Mails von Thunderbird nach Outlook umziehen ohne Ordnerverlust

Hallo zusammen,

ich habe eine technische Frage, bei der ich alleine mit googlen nicht weiterkomme. Wir wollen in unserer Firma von Thunderbird zu Outlook umziehen. Das alleine ist ja nicht die Herausforderung, ich habe auch Anleitungen gefunden, wie ich die alten Mails mitnehmen kann. So wie ich das verstanden habe, werden aber die Ordner in Thunderbird nicht so mit nach Outlook übernommen. Gibt es da irgendeine Möglichkeit, das doch hinzubekommen oder muss man wirklich bei 0 starten? Vielen lieben Dank schon einmal im Voraus!

Liebe Grüße,
ninjafan

Content-Key: 1089969114

Url: https://administrator.de/contentid/1089969114

Ausgedruckt am: 19.09.2021 um 19:09 Uhr

Mitglied: em-pie
em-pie 26.07.2021 um 12:43:40 Uhr
Goto Top
Moin,

wo liegen die Mails aktuell/ wie werden die abgerufen?
Sprich, kommt IMAP oder POP3 zum EInsatz?

bei ersterem muss theraotisch nichts umgesidelt werden, da die Mails ja weiterhin auf dem Server liegen.
Bei POP3... Nimm halt MAILSTORE ;-) face-wink

Gruß
em-pie
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 26.07.2021 um 12:44:01 Uhr
Goto Top
Moin,

Schieb sie über den IMAP-Server.

lks
Mitglied: xamras
xamras 26.07.2021 um 13:00:41 Uhr
Goto Top
mach es mit Mailstoreund führe damit gleich auch noch eine Mail-Archiv Software ein und sorge dafür das die Postfächer wieder kleiner, eleganter in der Suche und besser in der Nachhaltigkeit werden. Super Produkt, will ich in keinem Mailprojekt mehr missen!
Mitglied: ninjafan
ninjafan 26.07.2021 um 14:45:29 Uhr
Goto Top
Zitat von @em-pie:

Moin,

wo liegen die Mails aktuell/ wie werden die abgerufen?
Sprich, kommt IMAP oder POP3 zum EInsatz?

bei ersterem muss theraotisch nichts umgesidelt werden, da die Mails ja weiterhin auf dem Server liegen.
Bei POP3... Nimm halt MAILSTORE ;-) face-wink

Gruß
em-pie
Ja, beim Posteingangsserver steht immer IMAP, beim Postausgang SMTP. Also muss ich wirklich gar nichts beachten wegen den Ordnern, wenn ich umziehe? Wundert mich nur gerade, weil das doch so ein Problem sein soll. Das wäre natürlich wahnsinnig schön, wenn das klappt.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 26.07.2021 um 15:01:56 Uhr
Goto Top
Zitat von @ninjafan:

Zitat von @em-pie:

Moin,

wo liegen die Mails aktuell/ wie werden die abgerufen?
Sprich, kommt IMAP oder POP3 zum EInsatz?

bei ersterem muss theraotisch nichts umgesidelt werden, da die Mails ja weiterhin auf dem Server liegen.
Bei POP3... Nimm halt MAILSTORE ;-) face-wink

Gruß
em-pie
Ja, beim Posteingangsserver steht immer IMAP, beim Postausgang SMTP. Also muss ich wirklich gar nichts beachten wegen den Ordnern, wenn ich umziehe?

Nein, weil Dein Outlook alles sich vom IMAP-Server zieht.

