Globale Adressliste erstellen

Mitglied: Moersi
Guten Morgen,

wir besitzen Microsoft Office 365 for Business. Wir sind eine kleine Firma mit 3 Leuten.
ist es möglich eine globale Adressliste mit Kontakten zu erstellen die dann jeder User in seinem Outlook Konto bzw. am Iphone abrufen kann??
Wenn ja kann mir hier wer mit einer kleinen Anleitung behilflich sein??

MfG
Mathias

Content-Key: 1055950202

Url: https://administrator.de/contentid/1055950202

Ausgedruckt am: 23.07.2021 um 13:07 Uhr

Mitglied: radiogugu
radiogugu 20.07.2021 um 10:30:04 Uhr
Goto Top
Hallo.

Ich lese das auf den Microsoft Seiten so, dass du zwingend einen Exchange dafür braucht. Denn eine globale Adressliste muss ja zentral verwaltet werden.

Nutzt ihr die M365 Konten eigenständig oder mit einem Exchange Online?

Eventuell als Alternative ein kleines NAS hinstellen und dort ein CALDAV Konto einrichten und dieses dann auf den Endgeräten entsprechend einbinden.

Ich kann jetzt nicht wirklich beurteilen, ob sich ein Exchange Online für die Anzahl der Postfächer bei euch lohnt.

Gruß
Marc
Mitglied: Moersi
Moersi 20.07.2021 um 10:52:21 Uhr
Goto Top
Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Das bestätigt auch das was ich so gefunden habe.
Wir haben die M365 ganz normal in Outlook eingebunden. Da hab ich nicht extra noch einen Exchange Server dazugenommen.
Es wird zwar über Exchange verwaltet, aber ich denke dass das so bei den Konten dabei ist. Aber ich denke auch, dass ich für mein Vorhaben noch einen eigenen Exchange Server benötige.
Bzgl. Nas hab ich das schon so gelöst. Wir haben ein Synology. Funktioniert super mit CardDav. Wollte nur mal schauen ob es mit Office365 auch so geht.
Das einzige was ich bis jetzt noch nicht geschafft habe, ist die CardDav Synchronisation mit einem Domainenbenutzer. Ich schaffe es nur, wenn ich einen lokalen Benutzer verwende.
Hast du diesbezüglich auch noch eine Lösung für mich? :-) face-smile
Mitglied: radiogugu
radiogugu 20.07.2021 um 11:41:36 Uhr
Goto Top
Ist die Synology auch in der Domäne?

Also mit lokalem Benutzer meinst du lokal auf der Synology, richtig?

Gruß
Marc
Mitglied: Moersi
Moersi 20.07.2021 um 12:15:38 Uhr
Goto Top
die Synology fungiert als DomainServer.
ja genau. Wenn ich lokale Benutzer auf der Synology anlege funktioniert alles wunderbar. Aber wenn ich es mit den Domainbenutzern versuche,klappt es irgendwie nicht.
Es wäre für mich jetzt nicht so tragisch,da die Hauptabwendung nur die Verteilung der globalen Adressliste ist. Sprich ich verwende nur einen Benutzer den ich dann in jedem Outlook Profil einbinde. Die anderen Kontakte der Benutzer werden sowieso über das Office Profil gesichert.
Das wäre nur rein informativ für mich wie es mot einem Domainbenutzer funktioniert.
Mitglied: Bhudda4130
Bhudda4130 20.07.2021 um 14:22:07 Uhr
Goto Top
Hallo

ein globale Kontaktliste geht doch auch über das Admin Center von Office 365.

Oder im Exchange Online Admin Center die "öffentlichen Ordner" dort kann man auch Adressbücher erstellen und verwalten.

Soweit ich weiß kann man auch per PS Adreßbücher verwalten und erstellen.

Viele Grüße

Michael
Mitglied: Moersi
Moersi 22.07.2021 um 12:56:12 Uhr
Goto Top
Danke für die Antwort.
ich wusste nicht dass es noch ein eigenes Exchange Admin Center gibt. Das war eigentlich das wonach ich gesucht habe.
Ich habs jetzt auch geschafft über dieses Admin Center.
Jetzt hätte ich noch eine kleine rechtliche Frage. Die Server von Microsoft stehen doch eigentlich in USA.
Wäre es dann überhaupt DSGVO konform diese Kontaktliste mit personenbezogenen Informationen über den Exchange Server zu hosten??
Das NAS ist zu Hause und gesichert. Das würde den DSGVO Vorschriften entsprechen. Denke ich zumindest. Kenn sie leider noch nicht so gut. Muss mich da erst mal reinlesen was man darf und was nicht
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 22.07.2021 um 13:45:19 Uhr
Goto Top
Moin,
Zitat von @Moersi:
...
Jetzt hätte ich noch eine kleine rechtliche Frage. ...
Eine Rechtsberatung gibt es hier nicht. Sorry
Das NAS ist zu Hause und gesichert. Das würde den DSGVO Vorschriften entsprechen.
Auch nach dem IT-Grundschutz?
Denke ich zumindest. Kenn sie leider noch nicht so gut. Muss mich da erst mal reinlesen was man darf und was nicht
Immer zuerst alle Inforationen einholen und dann erst frisch ans Werk.

Gruß
C.C.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Wirklichkeitsfremd: Wann eine Ransomware-Attacke gemeldet werden muss - EDSAStefanKittelVor 1 TagAllgemeinViren und Trojaner17 Kommentare

Hallo, in diesem Artikel geht es wieder mal um die Frage ob eine Ransomware-Attacke gemeldet werden muss. Warum ist das ein Problem? "Die Umsetzung der ...

question
Exchange direkt in das Internet?leon123Vor 1 TagFrageExchange Server20 Kommentare

Hi zusammen, darf euer Exchange direkt in das Internet? Unser Exchange ist hinter einem Webfilter, der die Server nur auf bestimmte Seiten raus lässt. Allerdings ...

question
LAN patchenNxtrexVor 1 TagFrageSwitche und Hubs9 Kommentare

Hallo, ich habe im Serverraum der Firma einen Router, dessen Signal per LAN an einen Serverschrank in der Halle geleitet werden soll. Der Switch in ...

question
ISOs von Microsoft - einheitlich oder nicht?DerWoWussteVor 1 TagFrageMicrosoft9 Kommentare

Ich grüße Euch. Wenn wir ISO-Dateien runterladen, dann nehmen wir sie aus dem VLSC. Da legt man Sprache fest, Architektur, Edition und natürlich auch den ...

question
Unifi VPN soll nicht den ganzen Traffic über das Lokale Netzwerk routen gelöst Dino47Vor 1 TagFrageNetzwerke34 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich eines VPN Problems. Es bestehen sogar zwei Probleme, aber als erstes einmal einige Informationen: Wir haben eine VPN umstellung ...

question
PFSense HardwareBosnigelVor 1 TagFrageRouter & Routing29 Kommentare

Moin! Ich will mich in das Thema PFSense einarbeiten. Das Tutorial von aqui hab ich mir natürlich schon angeschaut. Danke aqui dafür. Nur die dort ...

question
PC zusammenbauen PC Zusammenstellung (IT Praktikant)nachgefragtVor 1 TagFrageHardware12 Kommentare

Guten Morgen Zusammen, die Tage bekommen wir einen Praktikanten, damit dieser mal das Innenleben einen PCs kennenlernt würde ich ihn gern mit Hilfe von YouTube ...

info
Ein böser Bube in freier Wildbahn (hier .IMG Datei)wolfbleVor 16 StundenInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...