Handhabung Office 365 Business Essential

manuwj
Goto Top
Hallo zusammen,

Ich habe ein Office 365 Business Essential erstellt für einige (7) Benutzer (Postfach und gemeinsame Kalendereinsicht sowie einfache Einbindung in Outlook ward gewünscht).
Bei der Anmeldung habe ich die Adresse admin@mydomain.onmicrosoft.com angegeben.

Unterdessen habe ich alles soweit korrekt durchgespielt, dass user@mydomain.com funktioniert. Jeder kann sich anmelden und ich habe auch die Mails der alten Postfächer korrekt übernehmen können (von google).

Um die 7 bestehende Postfächer samt Inhalt zu migrieren, habe ich 7 neue Accounts (=Lizenzen) erstellt. Hat auch prima geklappt!

Nun zu meinen Fragen:
1. Wir sind aktuell 5 Benutzer und 2 Accounts sollen in Freigegeben Postfächer gewechselt werden (auf die jeder Zugriff hat). Die Postfächer konnte ich konvertieren und sind nun unter freigegeben Postfächer sichtbar... aber auch noch unter Benutzer. Kann ich hier den Benutzer einfach löschen (bzw. 2 Lizenzen sparen)?

2. Was passiert mit dem admin@mydomain.onmicrosoft.com? Dieser braucht auch eine Lizenz (somit bezahle ich aktuell deren 8!). Ich möchte user1@mydomain.com (bzw. mir selbst) den vollen "Admin-Zugriff" geben. Den "onmicrosoft-Account" kann ich aber aktuell nicht löschen. Geht das irgendwie... oder muss ich diesen Account immer mitbezahlen?

Vielen Dank und Gruss, Manuwj

Content-Key: 362907

Url: https://administrator.de/contentid/362907

Ausgedruckt am: 13.08.2022 um 11:08 Uhr

Mitglied: Kraemer
Kraemer 30.01.2018 um 19:39:27 Uhr
Goto Top
Moin,

zu 1) die Frage lässt sich nicht beantworten, weil du nicht genau schreibst, wie du das gemacht hast. Prinzipiell könnte man die beiden Lizenzen sparen
zu 2) Man arbeitet nicht mit Admin-Accounts! Mit einer der Gründe, warum der admin@mydomain.onmicrosoft.com keine Lizenz benötigt - was soll der auch mit Mail / Office....
Mitglied: manuwj
manuwj 31.01.2018 um 07:40:54 Uhr
Goto Top
Zitat von @Kraemer:
zu 2) Man arbeitet nicht mit Admin-Accounts! Mit einer der Gründe, warum der admin@mydomain.onmicrosoft.com keine Lizenz benötigt - was soll der auch mit Mail / Office....

Vielen Dank.
Zu Frage 1.
Dies konnte ich lösen, man kann eine Lizenz problemlos entfernen und wieder hinzufügen. Soviel ich von der (Jahres-)Verrechnung verstanden habe, sollte die Lizenz - wenn 30 Tage ungenutzt - auch wieder entfallen (bzw. nicht mehr verrechnet werden). Ist dem so?

Zu Frage 2.
admin@mydomain.onmicrosoft.com hat sich automatisch eine Lizenz geholt... kann ich demfall getrost diese wieder entziehen und somit mit meinem User1 normal arbeiten. Wenn dann mal etwas nötig ist, kann ich mich ja problemlos mit admin anmelden?
Somit würde ich nur die 5 Benutzer-Lizenzen bezahlen! 2 freigegebene Postfächer und 1 Admin-Konto nicht. Ich habe nun mal die 3 Lizenzen entzogen... und hoffe, dass sie mir nur 1 Monat (und nicht das ganze Jahr) belastet werden.