de/contentid/647104

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 11:08 Uhr

Mitglied: Pjordorf
Lösung Pjordorf 02.02.2021 um 19:31:29 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Celiko:
Wenn ich ein Profil über FSLogix erstelle und Outlook (mit Cached Exchange Mode (3 Monate) ausführe werden die Profildaten in der PC (Profile Container) und OC (Office Container) abgelegt.
Works as desinged.

Wenn wir jedoch die PC löschen (aufgrund von Korruption oder sonst etwas) und eine neue generieren lassen wird eine neue .ost-Datei erstellt.
Works as designed. Alte .OST könnt ihr entsorgen oder meistbietend verhökern face-smile

Das liegt vermutlich daran, dass im PC irgendeine Informationen vorhanden ist, damit auf die .ost-Datei überhaupt zugegriffen werden kann - man kann ja auch nicht einfach eine .ost auf einen anderen Rechner kopieren und auf die Daten zugreifen soweit ich weiß.
SIDs und GUIDs und Domänenname, usw.

Gibt es hier eventuell jemanden der eine praktische Lösung / workaround anbieten kann für das genannte Problem?
Für welches deiner nichtprobleme? It all works as designed and expectations...

Gruß,
Peter
Mitglied: Dani
Lösung Dani 05.02.2021 aktualisiert um 23:23:35 Uhr
Goto Top
Moin,
Wenn ich ein Profil über FSLogix erstelle und Outlook (mit Cached Exchange Mode (3 Monate) ausführe werden die Profildaten in der PC (Profile Container) und OC (Office Container) abgelegt.
Vermutlich hast du dies unglücklich formuliert? In den Office Contrainer sollten keine Profildaten geschrieben werden.

Das liegt vermutlich daran, dass im PC irgendeine Informationen vorhanden ist, damit auf die .ost-Datei überhaupt zugegriffen werden kann - man kann ja auch nicht einfach eine .ost auf einen anderen Rechner kopieren und auf die Daten zugreifen soweit ich weiß.
Wieso willst du eine OST Datei kopieren. Der Sinn von FsLogix bzw. Container ist doch, dass eben nichts mehr kopiert werden muss. Sondern der Container in der VM eingehängt wird. Welche Optionen/Parameter hast du den konfiguriert?


Gruß,
Dani

P.S. FSLogix Container (Office/Profile) in Citrix Umgebungen
Mitglied: Celiko
Celiko 10.03.2021 um 11:03:32 Uhr
Goto Top
Moin,

sorry für die sehr späte Rückmeldung.

Nachdem ich mich noch tiefergehender informierte habe ich realisiert, dass meine Frage relativ unverständlich gestellt wurde.
Durch die Infos von @Pjordorf ging ich erstmal davon aus, dass das doch irgendwie möglich sein muss. Ist es bestimmt auch. Habe aber dazu leider nichts gefunden :D

Letztlich haben wir FSLogix vollständig implementiert in unsere Landschaft und planen derzeit eine neue 2019 Umgebung zu erstellen mit dem FSLogix, um die alte abzuschaffen (da out of support).

Danke für die Infos! face-smile

Falls jemand fragen diesbezüglich haben sollte gerne bescheid geben.

MfG
Celiko