peterbc
Goto Top

IPhone Fotos selektiv in verschiedene Clouds laden

Hallo zusammen,

Ich habe eine Kundenanfrage und leider keine Idee dazu, vielleicht kann mich jemand auf die richtige Spur führen.

Folgende Anforderung:
Der Kunde macht Fotos mit dem iPhone, zum Teil private, zum Teil geschäftlich. Das sind Baustellenabnahmen, das können schnell mal 100 Fotos und mehr sein.
Bisher gehen alle Fotos in die iCloud.

Zukünftig will der Kunde, am besten direkt vor der Aufnahme, entscheiden ob das Foto privat oder geschäftlich ist. Die geschäftlichen sollen dann nicht in die iCloud, sondern auf einen anderen Cloudspeicher gehen. Welcher ist noch völlig frei. Hier sollen dann die anderen Mitarbeiter im Büro direkt darauf zugreifen.
Die Mitarbeiter dürfen natürlich die privaten Fotos nicht sehen.

Im Weihnachtsurlaub hat er wohl jemanden kennengerelernt, der das genau so macht. Angeblich mit einer App, er hat aber keinen Namen.

Meine Idee wäre, evtl. eine andere Fotoapp, die dann in die alternative Cloud speichert.
Aber auch hier kenne ich keine App, die das könnte.

Kennt jemand ein App die sowas kann?
Oder sonst eine Lösung für das Thema?

Zwei Handys ist keine Option. Private Fotos verbieten auch nicht, ist der GF.

Content-Key: 1714570243

Url: https://administrator.de/contentid/1714570243

Printed on: January 30, 2023 at 03:01 o'clock

Member: Njord90
Njord90 Jan 12, 2022 at 07:58:06 (UTC)
Goto Top
Also ne App wäre mir bisher auch nicht bekannt die sowas ermöglicht.

Womit du das am ehesten umsetzen kannst wäre halt MDM. Da müsste halt nur geklärt sein ob der Kunde bereit ist dafür zu bezahlen.
Member: Visucius
Solution Visucius Jan 12, 2022 updated at 08:09:34 (UTC)
Goto Top
Mit onedrive-app geht das. Du machst aus der App ein Foto, welches halt dann in die MS365 Cloud geht. Denke mit DropBox müsste das ähnlich funktionieren - da kann ich es aber nicht testen.

Auf der anderen Seite musst Du doch nur im App-Store nach ner "Foto-App" suchen, die ne eigene Cloud- oder evtl. auch Nextcloud-Anbindung mitbringt?!
Member: PeterBC
PeterBC Jan 12, 2022 at 08:25:51 (UTC)
Goto Top
Die onedrive-app hab ich gerade probiert.
Das geht schon in die richtige Richtigun. Ist leider seher umständlich. Nach jedem Foto wird nach dem Speicherort gefragt. Ich muss mal sehen ob man das voreinstellen kann, dann wäre das eine gute Lösung.
Ich probier gleich mal noch DropBox.

Eine Foto-App mit eigener Cloud-Anbindung war auch meine Idee. Irgendwie bin ich zu doof da eine zu finden. Bzw. ich finde hunderte, ich hatte gehofft nicht in allen Beschreibungen suchen zu müssen, ob die eine eigene cloud-Anbindung haben.

@Njord90:
Kann ich mit einem MDM umsetzen, dass bei den Fotos ausgesucht wird, ob privat oder geschäftlich?
Mit welchem würde das gehen? Darf auch gern was kosten.
-Ja, erwischt, hab mit MDM wenig Erfahrung. Das iPhone des GF wird nur nebenbei mitbetreut, ist normal nicht mein Bereich.
Member: Njord90
Njord90 Jan 12, 2022 at 08:32:08 (UTC)
Goto Top
Zitat von @PeterBC:

Die onedrive-app hab ich gerade probiert.
Das geht schon in die richtige Richtigun. Ist leider seher umständlich. Nach jedem Foto wird nach dem Speicherort gefragt. Ich muss mal sehen ob man das voreinstellen kann, dann wäre das eine gute Lösung.
Ich probier gleich mal noch DropBox.

Eine Foto-App mit eigener Cloud-Anbindung war auch meine Idee. Irgendwie bin ich zu doof da eine zu finden. Bzw. ich finde hunderte, ich hatte gehofft nicht in allen Beschreibungen suchen zu müssen, ob die eine eigene cloud-Anbindung haben.

@Njord90:
Kann ich mit einem MDM umsetzen, dass bei den Fotos ausgesucht wird, ob privat oder geschäftlich?
Mit welchem würde das gehen? Darf auch gern was kosten.
-Ja, erwischt, hab mit MDM wenig Erfahrung. Das iPhone des GF wird nur nebenbei mitbetreut, ist normal nicht mein Bereich.

Naja welches MDM man da nimmt ist immer eine Frage dessen was einem am besten zusagt. Ich hab bisher auch nur Erfahrung mit dem MDM von Securepoint gehabt.
Es ist aber halt eine komplett andere Herangehensweise an das "Problem". Wenn du wirklich nur die Fotos trennen willst wird die Variante von Viscucius die deutlich einfachere sein.

Beim MDM wird halt das komplette Handy vereinfacht gesagt in einen Geschäftlichen- und einen Privatennutzer aufgeteilt.
Mitglied: 148523
148523 Jan 12, 2022 at 08:56:35 (UTC)
Goto Top
Die Nextcloud App kann sowas auch. Der Weihnachtsurlauber hat vermutlich eine Nextcloud.
Mitglied: 149569
149569 Jan 12, 2022 at 08:57:36 (UTC)
Goto Top
Mit Kurzbefehlen sollte sich das auch lösen lassen
https://support.apple.com/de-de/guide/shortcuts/welcome/ios
Member: PeterBC
PeterBC Jan 12, 2022 at 09:16:51 (UTC)
Goto Top
Danke euch!
Wie es aussieht kann ich das mit der OneDrive App gut lösen.