Laufwerksbuchstaben (interne Platte) zuweißen vor Win Xp Shell Start

Mitglied: Meister-Petz

Meister-Petz (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2011 um 09:44 Uhr, 3389 Aufrufe, 2 Kommentare

Servus zusammen,

Da das man erster Beitrag ist hier erst mal die allgemeine Begrüßung an alle Foren Mitgleider.
Ich hoffe Ihr könnt mir bei meinen Problemen helfen sowie ich versuchen werde das gleiche für euch zu tun.

Also zu meinem Problem.
Ich möchte die Laufwerksbuchsbuchstaben einer internen Platte (ist eigentlich ne SD Karte worauf das ganze System läuft), vor dem XP Shell Start zuweißen.
Erwähnenswert wäre auch noch das die Karte schon vorher per Image aufgespielt wurde und nun halt die Buchstaben Standartmäßig von oben nach unten vergibt C,D,E usw.
Hab mir schon ein paar Gedanken dazu gemacht und hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

Erster Ansatz: Batch Datei
Gibt es hier einen Befehl der dies Ermöglicht? Kenne mich zu wenig aus kenne nur netuse aber das sind ja nur Netzlaufwerke.
Und wann wird die autoexec.nt (heißt sie ja sei XP) ausgeführt vor oder nach dem Shell Start.

Zweiter Ansatz: Remount.exe
Ich habe es geladen, ich die Anleitung gelesen und denk ich mal auch kapiert, aber wie kann ich die exe bearbeiten damit sie das macht was ich will?
Sie einfach mit dem Editor zu bearbeiten geht wohl nicht. Kennt jemand von euch das Programm?

Dritter Ansatz: Diskpart
Kann man Diskpart mit einem Skript irgendwie vor dem Shellstart ausführen?
Grundsätzlich möglich ist es ja, die Buchstaben damit zu vergeben.

Jetzt hoffe ich das ihr mir weiterhelfen könnt. Zusätzliche Realisierungvorschläge wie z.B. über die Registry sind Wilkommen.
Die Bedingungen sind: es muss ohne User Eingabe funktionieren und vor dem Shell Sart erfolgen.
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
16.01.2011 um 11:20 Uhr
moin und willkommen zurück,

ich rolls mal von hinten auf...

Dritter Ansatz: Diskpart
Funktioniert so nicht, denn ein beendetes Diskpart startet kein OS (das nachträgliche starten wäre bis 98se noch dringewesen)

Zweiter Ansatz: Remount.exe
  • Kenn ich nicht

Erster Ansatz: Batch Datei
  • ist doch der beste Ansatz, net usen könnte man zwar auch, ist aber viel zu krumm.
Autoexec.nt - ist nur noch als Alibi für "olle" 16bit Anwendungen da und wird ausschliesslich vom NTVDM benutzt/ den so gut wie kein Programm mehr anspricht.
Du suchst wahrscheinlich den Subst Befehl, aber auch die Lösung ist krumm. bzw. führt nicht zu dem Erfolg, den du dir wahrscheinlich erhoffst.

Ganz genau hab ich deine Frage aber nicht wirklich verstanden - die Kiste hat keine HD und du willst stattdessen von SD Karte booten und arbeiten?

Wenn ja - das ist tricky du mußt dazu die Registry öffnen, wenn das OS nicht gestartet ist (z.B von einer Live CD)
Und von da via Regedit die Registry den zu verändernden System öffnen und nach
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\MountedDevices"
gehen.

Dort findest du u.a den Wert "\DosDevices\C:" mit z.B dem inhalt xyz123
Ganz oben findest du aber den Wert "321abc" mit de gleichen Wert "xyz123"
Diese kombination steuert, welche Platte welchen Laufwerksnamen bekommt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Meister-Petz
17.01.2011 um 15:33 Uhr
Sorry das ich erst jetzt antworte aber gestern war einfach zu geiles Wetter um Daheim zu sein.

Danke aber auf alle Fällemal für deine schnelle Antwort.
Hab es jetzt mit Hilfe der Batch Datei und Remount.exe hinbekommen.
Das man die remount.exe einfach in system32 schmeißen kann und das mir dann ein neuer Befehl im cmd zu Verfügung steht hätte man auch erwähnen können.
Und der Rest ist Dank der exe kein Problem einfach "remount d: o:" und das ganze als Skript in den gpedit.msc beim Start ausführen lassen.
Also Problem gelöst.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 20 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 8 StundenFrageMikroTik RouterOS27 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SORVor 1 TagFrageVB for Applications12 Kommentare

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...

Router & Routing
AVM IPSEC Standortkopplung - (statische?) IP-Adressen im Remote-Netzwerk
gelöst NichtsnutzVor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo ins Forum, hallo aqui, Alle Fritten-Verweigerer und Freunde der Kommandozeile mögen diese Zeilen bitte mit einem überlegenem Lächeln ignorieren: Seit Monaten arbeiten wir ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 19 StundenFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Outlook & Mail
Outlook Ansicht
gelöst Kisters.SolutionsVor 1 TagFrageOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo zusammen, seit kurzem sieht der Posteingang im Outlook 2019 eines Kollegen plötzlich anders aus. Standard ist das die ungelesenen Mails mit einem blauen ...

Windows 10
SMB Performance VPN
Guhl22Vor 1 TagFrageWindows 103 Kommentare

Hallo zusammen, wir stellen bei uns in der Firma ein sehr merkwürdiges Phänomen fest. Zugriffe über VPN auf gemappte Netzlaufwerke (über vbs Logon Skript ...