Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Hat jemand erfahrung mit www.server-eye.de (Netzwerkmonitoring)

Mitglied: Standby
Hallo zusammen,

kennt einer von euch server-eye von krämer-it?

Ist ein Tool um Server bzw. auch ein Netzwerk zu überwachen.

Es wird ein Server (Software) im Netzwerk installiert, die Abfrage und das Management erfolgt dann über die Website von krämer-it.

Hier mal der Link:

http://www.server-eye.de

Bin noch auf der Suche nach einem Überwachungstool für ein kleines Netzwerk. 1 Server, mehrere Client, Firewall, Switche usw.

Schöne Grüße

standby

Content-Key: 101800

Url: https://administrator.de/contentid/101800

Ausgedruckt am: 25.07.2021 um 11:07 Uhr

Mitglied: sysmon
sysmon 14.11.2008 um 01:20:23 Uhr
Goto Top
Hallo standby,


wenn Du noch auf der Suche bist, hier noch ein anderer Link:

http://www.monitoring-server.de/life.htm


Gruß

sysmon
Mitglied: Taskman25
Taskman25 14.11.2008 um 11:30:08 Uhr
Goto Top
Hallo,

Ich benutze schon seit Jahren erfolgreich server-eye 2, und Teste nun schon seit Über zwei Wochen das neue server-eye 3 und bin wirklich super begeistert.

Hatte auch schon ein paar mal wegen dem neuen server-eye 3 dort angerufen, ohne das ich die neue Version gekauft habe und der Support ist immer super flott und freundlich, werde mir das server-eye 3 wohl kaufen da es doch echt genial zu Administrieren ist.

@sysmon: habe mir das "ruleIT" mal angesehen, muss aber sagen das ich da auf Anhieb nicht dahinter geblickt habe.

Gruß

taskman25
Mitglied: Standby
Standby 14.11.2008 um 12:53:13 Uhr
Goto Top
Hallo,

also ruleIT hab ich mir auch mal kurz angeschaut, wobei ich da ehrlich sagen muss, servereye ist da um einiges bedienungsfreundlicher ist.


Wie ist es mit ServerEye und der Sicherheit so getan? Bin da bei externen Tools die mein Netzwerk auslesen immer ein wenig skeptisch.

Hast du da Erfahrungen gemacht?

Weisst du nen Preis für ServerEye? bei mir ginge es um ca. 5 Geräte vorest. Weisst du ob die Freeware Version, 5 Geräte zulässt, oder nur 5 Überwachungen (z.B. 3xPing 2xCPU).

Thx

Standby
Mitglied: Taskman25
Taskman25 14.11.2008 um 13:55:11 Uhr
Goto Top
Hallo Standby,

Also das habe ich mir auch gedacht und habe dann auch bei krämer-it nachgefragt, und die von krämer-it haben mir versichert das nur Alarm Meldungen übertragen werden.
Die Übertragung ist mit SSL verschlüsselt, so dass auch kein dritter mitlauschen könnte.

Also genaue Preise kann ich dir nicht sagen, habe noch nicht nachgefragt.
Werde ich aber die Tage noch tun.

Also auf der Webseite von denen steht das man mit der Freeware Version 5 Überwachungen anlegen kann, ansonsten gibt’s glaube ich keine Einschränkungen.

Überwachungen sind so Sachen wie (z.B. 2xPing, 1xCPU, 1xFestplattenplatz und 1xEventlog) order so.


Gruß

taskman25
Mitglied: shlYhardware
shlYhardware 23.07.2010 um 12:51:35 Uhr
Goto Top
Hallo ihr 2,

ich hoffe ich erreich Euch noch, da der Beitrag ja schon etwas älter ist. Vielleicht kann mir ja mittlerweile auch jemand anderes weiterhelfen.

Also ich spiele derzeit auch mit dem Gedanken mir ServerEye3 zuzulegen.

Meine Ausgangssituation:
Ich will ein mittelgroßes Systemhaus überwachen und zudem Überblick über meine/unsere Kunden haben.
Wir haben eine Tanss-Lizenz und ServerEye hat meines Wissens nach eine Anbindung an Tanss.

