Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte

Mitglied: Senuba

Senuba (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2011 um 11:31 Uhr, 46227 Aufrufe, 1 Kommentar

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator!
Fehler:
Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte.
192.168.30.55:20001

Hallo,

ich habe jetzt mehrere Beiträge gelesen, die ich hier nach vielen Suchen gefunden habe, nur leider konnte ich mein Problem trotzdem nicht wirklich lösen.
Ich beschreibe wohl als erstes erst einmal das System.

Es besteht aus 5 Servern,

Server 1: Hier läuft Microsoft Windows 2008 Server (x86) und verwaltet das AD. Gleichzeitig betreibe ich auf diesem Server auch einen Printserver.
Server 2: Ist als Applikationsserver vorgesehen. Auf der Basis von Microsoft Windows 2008 R2 (x64) läuft hier ein Terminalserver und alle verfügbaren Anwendungen.
Server 3: Dient als Fileserver. Basis ist hier Microsoft Windows 2003 (x86)
Server 4: Ist als Datenbankserver konfiguriert und es wird eine SQL 2005 Datenbank hier verwaltet. Basis ist Microsoft Windows 2003 (x86)
Server 5: Ist ein Telefonserver der mit einer Linux Distribution von Ubuntu betrieben wird.

Die Server sind mit einem D-Link Gbit Switch miteinander verbunden und liegen alle im xxx.xxx.10.xxx IP - Adressbereich. Die Kommunikation unter den Server läuft reibungslos.
Die Clients sind alle mit einem zusätzlichen Switch verbunden und kommunizieren im IP – Adressbereich xxx.xxx.30.xxx.
Server und Clients sind über die Cyberguard Firewall verbunden, die zurzeit die Routing Funktion übernimmt.

Ich hoffe, dass ich keine Infos vergessen habe.

Nun zu meinem Problem:

Nach der Einwahl der Clients auf dem Terminalserver startet ein Script, dass auf den lokalen Clientrechnern die VoIP – Software Xpro startet.
Dort soll im Vorfeld erst aus einer Reg – Datei die entsprechenden Benutzerdaten für die Software eingetragen werden.
So nun die Schwierigkeit, die im Moment auftritt. Sobald ich mich auf dem Terminal einwähle, startet das Script. Bei manchen läuft das Script durch und es taucht die Fehlermeldung :

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator!
Fehler:
Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte.
192.168.30.55:20001

Auf.
Bei anderen wiederum wird beim Ausführen des Skriptes im Kontexfenster schon Fehlermeldungen angezeigt, dass beim Ausführen der Lokalen dafür benötigten Skripte Fehler auftreten.

Ich habe auf der Firewall nachgesehen, ob alle benötigten Ports frei gegeben sind. Dort lag nicht das Problem.
Ich kann auch kreuz und quer einen Ping senden, der immer ankommt.
1. Wie konfiguriere ich einen RAS – Server unter Windows 2008?
2. Wo könnte mein Denkfehler liegen.
Falls ich an Infos zu geizig gewesen sein sollte immer nachfragen.
Da ich neu in dieser Firma bin, muss ich das System erst selber genauer kennen lernen.

Danke schon einmal im Vorfeld
Mitglied: manbar
30.03.2011 um 11:48 Uhr
hast du von den Clients schonmal geprüft ob der Port des Server erreichbar ist?

also "Ausführen" -> "cmd"

dann "telnet xxx.xxx.10.xxx xxxx"
wobei "xxx.xxx.10.xxx" die IP des Servers und "xxxx" der Port der Anwendung sein sollte um die es geht.

wenn nach der eingabe sofort ein > und ein blinkender Cursor erscheint : Port offen
wenn nur ne Fehlermeldung kommt: Port zu, bitte Firewalls checken
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
NAS läßt sich unter Ubuntu-Server nicht anpingen, unter Windows jedoch schon?!
gelöst dr.zetoVor 1 TagFrageLinux Netzwerk53 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem, dass ich eine Synology-NAS unter einem Ubuntu-Server nicht pingen kann. Unter einem Windows-Client jedoch wird der Ping beantwortet. Hierzu ...

Netzwerke
Suche aktuelle Fernwartungsmöglichkeiten ab 2021?
watchdog76Vor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, das ist für viele vermutlich ein uraltes Thema und es gibt schon viele alte Threads, weshalb ich trotzdem einen eneue Thread geschrieben habe. ...

CPU, RAM, Mainboards
Wohin geht die Zukunft?
cramtroniVor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Guten Tag zusammen, wir sind gerade dabei, uns eine neue IT-Infrastruktur anzuschaffen, bisher haben wir 2 physische Server, auf denen unsere 9 virtuellen Server ...

Batch & Shell
Accounts nach 6 Monaten löschen
lordofremixesVor 16 StundenFrageBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Freunde der Sonne, tatsächlich bin ich jetzt kein ITler mehr, sondern so ein IT Datenschutztyp ITler. Muss leider die Kunden immer darauf hinweisen, ...

Netzwerke
DHCP IP passt nicht zu MAC-Adresse
KirschiVor 12 StundenFrageNetzwerke16 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einen Drucker dem die feste IP 192.168.0.10 per DHCP zugewiesen wird. Ebenso existiert ein PC, der die IP 192.168.0.19 auf ...

Multimedia & Zubehör
Suche Handy im Hallen und Außenbereich
gelöst favoriten-listeVor 1 TagFrageMultimedia & Zubehör6 Kommentare

Hallo Für die Produktion suchen wir aktuell Handy. Es reicht ein normales Tasten Telefon. ( Es muss kein Smartphone sein! ) Es sollte Robust ...

Server-Hardware
10" Server - für Netzwerkschrank
snop123Vor 1 TagFrageServer-Hardware9 Kommentare

Hallo, im Bereich der Heimnetzwerk setzen sich immer mehr 10" Zoll Netzwerkschränke durch. Ich möchte hier keine Diskussion für das für und wider im ...

Drucker und Scanner
Erfahrungen mit Triumph-Adler
gelöst IT-SpitzbubeVor 6 StundenFrageDrucker und Scanner10 Kommentare

Hi, hat jemand von Euch bereits Erfahrungen mit Triumph-Adler im Zusammenhang mit MFPs gemacht. Wenn ja schaut Ihr hierauf positiv oder negativ zurück. Lieben ...