HP Netzdrucker HP Color LaserJet MFP M281fdw

Mitglied: PeterGyger

PeterGyger (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2021 um 14:03 Uhr, 496 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo

Ausgangslage
Vor Ort ist ein HP Color LaserJet MFP M281fdw über WLAN an den ISP Router angeschlossen.
Seit mehreren Monaten im täglichen Gebrauch.

Heute vor Ort ein PC (WIN 10) in Betrieb genommen. Die HP Smart App zum scannen installiert.
Anders als auf meinem Notebook, auf dem die App vor Jahren installiert wurde, erlaubt die App nur das speichern in der Cloud. Was wir nicht wollen.
Hintergrund

Lösungsansatz
Wie viele Geräte läuft auf dem Drucker ein Embedded Linux. Über lokale IP verbinden und das Menu im Web Interface nutzen

Umsetzung
Vor Ort ist kein NAS. Also einen Klein PC (Minix) der über ein Ethernetkabel direkt am ISP Router angeschlossen ist, ein Verzeichnis erstellt und frei gegeben.
druck1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die IPv4 IP des Minix ist pingbar.

Den Drucker konfiguriert. 1x mit IP Adresse und 1x mit Hostnamen
druck2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Beide Male diesen Fehler erhalten:
druck3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Frage:
1. Habe ich bei der Umsetzung einen Fehler gemacht?
2. Alternatives Vorgehen um das Ziel zu erreichen?
3. Wenn wir morgen Montag einen Cloudfreien Scanner für das Office kaufen, was sind Eure Empfehlungen?

Beste Grüsse
Mitglied: tikayevent
07.02.2021 um 14:08 Uhr
Hat das Benutzerkonto sowohl die nötigen Freigabe- als auch Dateisystemberechtigungen? Ist die Firmware auf dem Gerät aktuell und beherrscht diese mindestens SMBv2? Was passiert, wenn du den PC-Name\Benutzername als Benutzername einträgst? Ist das Netzwerk auf dem Rechner als Privat eingestellt und ist die Netzwerk- und Geräteerkennung aktiv, ist die Firewall entsprechend angepasst?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.02.2021, aktualisiert um 18:55 Uhr
Warum scannst du auch mit der App ? Das muss man gar nicht. Mit Windows Bordmitteln kann man auch lokal speichern:
https://support.microsoft.com/de-de/windows/scannen-von-dokumenten-und-b ...
https://www.netzwelt.de/tutorial/170623-windows-10-so-dokumente-bordmitt ...
https://www.turn-on.de/tech/ratgeber/scannen-in-windows-10-so-funktionie ...
usw. usw.
Der Fehler oben ist sehr wahrscheinlich bei SMB/CIFS Shares die Verwendung der falschen SMB Protokollversion. Kollege @tikayevent hat es ja schon gesagt.
Bitte warten ..
Mitglied: PeterGyger
07.02.2021 um 14:30 Uhr
Hallo tikayevent

1. freigabe / berechtigung
Da das mounten des verzeichnisses OK ist, ja.
druck4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

2. firmware aktuell

3. SMBv2
Die Netconfig des Webinterfaces macht keine Angabe zu SMB.
Umkehrschluss: Wenn eine Firma von HP in einem nicht billig Modell diese Funktion anbietet werden die erforderlichen Protokolle auf einem 2 Jahre alten MF Drucker gegeben sein.

4. pc\benutzername verstehe ich nicht. bitte präzisieren

5. PC NW Privat? Ja

6. Gerätekennung aktiv Ja

7. Firewall: Siehe punkt 1 - wenn das geht ja

Um weiteren Fragen die Dir noch in den Sinn kommen könnten:
Strom ist eingeschaltet
wir haben keine Sonnenbank oder andere stark strahlende Geräte im Umveld
Das Grät hat die Farbe grau und es nicht im Parterre installiert.
Und es steht ausserhalb des EU oder US Rechtsraumes

Beste Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
07.02.2021, aktualisiert um 14:39 Uhr
Sorry, aber mit dem letzten Absatz kannst du mich mal gern haben.

Erst Hilfe anfragen und dann Frech werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
LÖSUNG 07.02.2021 um 14:37 Uhr
Also, der Pfad sollte eigentlich passen. Ich habe das hier auf nem mfp477 ebenso realisiert.

Dann kann es doch eigentlich nur nen Berechtigungs- oder Protokoll-Thema auf dem Server sein?!
Bitte warten ..
Mitglied: PeterGyger
07.02.2021 um 14:43 Uhr
Hallo aqui

SMB Version ist der klassische Verdächtige. Wird auch hier nicht stimmen.

Wenn es die Freigabe die bzw. die dafür notwenigen Netzprogramme sein sollen, warum kann man dann das Verzeichnis mounten?

Windows Scanner war auch mein erster Gedanke
druck5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Du weisst wie es im Leben ist. Man will die lange fällige Pendenz - einscannen von Belegen erledigen - und darf dann sich mit den Produkten der Hersteller herumschlagen.

Da die alte Version der App noch korrekt funktioniert, werde ich meinen ersetzten Notebook holen und die Arbeit damit abschliessen
Morgen ersetzen wir diesen MF Drucker mit einem Dokumentenscanner mit OCR Funktion. Hitachi soll sehr gut sein.

Beste Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: PeterGyger
07.02.2021 um 14:45 Uhr
Hallo Visucius

Sehr gut das Du Erfahrung mit diesem Modell hast.

