M2 Riser Karte für PCIE

Mitglied: BBSven

BBSven (Level 1) - Jetzt verbinden

09.05.2021 um 16:32 Uhr, 517 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo liebe Community,

ich plane mir folgendes Mainboard zu holen:
https://www.alternate.de/GIGABYTE/B550-AORUS-MASTER-1-0-Mainboard/html/p ...

Als CPU kommt ein Ryzen 5900X dazu.

Da ich nur den ersten PCIE16X für die Grafikkarte benutze (RTX 3090) wären die 2 weiteren Steckplätze frei.
Eine NVME SSD kommt auf den ersten Steckplatz unter der CPU.

Nun hatte ich folgendes im Blick:

https://www.reichelt.de/de/de/konverter-pcie-x16-karte-4-x-m-2-key-m-bif ...

Hier passen theoretisch 4 M2 SSDs drauf.

Nun zu meiner Frage:
In welchen Slot (PCIE16X1 (Grafikkarte), PCIE16X2 (frei) oder PCIE16X3 (frei)) muss diese Karte rein?
Mit wie vielen Lanes muss dann die Grafikkarte auskommen (8fach)?
Nutzt mir die Option "Bitfurcaning" im BIOS etwas oder bezieht dies sich nur auf den ersten Steckplatz?

Was ist mit der Komplettlösung (SSD+Controller) von Western Digital:

https://www.cyberport.de/?DEEP=3318-02C&APID=109&wt_cc2=coma_wd2 ...

Kann ich diese einfach auf den zweiten oder dritten Steckplatz installieren ohne Bandbreitenverlust
am ersten Slot (Grafikkarte)?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus bei allen und wünsche einen schönen Sonntag.

VG Sven
Mitglied: tikayevent
09.05.2021, aktualisiert um 17:12 Uhr
In der Regel steht in der Anleitung vom Mainboard, wie viele Lanes zur Verfügung stehen, welche Slots wie angebunden sind und welche Slots sich mit welchem was teilen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: BBSven
09.05.2021 um 18:05 Uhr
Hi tikayevent,

sorry, leider werde ich nicht schlau aus dem Handbuch.
Ich dachte zumindest das es hier jemanden gibt, der dies eventuell schon einmal verbaut hat.

Da ich diese Hardware noch nicht bestellt habe kann ich halt nicht testen. Und ein Kauf ins Blaue wäre bei den Preisen eine Katastrphe.

Trotzdem Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
09.05.2021 um 18:19 Uhr
Wofür benötigt man bis zu 7 NVMe-SSDs in einem System? Das Board hat ja schon drei Slots dafür verbaut, die jeder vier Lanes direkt von der CPU bekommen.

Erweiterungssteckplätze
1 x PCI Express x16 slot (PCIEX16), integrated in the CPU:
3rd Generation AMD Ryzen™ processors support PCIe 4.0 x16 mode
New Generation AMD Ryzen™ with Radeon™ Graphics processors support PCIe 3.0 x16 mode
  • For optimum performance, if only one PCI Express graphics card is to be installed, be sure to install it in the PCIEX16 slot.
  • The PCIEX16 slot shares bandwidth with the M2B_CPU and M2C_CPU connectors. The PCIEX16 slot operates at up to x8 mode when a device is installed in the M2B_CPU or M2C_CPU connector.
2 x PCI Express x16 slots (PCIEX4_1/PCIEX4_2), integrated in the Chipset:
Supporting PCIe 3.0 x4 mode
  • The PCIEX4_2 slot shares bandwidth with the SATA3 4, 5 connectors. The PCIEX4_2 slot operates at up to x2 mode when a device is installed in the SATA3 4 or SATA3 5 connector.

Grafikkarte ungeteilt, außer bei integrierter GPU und/oder wenn der zweite und/oder dritte M2-Port verwendet wird. Der zweite und dritte Slot haben je vier Lanes, außer der dritte, wenn die SATA3-Ports 4 und/oder 5 verwendet werden.

Reicht das?!
Bitte warten ..
Mitglied: BBSven
09.05.2021 um 19:09 Uhr
Wow!
Also ohne Laneverlust kann ich 2 SSDs per RiserCard auf den dritten Slot packen?

Du bist klasse, danke!
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
09.05.2021, aktualisiert um 22:39 Uhr
nein nur einen. Aber erlaub mir mal die Frage - warum willst du eine 4x Risercard in ein Board stecken, das onboard 3x m.2 hat?

Slot 2 und 3 sind 4x Slots mit PCIE gen3 über den Chipsatz, nur der erste ist an die CPU und Gen4 angebunden und von den 16 Lanes sind 8 nicht benutzbar wenn man eine APU verwendet (CPU mit Graphikeinheit). Und der Rest der nativen CPU-PCIE Lanes gehen für die Onboard Peripherie drauf. Also sehr teures Board mit sehr wenig Nutzen bei fast 300 Euro, für meinen Geschmack.