Jetzt meine Frage. Hat hier jemand ServerEye in Nutzung und kann mir einige Hinweise hierzu geben?
Wie ist der Support?
Sind die Überwachungen einfach einzurichten?
Machen die Überwachungen das was sie sollen?
Wie gut ist die Anbindung an Tanss?

Ich werde mir wohl die Testversion laden und mir das Ganze ansehen. Würde mich aber trotzdem über einige Infos mehr freuen.

Gruss
shlY
Mitglied: Nomak
Nomak 27.01.2011 um 16:40:51 Uhr
Goto Top
Ich verwende Server Inspector. Bin damit sehr zufrieden.

http://www.defsun.de/server_inspector.html
Mitglied: SelfDesctuction
SelfDesctuction 15.06.2011 um 16:12:08 Uhr
Goto Top
Zitat von @Nomak:
Ich verwende Server Inspector. Bin damit sehr zufrieden.

http://www.defsun.de/server_inspector.html

Im Prinzip nicht schlecht, aber bietet es zu wenig Möglichkeiten. Was wenn ich andere Temperatursensoren überwachen möchte, die nicht an die COM Schnittstelle angeschlossen sind oder die CPU Temperatur, RAID Status und und und. Das Tool mag für den persönlichen Rechner schön und gut sein, aber für Firmen , schon gar nicht Systemhäuser, würde ich sowas nicht empfehlen.

Außerdem muss man immer am Server selbst aktiv werden, wenn man etwas überwachen möchte. Das ist blöd, weil eine Monitoring Software dir eigentlich Arbeit abnehmen soll. Server-Eye kann eben über Web von überall aus konfiguriert und verwaltet werden, nachdem ich es einmal installiert habe.

Und als auf einmal Kunden mit HP Servern hinzukamen, hab ich ganz einfach dort beim Support angerufen und nach einer solchen Überwachung gefragt. 1 Woche später waren dann schon die entsprechenden Überwachungen online verfügbar.

Aber das ist nur meine Sicht auf die Dinge...Ich finde einfach, wenn man schon etwas überwacht, dann auch richtig.

@shlY

da kann ich nur von meinen eigenen Erfahrungen sprechen

Support: Ich habe bisher immer freundlich und schnell bei Problemen oder Wünschen geholfen bekommen ( siehe HP).
Überwachungen: Sicherlich gibt es komplexe Überwachungen, die einfach eine Vielzahl an Einstellungen benötigen (zum Beispiel um den Mailverkehr zu überwachen), aber ich sag mal 90% der Sensoren lässt sich unter 30 Sekunden( ja , kein Scherz) einrichten.
Machen sie das was sie sollen: Gut keine Ahnung was mit der Frage genau gemeint ist, aber wenn ich die CPU Temperatur überwache bekomme ich den Wert meiner CPU und dies auch noch in einem Messwertechart aufbereitet. Wenn jetzt ein bestimmter Schwellwert überschrieben wurde kriege ich halt eine Mail oder SMS (je nachdem was ich eingestellt habe)
TANSS: Ich selbst nutze kein Tanss, aber die Einbindung ist gegeben.
Heiß diskutierte Beiträge
question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 1 TagFrageBenchmarks47 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server19 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
2U Home-Server Frage zur HardwaremossoxVor 22 StundenFrageServer-Hardware10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in den letzten Jahren auf die Systeme von Synology gesetzt. Im Wesentlichen ging es immer nur um simple CIFS Dienste, nichts ...

question
Powershell Ordner löschen die älter als x Tage sindsascha46Vor 20 StundenFrageEntwicklung6 Kommentare

Hallo Ich würde gerne in einem Verzeichnis alle Ordner die älter als X Tage sind löschen. Aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Bisher habe ...

question
Firmengelände Glasfaser mehrere GebäudeTonLichtVideoVor 18 StundenFrageNetzwerke4 Kommentare

Hallo zusammen, Ist Zustand: Firmengelände mit mehreren großen Hallen die zentral per Glasfaser verbunden werden sollen. Längen zwischen 100 und 400 Metern. Aufgrund der Zukunftssicherheit ...