tire
Goto Top

IDE festplatte unbootbar nach löschen der partition

hi @ all
ich habe folgendes problem:
ich habe noch daten auf einer festplatte, die ich eigendlich mit einem neuen Windows überspielen wollte.
dies ist mir aber erst aufgefallen, als ich die partition schhon gelöscht habe (im XP setup)
... die daten existieren also noch!
wenn ich jetzt die festplatte in den rechner einsetze, hindert sie jegliche OS´s am booten
( das bedeutet ich kann logischerweise kein
datarecoveryprogramm einsetzen, da ich Windows nicht starten kann wenn die festplatte im rechner ist).
jetzt bin ich ziemlich in der zwickmühle wenn ihr versteht.
ich brauche diese daten auf jeden fall!

festplatteneigenschaften:
Hersteller: SAMSUNG (SP0411N) made in korea
Kapazität: 40.0 GB (capacity Limit auf 32 GB - "aus")
hergestellt am: 10.2004

müssten 7200 Umin sein (kann ich jetzt nichtmehr nachgucken)
standart IDE 3.5 zollfestplatte (in jedem normalen rechner enthalten) (HDD)

vielleicht hat ja einer eine idee wie ich an die daten kommen kann
danke schonmal im vorraus

Content-Key: 56883

Url: https://administrator.de/contentid/56883

Printed on: July 24, 2024 at 06:07 o'clock

Member: erbuc
erbuc Apr 17, 2007 at 14:00:05 (UTC)
Goto Top
Hi
Also entweder eine neue Platte rein, OS drauf und dann mit dem Recovery-Tool dran,
oder Disk irgend an einem PC als zusätzliche interne/externe Platte anhängen, oder vielleich gibts ja was via Knoppix oder so.
Member: Tire
Tire Apr 17, 2007 at 14:09:04 (UTC)
Goto Top
ich glaube du hast das nicht ganz verstanden...
wenn ich die platte als externe reintue oder slave... dann kann KEINE festplatte auf dem computer mehr booten...
DAS ist mein problem
Member: erbuc
erbuc Apr 17, 2007 at 14:13:25 (UTC)
Goto Top
Hi
So habe ich es nicht gelesen, weils ja auch so nicht klar steht.

Dann würde ich ein externes Gehäuse nehmen, welches via USB nach dem Booten angehängt wird.

.. und was passiert denn beim Booten? Warum geht das nicht? Hast Du eine Fehlermeldung?
Member: Phalanx82
Phalanx82 Apr 17, 2007 at 14:19:45 (UTC)
Goto Top
ich glaube du hast das nicht ganz
verstanden...
wenn ich die platte als externe reintue oder
slave... dann kann KEINE festplatte auf dem
computer mehr booten...
DAS ist mein problem


Hallo,

das kann eigendlich garnicht sein das keine Platte
mehr im Rechner booten kann wenn man eine Festplatte
reinhängt ohne Partition.
Entweder stimmt was nicht mit deiner Jumperung der Platte
oder du musst die Bootreihenfolge im Bios erstmal richtig
einstellen nachdem du die Platte in einen anderen Rechner
rein hängst. Sonst kann es passieren das er immer von der
neuen Platte versucht zu booten.

Dem OS (egal welches du einsetzt) sollte es total egal sein
ob da eine Partition auf der Platte vorhanden ist oder nicht,
es sei denn der Rechner versucht immer explizit auf genau
Dieser Platte zu booten, wovon ich jetzt spontan mal von
ausgehe, denn anders kann ich mir dieses Bootverhalten
nicht erklären.

Probier aber mal wie schon geschrieben wurde mit einer Knoppix
CD zu booten.


Mfg.
Member: Tire
Tire Apr 17, 2007 at 19:46:40 (UTC)
Goto Top
dazu eine frage...
wie mache ich so eine knoppix cd oder wie bekomme ich so eine cd?
...und zu den jumpern und dem bios:
also
ich habe eingestellt, das
1. HDD
2. CD ROM
3. SCSI
4. "NIX"
bootet.
ich habe versucht die jumper umzusetzen, d.h.
ich habe als slave, cable select und master probiert.
soll ich einfach mal alle jumper rausmachen und dann versuchen windows zu laden?
Member: Tire
Tire Apr 17, 2007 at 19:49:41 (UTC)
Goto Top
nein ich habe keine fehlermeldung beim booten... der bootet einfach nicht
nachdem der mir die primary und secondary master und so am anfang zeigt sucht der ja nach einem OS oder einer bootfähigen cd ... und genau ab dann macht der einfach nix mehr! ich habe einen blackscreen wenn der versucht zu booten.
der sagt auch nicht das der nix gefunden hat... der macht einfach NIX mehr!
ich kenne dieses problem auch nicht KP was das ist.

das problem ist genau das gleiche wenn ich die festplatte in den rechner von meiner schwester einbaue ... versucht zu booten und macht dann garnix mehr.
also ich glaube am pc kann das schonmal nicht liegen und an meinem windows auch nicht!
(nicht das ihr jetzt denkt ich will von der "kaputten" festplatte booten - nein ich will von einer intakten windows XP festplatte booten!