LAN-Bandbreiten-Messung mit Kabelscanner mit Messprotokoll Cat.7 bzw. Cat8

Mitglied: mannid

mannid (Level 1) - Jetzt verbinden

04.05.2021 um 18:01 Uhr, 640 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

für eine neu installierte Hausverkabelung soll für jede Verbindung (LAN-Dosen im Gebäudenetzwerk) die Funktion geprüft und ein Messprotokoll erstellt werden.

Dabei soll der Frequenzgang aufgezeichnet werden und ein Messprotokoll archiviert werden können (idealierweise als PDF-Datei).

Gibt es hierzu im niederen Preisbereich entsprechend Kabelscanner zum Kauf? Welche Geräte können empfohlen werden? Hersteller/Typ Quellenhinweise erbeten.

Oder kann man sich ein Gerät für diesen Fall mieten?

Gruss
Mannid
Mitglied: StefanKittel
04.05.2021 um 18:19 Uhr
Zitat von @mannid:
Gibt es hierzu im niederen Preisbereich entsprechend Kabelscanner zum Kauf? Welche Geräte können empfohlen werden? Hersteller/Typ Quellenhinweise erbeten.
Nein, so ab ca. 7000 Euro.

Oder kann man sich ein Gerät für diesen Fall mieten?
Ja, ca. 60-100 Euro pro Tag.
In Hamburg bei Hillmann & Ploog

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
05.05.2021 um 11:02 Uhr
Hallo,


Cat 8 Verkabelung in einer Hausverkabelung?

sicher?
Cat 8, sowohl 8.1 als auch 8.2 hat eine empfohlene maximal Länge von 30 m.


brammer
Bitte warten ..
Mitglied: mannid
05.05.2021 um 11:43 Uhr
Ja, ich denke es dürfte Cat8 gewesen sein, weil die Doppeladern jeweils geschirmt waren. Das kann ich allerdings nicht mehr erkennen, da alles bereits montiert ist.

Warum sollte es auch kein Cat8 sein? Es ist nicht viel teurer als Cat7 und bei kurzen Längen (max. 25 Meter) bis zur Zentrale (hoffentlich) unproblematisch.

Bleibt noch die Frage nach dem Mess/Prüfgerät für eine Bandbreitenmessung, um die Gewissheit zu haben, dass alles gemäß Spezifikation passt.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
LÖSUNG 05.05.2021 um 12:03 Uhr
Hallo,

Cat 7 PiMF Kabel ist ebenfalls erhältlich, das gibt es mindestens seit Cat 5e.
(PiMF = pair in metail foil)

der Nutzen von Cat 8 erschließt sich mir halt nicht.

Wegen des Mess / Prüfgerät.

Frage einfachmal bei einem IT Systemhaus oder Netzwerk Spezialisten in deiner Nähe nach.
Oder eine Elektriker der regelmäßig Netzwerk macht.

Die Geräte kosten einen mittleren 4 stelligen Betrag. Insbesondere da du für ein Prüfprotokoll die Eichung des Gerätes regelmäßig nachweisen musst, die dann auch jedes Mal bezahlt werden will.
Wenn du das Gerät also nicht regelmäßig dafür nutzt ist die Investition dafür vermutlich nicht sinnvoll.

brammer
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
NAS läßt sich unter Ubuntu-Server nicht anpingen, unter Windows jedoch schon?!
dr.zetoVor 1 TagFrageLinux Netzwerk52 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem, dass ich eine Synology-NAS unter einem Ubuntu-Server nicht pingen kann. Unter einem Windows-Client jedoch wird der Ping beantwortet. Hierzu ...

CPU, RAM, Mainboards
Wohin geht die Zukunft?
cramtroniVor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Guten Tag zusammen, wir sind gerade dabei, uns eine neue IT-Infrastruktur anzuschaffen, bisher haben wir 2 physische Server, auf denen unsere 9 virtuellen Server ...

Netzwerke
Suche aktuelle Fernwartungsmöglichkeiten ab 2021?
watchdog76Vor 23 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, das ist für viele vermutlich ein uraltes Thema und es gibt schon viele alte Threads, weshalb ich trotzdem einen eneue Thread geschrieben habe. ...

Batch & Shell
Accounts nach 6 Monaten löschen
lordofremixesVor 15 StundenFrageBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Freunde der Sonne, tatsächlich bin ich jetzt kein ITler mehr, sondern so ein IT Datenschutztyp ITler. Muss leider die Kunden immer darauf hinweisen, ...

Multimedia & Zubehör
Suche Handy im Hallen und Außenbereich
gelöst favoriten-listeVor 1 TagFrageMultimedia & Zubehör6 Kommentare

Hallo Für die Produktion suchen wir aktuell Handy. Es reicht ein normales Tasten Telefon. ( Es muss kein Smartphone sein! ) Es sollte Robust ...

Netzwerke
DHCP IP passt nicht zu MAC-Adresse
KirschiVor 11 StundenFrageNetzwerke16 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einen Drucker dem die feste IP 192.168.0.10 per DHCP zugewiesen wird. Ebenso existiert ein PC, der die IP 192.168.0.19 auf ...

Drucker und Scanner
Erfahrungen mit Triumph-Adler
gelöst IT-SpitzbubeVor 5 StundenFrageDrucker und Scanner16 Kommentare

Hi, hat jemand von Euch bereits Erfahrungen mit Triumph-Adler im Zusammenhang mit MFPs gemacht. Wenn ja schaut Ihr hierauf positiv oder negativ zurück. Lieben ...

Server-Hardware
10" Server - für Netzwerkschrank
snop123Vor 23 StundenFrageServer-Hardware9 Kommentare

Hallo, im Bereich der Heimnetzwerk setzen sich immer mehr 10" Zoll Netzwerkschränke durch. Ich möchte hier keine Diskussion für das für und wider im ...