tbaeumli
Goto Top

M0n0wall mit Captive Portal - Protokollieren der Internetverbindungen

Habe eine M0n0wall aufgesetzt mit Captive Portal nun möchte ich die Verbindungen der einzelnen Nutzer sichern...

Das Captive Portal habe ich in Betrieb und funktioniert dank der Anleitung von Aqui (WLAN oder LAN Gastnetz einrichten mit einem Captive Portal (Hotspot Funktion)) bestens, nochmals vielen Dank!

nun wäre es klasse wenn es noch eine Anleitung geben würde wie man die Daten der Verbindungen mitprotokolieren kann um bei evtl. Abmahnungen darauf zurückgreifen kann.

1. Sind die 4GB von der CF-Karte ausreichen um die Daten zu Protokollieren?
2. Gibt es eine Anleitung wie ich die M0n0wall dazu bringe diese Daten dauerhaft zu spreichern?
3. Welche Daten muss ich zwecks Rechtssicherheit mitprotokollieren? (Username, MAC-Adresse, Session-Start, Download, Upload.....???)
4. Wielange muss ich die Daten aufbewahren?

Content-Key: 180115

Url: https://administrator.de/contentid/180115

Printed on: May 30, 2024 at 12:05 o'clock

Member: speedhub
speedhub Feb 08, 2012 at 16:10:45 (UTC)
Goto Top
Hast Du schon bei der Monowall die gegebenen Möglichkeiten unter >> Diagnostics / Logs / Settings << ausgetestet?

zu 1. man kann m. E. auch woanders speichern (remote syslog server) s.o.


Gruß
Member: tbaeumli
tbaeumli Feb 10, 2012 at 06:43:00 (UTC)
Goto Top
Guten morgen Speedhub,

danke für deine Antwort, meine Fragen wurde nur teilweise beantwortet. Weiterhin offen ist:

1. kann ich nicht auch die Daten auf der M0n0wall speichern? bzw. wielange?
3. Welche Daten ich zwecks Rechtssicherheit speichern müsste?
4. Wielange muss ich die Daten speichern?

an dem Standort ist kein Server verfügbar und ich will ungerne noch einen Computer bzw. Server hin stellen um die Logs zu speichern, besser eine USB Festplatte an die M0n0wall oder so wenn das möglich ist?
Member: speedhub
speedhub Feb 10, 2012, updated at Oct 18, 2012 at 16:50:00 (UTC)
Goto Top
Hallo tbaeumli,
zu den Rechtsfragen kann ich nichts sagen, die Speicherfrage wurde hier

M0n0wall Hotspot-Funktion - Logs sichern, Loginseite, freie Internetseiten

behandelt, und zwar scheinbar genau Dein Problem.

Grüße
Speedhub
Member: tbaeumli
tbaeumli Feb 13, 2012 at 08:09:02 (UTC)
Goto Top
Hallo Speedhub,

ja das ist ziemlich genau mein Problem allerdings wird da keine für mich passende Lösung gefunden, möchte keinen zusätzlichen Server am Standort aufstellen entwerder mit einem Remoten Server und die Logs dann übers Internet speichern oder was noch besser wäre z.b. mit USB Festplatte an das ALIX Mainbord anschliesen und darauf speichern aber das wird so nicht funktionieren oder?

Gruß
Member: speedhub
speedhub Feb 13, 2012 at 16:10:51 (UTC)
Goto Top
Hallo tbaeumli,
der remote syslog server muss doch nicht ein zusätzliches Gerät sein. Steht da nicht irgendeine Kiste herum, was diese Funktion mit übernehmen kann?
Der Server wird über eine IP adressiert, könnte also auch ein NAS sein.
Ob es über USB geht weiss ich persönlich nicht.

Grüße
Member: tbaeumli
tbaeumli Feb 14, 2012 at 08:02:46 (UTC)
Goto Top
Hallo Speedhub,

leider steht keine Kiste rum, eine lösung wäre evtl. auch eine NAS aber die müsste ich auch erst noch besorgen. Dann wird es wohl besser sein auf einen Server bei einem Hoster (z.B. 1&1) die Logs zu speichern dies werde ich nun mal Probieren.

Danke.

Gruß Tbaeumli