Könnt ihr bugs finden ?

Mitglied: adriaan

adriaan (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2021, aktualisiert 22:36 Uhr, 1028 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Guten Tag liebe Forenmitglieder,
Ich schreibe heute diesen Beitrag, weil ich einen Python Zähler entwickelt habe.
Diesen würde ich gerne härten und entsprechend gerne Bugs finden.
Könntet ihr mir helfen und versuchen das Programm so triggern das es bugt und mir dann euren Input und Output hier last?
Wenn ja das wäre super.
Ihr könnt natürlich auch code Optimierung vorschlagen.
Der Source code steht hier github

Danke schonmal im voraus
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.03.2021 um 22:39 Uhr
How much bounty?
Bitte warten ..
Mitglied: adriaan
07.03.2021 um 22:43 Uhr
Wie biite ?


MFG
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
07.03.2021 um 23:45 Uhr
Kannst doch einem 15jährigen nicht sein Taschengeld abnehmen. =)
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
08.03.2021 um 00:10 Uhr
Hi

mal abgesehen von den etlichen Schreib-, Grammatik und Satzbaufehlern auf der Git-Seite und im Code: Was soll das Ding jetzt machen? Für welchen Mailserver? Warum sollte ich sowas wollen? Man sollte schon Grundlegende Infos auf der Readme-Seite stehen haben
Bitte warten ..
Mitglied: adriaan
08.03.2021 um 00:17 Uhr
Ok .
Also die wicvtigsten infos sind auf der README.Md
Keine Ahnung warum braucht man einen counter.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
08.03.2021, aktualisiert um 06:26 Uhr
Moin,

Zitat von @adriaan:
Also die wicvtigsten infos sind auf der README.Md
Da steht nur die Bedienung drin. Nicht die Motivation des Programms.
Keine Ahnung warum braucht man einen counter.
Also wenn der Entwickler das schon nicht sagen kann, wie soll es dann der Anwender wissen?

Du musst doch irgendwie auf die Idee gekommen sein bzw. irgendein Problem damit lösen wollen.
Zum Thema "härten": Also auf der Kommandozeile Klartextpasswörter zum Mailaccount übergeben (in der export.py) ist eher suboptimal.

Und grundsätzlich: Warum sollte irgendeiner das Programm testen, insbesondere wenn der Anwendungszweck nicht so wirklich klar wird. Noch ist es ja recht übersichtlich, aber wenn das Projekt mal größer wird...

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.03.2021 um 09:53 Uhr
Moin,

Also nochmal:

Normalerweise ist es Aufgabe des Entwicklers, sich vorher Gedanken zu machen und durch die Arbeitsweise Bugs zu vermeiden.

Für die Suche nach Bugs bezahlt man Leute, z.B. durch Bug-Bounty-Programme, oder bietet denen einen Mehrwert, damit sie die Software einsetzen und nach Fehlern suchen (Alpha- und Beta-Tester).

Bei Dir ist weder das eine noch das andere vorhanden. Also:

Was bietet Dein Counter für einen Mehrwert, damit ich den nehme und nicht einfach mir selbst einen in 5 Zeilen selbst kodiere?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: firefly
08.03.2021 um 10:27 Uhr
Leute, es ist wahrscheinlich einfach ein Schul- oder Testprojekt. Warum muss man hier immer alles hinterfragen, das nervt total. Warum ist doch völlig egal.

Wenn ihr ihm helfen könnt, dann macht es doch einfach, wenn nicht, dann schreibt auch nichts dazu. Ich kann leider kein Python, sorry.

Aber einem Schüler mit einem Programm von ein paar Zeilen Code nach einer Bounty Belohnung zu frage, zeigt eindeutig, dass hier einige zu lange arbeiten. Manchmal kann man das auch einfach nur zum Spaß machen - nicht alles dreht sich um Geld.

Gruß
firefly
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.03.2021 um 11:18 Uhr
Zitat von @firefly:

Aber einem Schüler mit einem Programm von ein paar Zeilen Code nach einer Bounty Belohnung zu frage, zeigt eindeutig, dass hier einige zu lange arbeiten.

Nein das zeigt, daß ironische Hinweise nicht verstanden werden.

Ich helfe hier gerne und oft, ohne dafür bezahlt zu werden(Siehe Scoreboard). Nur muß das Problem auch "interessant" sein. Ich bin auch oft Betatester (ohne Bezahlung!) bei manchen Projekten, einfach weil es mich interessiert. Mein Kommentar sollte dem TO den Hinweis geben, daß er den Leuten das schmackhaft machen muß, da Zeit zu investieren, wenn er Feedback haben will. Einfach zu sagen, "da habt ihr einen Counter, sagt mir die Bugs" wird keinen hinter dem Ofen hervorholen, der das selbst in 5 Minuten hinschreiben kann, insbesondere, wenn man gar nicht gesagt bekommt, was das besondere an diesem Counter sein soll.


So gesehen sollte mein Kommentar eine Hilfe zur Selbsthilfe sein und nicht dazu dienen, den Kind sein Taschengeld abzuluchsen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
08.03.2021 um 22:07 Uhr
Hallo adriaan,

Diesen würde ich gerne härten und entsprechend gerne Bugs finden.
Mein Python ist noch zu gering, um dir hier genaue Tips geben zu können.

Deshalb nur allgemeine Hinweise nach der Durchsicht deines Quellcodes.
Du könntest dein Programm aus einen anderen selbst geschriebenen Programm heraus aufrufen, dass über Zufallsfunktionen deine Argumente befüllt. Je, nachdem wie dein Programm darauf reagiert, merkst du dann ob du bestimmte Werte bei den Argumenten noch abfangen musst.
Stichpunkt, Länge von Argumenten, Sonderzeichen oder Eingaben in Argumenten die ungewollte Reaktionen auslösen (siehe sql injection)

Ich würde den Namen deines Logs in eine Variable packen, dann musst du den nicht x-mal schreiben und verhinderst hier schon mal Schreibfehler.
Genauso könnten die Ausgaben in Variablen und sich wiederholende Codestellen eventuell in eine funktion die du dann an den entsprechenden
Stellen aufrufst.

Somit würde die Fehleranfälligkeit durch Schreibfehler schon mal stark reduziert werden.

Das wären so meine Ideen.

Grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
gelöst 1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 19 StundenTippErkennung und -Abwehr4 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Windows Server
Hat Microsoft die WindowsServerSicherung oder diskpart zerpatcht?
anteNopeVor 15 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, kann es eventuell sein, dass Microsoft mit seinen letzten Updates die WindowsServerSicherung bzw. diskpart zerschossen hat? Es häufen sich bei mir seit gestern ...

Drucker und Scanner
Epson WF-6590 druckt nur cyan und gelb
gelöst ITCrowdSupporterVor 1 TagFrageDrucker und Scanner15 Kommentare

Guten Tag :-) Es geht um einen Epson Workforce Pro WF-6590. Er druckt nur cyan und gelb obwohl neue Originalpatronen für schwarz und magenta ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...