trigger75de
Goto Top

Gesprächsweitergabe an AVM Fritz 7490 mit ISDN Telefon ohne R-Taste

Moin *!

Telefonanlage: AVM Fritz!Box 7490
Version: 06.93

Es ist ein ISDN Telefon angeschlossen an den internen S0.
intern 51
Gerät:
Siemens Gigaset SX353 isdn.
ECT ist innerhalb des sx353 aktiviert.
Das sx353 hat als MSNs eingetragen erhalten:
xxxxxx88 externA
xxxxxx86 externB
xxxxxx87 externFax
51 intA
52 intB
53 intFax
In dem sx353 ist eingebaut ein ISDN Telefon mit DECT Basis.

Es ist ein analoges Fax angeschlossen an Fon2.
intern
2

Die interne Faxfunktion ist aktiviert.

Es ist ein interner Anrufbeantworter aktiviert.
intern 600

Es sind zwei schnurlose Telefone an der eingebauten DECT Basis angemeldet.
intern
610 und
intern 611

Zum angeschlossenen ISDN Telefon:
Eingehende Gespräche und abgehende externe Gespräche sind möglich.
Vor jedem abgehenden Gespräch fragt das sx353 welche MSN verwendet werden soll.

Zum eigentlichen Problem:
Wenn man ein Gespräch angenommen hat und dieses weiterverbinden möchte zB an das DECT Mobilteil 610 oder 611:

Möglichkeit 1:
Menü-Taste --> Rückfrage --> [OK]
Auswahl der MSN
Freizeichen
Eingabe:
9
Ergebnis: "Ungültig"

Möglichkeit 2:
Menü-Taste --> Rückfrage --> [OK]
Auswahl der MSN
[INT]-Taste
[LISTE]-Taste
aufgeführte Einträge: Int21: Intern 21
Ergebnis "Besetzt"

Möglichkeit 3:
Menü-Taste --> Rückfrage --> [OK]
Auswahl der MSN
[INT]-Taste
*-Taste
Ergebnis "Besetzt"

Möglichkeit 4:
Menü-Taste --> Keypad ein?
Ergebis: Keypad ein.
Menü-Taste --> Rückfrage --> [OK]
Auswahl der MSN
Freizeichen
Eingabe: **9
Ergebnis: "Ungültig"

Egal was ich bislang probiert habe:
Ich erhalte entweder ein Freizeichen für externe Gespräche.
Oder ich kann mir aus einer vordefinierten Liste von Teilnehmern einen Teilnehmer aussuchen - in dieser Liste ist allerdings ausschließlich der Teilnehmer Int21 eingetragen.

Ich bitte um Hilfe!

trigger75de

Content-Key: 370974

Url: https://administrator.de/contentid/370974

Printed on: March 1, 2024 at 18:03 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 12, 2018 at 16:15:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @trigger75de:

Ich bitte um Hilfe!

Kauf Dir eine Telefonanlage die das kann.


lks

PS. Hast Du einfach mal mit **XXX versucht das analoge oder DECT-Telefon an der fritzbox anzuwählen?
Member: trigger75de
trigger75de Apr 12, 2018 at 17:38:47 (UTC)
Goto Top
Moin Lochkartenstanzer,

es ist nicht meine Telefonanlage.
Es sind nicht meine Telefone.
Und es wird vermutlich vorerst auch nicht geändert werden können.

Und ja, ich habe einfach mal mit **XXX versucht die DECT Telefone und die analoge Nebenstelle anzuwählen.

Ich habe von anderer Seite aus bereits Hinweise und Tipps erhalten.
Vielleicht klappt das ja damit.

trigger75de
Member: trigger75de
trigger75de Apr 18, 2018 at 21:38:26 (UTC)
Goto Top
Moin *!

Des Rätsels Lösung:

Kurzfassung: Umstellen von "Normalwahl" auf "Autom. Keypad"

Wegbeschreibung im Telefon-Menü des Siemens Gigaset SX353 isdn:

MENÜ
Basis einstellen
Einstellungen
System-Einstell.
Sonderfunktion
Wahlmerkmale
weg von "Normalwahl" umstellen auf "Autom. Keypad"

trigger75de