Wie ich mit Bild dokumentiert habe, kann ich auf demselben Win10 Gerät das freigegebene Verzeichnis mouten.
Wenn Du das mit Deiner Annahme abgleichst, wie können wir den Verdacht weiter ein- oder ausgrenzen?

Beste Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: PeterGyger
07.02.2021 um 16:32 Uhr
Hallo

Das Programm PDF24 kann über die WIA Schnittstelle den WLAN verbundenen MF Drucker nutzen.
D.h. das scannen funktioniert.

PDF24 bietet danach viele Möglichkeiten den Scan zu optimieren, zu zusammenzufassen.
Für diese Situation ist das eine Lösung.

Für ein Office ist ein Scanner mit OCR Funktion wünschenswert. Der Markt im SoHo Bereich ist jedoch seit Jahren dünn besetzt. Hitachi wird Allgemein als Favorit genannt.

Beste Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
07.02.2021, aktualisiert um 17:38 Uhr
Die Frage ist nicht unberechtigt ;-) face-wink

Der Drucker darf prinzipiell erschreckend viel (siehe Screenshot). Auf dem Syno-NAS sind offen smb, afp, bonjour, ssdp und ein “printer-user”, mit Schreibberechtigung auf einem Ordner. Soweit also vermutlich keine Besonderheit.

Vielleicht hilfts Dir ja trotzdem.
bildschirmfoto 2021-02-07 um 17.33.38 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: PeterGyger
07.02.2021 um 17:47 Uhr
Hallo Visucius

Nur SMB / CIFS steht nichts 😉
druck6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Egal - was HP hier gemacht hat ist eine Schweinerei.
D.h. die Pendenz auf meiner Liste endlich einen OCR Dokumenten Scanner anzuschaffen, wurde gerade massiv nach oben gepusht.

Beste Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
07.02.2021, aktualisiert um 18:43 Uhr
Hättest du einfach mal die Bezeichnung von deinem Drucker und SMB bei Google eingegeben und hättest den ersten Treffer geöffnet, wäre es hier viel ruhiger. Deine Kiste kann SMB2.

Egal - was HP hier gemacht hat ist eine Schweinerei.
Wenn du meinst

PS: http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c05547920
Bitte warten ..
Mitglied: PeterGyger
07.02.2021 um 18:59 Uhr
Guten Abend tikayevent

Danke für den Beitrag.

IMO:
HP will die User zwingen ihre Daten in die US Cloud abzuliefern und applaudierst? Na endlich habe ich mal einen Anbeter der Big Data Konzerne gefuden 😉

B.t.w. Mitdenken, statt Fragen ist für die Ruhe auch zweckdienlich.
Wie lange gibt es SMB2 schon? Such mir doch mal ein Gerät in der Preis / Funktionsklasse, dass nicht SMB2 unterstützt.
Das ist ein Netzwerkdrucker! Und welches Netzwerkgerät der letzen Jahre unterstützt nicht CIFS oder SMB2?

Ich habe diverse Beiträge von Dir gelesen. Du hast ein beachtliches Wissen und die forsche Art von Aqui. Das respektiere bzw. bewundere ich sogar. Aber mehr differenziertes Fragen und nicht bei jedem User wie ein genervter Antwortbot aufzutreten, gäbe Sympathiebonus.

Und wie Du sicher gemerkt hast, 2021 ist alles Politik. Also immer nett bleiben und lächeln. Auch die Fachspezialisten werden von diesem Nonsens nicht verschont. Nur so als mein Gramm Salz in die Suppe

Beste Grüsse
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 15 StundenFrageHTML16 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

Windows 10
Windows 10 schickt lokale Anfragen an das Gateway - was tun?
gelöst runthegaunzVor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo! Ich bin vor ein paar Tagen wieder von Linux auf Windows umgestiegen. Ich hab die Windows 10 Version 20H2 installiert, wurde von Windows ...

Switche und Hubs
23 Cisco Switch einrichten - Wie am einfachsten?
gelöst Freak-On-SiliconVor 1 TagFrageSwitche und Hubs18 Kommentare

Hallo; Ich habe hier 4stk Cisco SX350X-24 9Stk Cisco SG350X-48P 10Stk Cisco SG350X-48 Diese werden aufgeteilt auf 9 Racks, und ersetzen alte HP Switches. ...

Exchange Server
Aktuelle Exchange Sicherheitslücke
jojo0411Vor 1 TagAllgemeinExchange Server11 Kommentare

Hallo Leute, Momentan gibt es da wieder einmal ein schönes neues Thema. Sehe ich das richtig das ich mit Exchange 2016 und CU 19 ...

Hardware
Fritzbox 7590 ändert selbständig die FTP-Adresse nach ca. 24h
Wicky1Vor 1 TagFrageHardware15 Kommentare

Hallöchen, ich habe da ein sehr kurioses Problemchen mit meiner Fritzbox. Doch erst mal eine kurze Beschreibung des Aufbaus: - Fritzbox 7590 (1&1 Edition) ...

Netzwerke
Smarthome Heimnetzwerk absichern
hell.wienVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo. Ich mach mir gerade gedanken wie ich meine neue Wohnung sicher mache Überischthalber zur Hardware: Vorhanden: Modem APU4D4 Cisco SG250X-24P Mikrotik cAP ac ...

Windows Server
Windows Firewall: Alle öffentliche IPs sperren bis auf eine
SabSchapVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, wir haben einen Windows 2019 Server. Wir nutzen diesen als Webserver. Nun haben wir die Webadresse www.test.de und möchten diese für alle öffentlichen ...