Internet über WLAN

Mitglied: BeRTeL

BeRTeL (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2006, aktualisiert 16:05 Uhr, 4712 Aufrufe, 1 Kommentar

Modem - PC - WLAN - PC

Hallo liebe Gemeinde.
Ich hab ein kleines Problem und suche eure Hilfe.
Zunächst meine PC Konstellation:

DSL-Modem - Switch - PC1, WLAN-AccessPoint - PC2 mit WLAN Karte.

Mein DSL Modem steht im Keller und ist an einen Switch (Hub) angeschlossen. An diesem Switch hängen der PC1 und ein WLAN Access Point.

Die IP Adressen sind wie folgt festgelegt:
PC1 192.168.2.1
Access Point 192.168.2.116
PC2 192.168.2.120

Am PC1 stelle ich über ein PPPOE-Protokoll meine Internetverbindung manuell (mit starten des Protokolls) her. Internet geht auch.

Der PC1 besitzt eine Netzwerkkarte und das Protokoll bzw. die Internetanbindung ist im Netzwerk freigegeben.

Wenn ich den PC2 an den Switch direkt anschließe (mit Kabel von PC2 zu switch), dann funktioniert die Freigabe auch und ich kann mit beiden PCs ins Internet.

Ich möchte aber, dass der PC1 der mit SWITCH zum AccessPoint verbunden ist die Internetverbindung auch per WLAN an meinen PC2 weitergibt.

In der Konstellation PC1 - Switch - AccessPoint - PC2
funktioniert das Netzwerk fehlerfrei und ich kann Daten austauschen. Nur funktioniert das Internet an PC2 nicht.

Ich vermute, dass es nur eine Frage der richtigen Einstellung an PC2 ist... aber was muss ich ändern?!

Wie gesagt. Wenn ich PC2 Direkt an den Switch hänge geht es und wenn ich den AccessPoint zwischenschalte geht es nicht mehr. Netzwerk geht aber in beiden Fällen.

Bei PC2 ist als Gateway die IP des PC1 eingestellt. Ich vermute, dass aber dadurch, dass der AccessPoint selbst eine IP hat diese Weiterleitung aber nicht richtig funktioniert.

Wer kann mir bei der Einstellung helfen!?

Danke im Voraus.
BeRTeL

Gateway war noch nicht richtig für die WLAN-Karte eingestellt. Jetzt gehts.
Mitglied: aqui
06.08.2006 um 16:05 Uhr
Solch eine Konstellation ist (auch wenn sie jetzt mit dem richtigen Gateway funktoniert..) immer mit Vorsicht zu geniessen. Dein PC hängt ohne Schutz direkt am Internet und ebenfalls alle anderen Devices die am Switch angeschlossen sind !!! Kein Problem für Profis innerhalb von 3 Minuten über freigegeben Shares (..oder auch ohne) auf deine beiden Rechner oder Drucker zuzugreifen !!)
Aus Sicherheitsgründen sollte man sowas tunlichst IMMER vermeiden.
Besser wäre hier die Verwendung eines WLAN Routers gewesen, der nur unwesentlich teurer als ein reiner AP ist und zudem meist eine Firewall besitzt. Damit hätte man aber eine saubere und sichere Trennung vom internen Hausnetz zum offenen Internet vollzogen ! Das Szenario sieht dann so aus:
Internet---(DSL Modem)---(WLAN Router)---Lokales Netzwerk (Kupfer + WLAN) mit PC1 und PC2
Vielleicht noch eine Überlegung wert.....

Bedenke das niemals beide Adapter (Kupfer und WLAN) aktiv sein dürfen, da du dann an beiden Interfaces aktiv das gleiche IP Netzwerk dran hast.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V27 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen23 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 9 StundenFrageHTML16 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

Windows 10
Windows 10 schickt lokale Anfragen an das Gateway - was tun?
gelöst runthegaunzVor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo! Ich bin vor ein paar Tagen wieder von Linux auf Windows umgestiegen. Ich hab die Windows 10 Version 20H2 installiert, wurde von Windows ...

Switche und Hubs
23 Cisco Switch einrichten - Wie am einfachsten?
gelöst Freak-On-SiliconVor 1 TagFrageSwitche und Hubs18 Kommentare

Hallo; Ich habe hier 4stk Cisco SX350X-24 9Stk Cisco SG350X-48P 10Stk Cisco SG350X-48 Diese werden aufgeteilt auf 9 Racks, und ersetzen alte HP Switches. ...

Exchange Server
Aktuelle Exchange Sicherheitslücke
jojo0411Vor 1 TagAllgemeinExchange Server11 Kommentare

Hallo Leute, Momentan gibt es da wieder einmal ein schönes neues Thema. Sehe ich das richtig das ich mit Exchange 2016 und CU 19 ...