Auf Slot 1 kann man 4x4 Bifurcation machen, aber das ist acuh nix besonderes, das können alle Gigabyte B550 Boards. Selbst das Billigste das ich selber hab (B550 S2H). Mein Ziel war eine Storagelösung, 4x NVME und eine Infinibandkarte 2x40 GBit, aber genug Lanes um den 2. und 3. Slot mit 8 Lanes zu versorgen haben nur die X470 und 570 Boards oder man schaut sich in der Intel-Gegend um bzw bei anderen Boardherstellern für den AM4 Sockel.

Schau mal genau hin... was will Gigabyte hiermit wohl sagen?

2 x PCI Express x16 slots (PCIEX4_1/PCIEX4_2), integrated in the Chipset. Also Slot 2 und 3, und ein NVME Anschluß braucht 4 Lanes.

1 x M.2 connector (M2A_CPU), integrated in the CPU, supporting Socket 3, M key, type 2242/2280/22110 SSDs:
3rd Generation AMD Ryzen™ processors support SATA and PCIe 4.0 x4/x2 SSDs
New Generation AMD Ryzen™ with Radeon™ Graphics processors support SATA and PCIe 3.0 x4/x2 SSDs
2 x M.2 connectors (M2B_CPU/M2C_CPU), integrated in the CPU, supporting Socket 3, M key, type 2242/2280/22110 SSDs:
3rd Generation AMD Ryzen™ processors support PCIe 4.0 x4/x2 SSDs
New Generation AMD Ryzen™ with Radeon™ Graphics processors support PCIe 3.0 x4/x2 SSDs


https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/B550-AORUS-MASTER-rev-10/sp#sp
Bitte warten ..
Mitglied: BBSven
10.05.2021 um 08:09 Uhr
Hi GrueneSosseMitSpeck,

Danke auch erstmal für die Info. Grund des ganzen ist mein Gehäuse. Habe den Festplattenkäfig aufgrund eines Radiators entfernen müssen und wollte
mir zusätzlich ein fast "kabelfreies System" bauen. DAher die Idee mit der RiserCard. Da ich keine APU sondern eine RTX 3090drin habe kann ich alsoleider nur eine NVMESSD in den ersten Slot packen und eine in den 3. M2 Slot - RICHTIG?
Dann blieben nur noch die normalen SATA Anschlüsse (6) für normale SSD`s. Oder?

Sorry wenn ich nerve, aber ich bin dir echt dankbar :) face-smile
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Server fährt um 22:04 einfach runter
achim22Vor 23 StundenFrageWindows Server17 Kommentare

Hi, ich habe seit drei Tagen das Problem das sich das Blech einfach runter fährt, ohne jeglichen Grund. Dachte erst es liegt an den ...

Windows 7
Windows 7 fast alle Programme melden zeitweise "keine Rückmeldung"
GerdlangVor 13 StundenFrageWindows 723 Kommentare

Im Oktober 2020 wurde mein Rechner von einem Virus befallen. Habe ihn dann zur Softwarereparatur in eine renomierte IT-Werkstatt gegeben. Danach war alles OK. ...

Off Topic
Probearbeit als Systemadministrator
xsheynVor 1 TagAllgemeinOff Topic10 Kommentare

Hallo zusammen, aktuell suche ich eine neue Stelle und wurde nun für 2 Tage zum Probearbeiten eingeladen. Die Stelle wäre als IT-Systemadministrator im Service ...

Windows Server
Domänencontroller - LDAPS via TLS1.2
gelöst Philipp711Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein kleines Verbindungsproblem zwischen einer Java-Anwendung (java11) und unserem Domänencontroller. Ich erhalte folgenden Fehler: Per Openssl habe ich mal die ...

Notebook & Zubehör
Notebook zurücksetzen "ohne" Passwort abfrage
gelöst ZeppelinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo ThinkPad und möchte dieses so einrichten, dass es nicht möglich ist dieses ohne weiteres Zurückzusetzten. Ich habe hierzu ...

Hardware
Problem bei gleichzeitiger Nutzung Bluetooth Headset Laptop u. Smartphone
cramtroniVor 1 TagFrageHardware7 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem und zwar nutze ich ein Bluetooth Headset, das gleichzeitig mit meinem Laptop und meinem Smartphone verbunden ist. ...

Outlook & Mail
Outlook 2016 gelber Briefumschlag in der Taskleiste
DavidHergVor 1 TagFrageOutlook & Mail4 Kommentare

Guten Abend, ich nutze Outlook 2016 64-bit auf WIndows 10 20H2. ich habe mehrere Ordner mit Unterordnern, wo E-Mails abgelegt werden durch Regeln. Gibt ...

Microsoft
Richtiges Patch Management?
leon123Vor 1 TagFrageMicrosoft7 Kommentare

Hallo zusammen, wie macht ihr das mit dem Patch Management? Benutzt ihr spezielle Tools von Drittherstellern (ich habe mir Atera angesehen) oder lässt ihr ...