carsten1604
Goto Top

Grafikkarte sperrt richtige Aufslösung 1680x1050 mit Intel 82865G

Alle Treiber aktuell und korrekt jedoch nur 4:3 Auflösungen

Hallo zusammen.

Folgendes Phänomen:

PC
DELL GX270 mit OnBoard Intel 82865G Grafichip

Bildschirm
DELL 2007WFP mit einer nativen Auflösung von 1680x1050

So.
Wenn der Bildschirm direkt am PC angeschlossen wird funktioniert alles und ich kann die korrekte Auflösung einstellen.
Wenn ich nun den ATEN KVM-Switch dazwischen baue erkennt der Drecks Treiber von Intel ("extreme graphics 2") von der Dell Seite (akuelleste und vorhergehende Version getestet) den Monitor offenbar nicht korrekt, sodass ich nur Auflösungen auswählen kann, die für 4:3 Monitore gedacht sind.

Der Switch unterstüzt weitaus höhere Auflösungen. Wenn ich den PC direkt angeschlossen hochfahre kann ich die Auflösung wie oben beschrieben ändern. Stecke ich dann "heiß" auf den KVM um funktioniert alles tadellos - bis zum nächsten Neustart.

Der Haken bei "Nicht unterstützte Modi ausbleneden ist nicht gesetzt. Der Treiber für den TFT habe ich von der DELL Seite geladen und auch installiert. Trotzdem lässt sich die korrekte Auflösung nicht auswählen.

Kennt jemand der Phänomen und weiß Abhilfe?
Wäre DANKBAR!

DANKE im voraus!

Content-Key: 120942

Url: https://administrator.de/contentid/120942

Printed on: July 24, 2024 at 21:07 o'clock

Member: empreality
empreality Jul 21, 2009 at 10:39:10 (UTC)
Goto Top
Wenn die Monitor-Erkennung nicht klappt ist es oftmals hilfreich, sich einen Treiber für den Monitor zu erstellen.

z.B. mit einem Tool wie diesem: http://www.nighthero.de/download/counter/click.php?id=12
Member: carsten1604
carsten1604 Jul 21, 2009 at 10:53:08 (UTC)
Goto Top
Also ich hatte ja den DELL-Treiber für den Monitor eingespielt.
Meinst du der selbstgebaute könnte hier mehr erfolg haben?
Member: DocDOS
DocDOS Nov 18, 2009 at 12:26:29 (UTC)
Goto Top
Moin

der 82865 Grafik-Chip wird treiberseitig die 16:10-Auflösung nicht unterstützen. Haben ähnliche Issues hier mit diversen Notebooks. Da hilft der Monitor-Treiber leider auch nicht.

Gruß

Doc
Member: mcmosi
mcmosi May 29, 2011 at 14:51:45 (UTC)
Goto Top
Mit dem neuesten Treiber von Intel "win2k_xp1417.zip" vom 28.09.2005 klappts einwandfrei.

Kann jetzt bei meinem "Intel 82865G Graphics Controller" und dem Bildschirm "Medion MD 20172" eine Auflösung von 1680x1050 (32bit Farbtiefe) auswählen.

Ich benutze Windows XP SP3

Link: http://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?agr=Y&DwnldID=9506 ...*&DownloadType=

Grüße