Nur wenn Du zusätzlich noch lokale Ordner im Thunderbird haben solltest, mußt Du diese ins Outlook übernehmen. Das geht am einfachsten, indem Du alle Ordner auf den IMAp-Server kopierst/veschiebst.

lks
Mitglied: Colisspo
Colisspo 26.07.2021 um 15:44:20 Uhr
Goto Top
Hi ninjafan,
würde ich so machen wie von meinen Vorrednern gesagt.
Bei IMAP hat sich das Thema von selber erledigt, einfach das Konto in Outlook reinhacken -> fertig
Für POP nimmste entweder Mailstore oder du guckst mal nach, ob das Thunderbird-Plugin "ImportExportTools" evtl. die gesuchten Funktionen mitbringt (Export als PST)

Gruß
Mitglied: radiogugu
radiogugu 27.07.2021 um 09:09:04 Uhr
Goto Top
Hallo.

Nur darauf achten, dass Outlook gerne bei IMAP Konten mal den Posteingang in INBOX umbenannt bekommen möchte, da sonst die Synchronisation dieses Ordners nicht geht.

Microsoft mag IMAP ja nicht so richtig.

Was ist denn der Grund für die Migration? Wäre ein innerhäuslicher oder Exchange Online keine Möglichkeit? Wenn ihr die ganzen Groupware Funktionen nicht benötigt, könnte man auch ein Synology oder QNAP NAS zu einem E-Mail Server "befördern".

Gruß
Marc
Mitglied: nachgefragt
nachgefragt 27.07.2021 aktualisiert um 10:05:17 Uhr
Goto Top
Zitat von @ninjafan:
Ordner in Thunderbird
Probiere mal das vorgeschlagene Mailstore, gibt es aus als Home Edition kostenlos.
Wenn noch fein säuberlich Ordnerstrukturen angelegt werden, muss auch die Gewohnheit renoviert werden, d.h. richtig suchen lernen statt ablegen, Suchen speichern statt Ordner anlegen. Auch Outlook hat diesen "Suchordner", der hat durchaus seine Daseinsberechtigung.
Mitglied: ninjafan
ninjafan 27.07.2021 um 09:57:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @ninjafan:

Zitat von @em-pie:

Moin,

wo liegen die Mails aktuell/ wie werden die abgerufen?
Sprich, kommt IMAP oder POP3 zum EInsatz?

bei ersterem muss theraotisch nichts umgesidelt werden, da die Mails ja weiterhin auf dem Server liegen.
Bei POP3... Nimm halt MAILSTORE ;-) face-wink

Gruß
em-pie
Ja, beim Posteingangsserver steht immer IMAP, beim Postausgang SMTP. Also muss ich wirklich gar nichts beachten wegen den Ordnern, wenn ich umziehe?

Nein, weil Dein Outlook alles sich vom IMAP-Server zieht.

Nur wenn Du zusätzlich noch lokale Ordner im Thunderbird haben solltest, mußt Du diese ins Outlook übernehmen. Das geht am einfachsten, indem Du alle Ordner auf den IMAp-Server kopierst/veschiebst.

lks
Genau diese selbst angelegten Ordner meine ich, die sollen auf keinen Fall verloren gehen. Wo finde ich denn so einen IMAP-Server und wie verschiebe ich die Ordner?
Sorry, ich bin echt eine technische Niete.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 27.07.2021 um 10:00:26 Uhr
Goto Top
Zitat von @ninjafan:

Genau diese selbst angelegten Ordner meine ich, die sollen auf keinen Fall verloren gehen. Wo finde ich denn so einen IMAP-Server und wie verschiebe ich die Ordner?
Sorry, ich bin echt eine technische Niete.

Normalerweise ist das der Mailserver, von dem Du die Mails abholst.

Wenn Du aber danach fragen mußte, nimmst Du tatsächlich am besten Mailstore, weil das am unkompliziertesten geht.

lks
Mitglied: ninjafan
ninjafan 27.07.2021 um 10:12:57 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für eure Hilfe! Ich hangele mich jetzt im Mailstore-Forum weiter!
Heiß diskutierte Beiträge
question
Optimale Konfig Synology ISCSI 10GBit an Windows Server gelöst meltersVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS12 Kommentare

Hallo zusammen, an einem Synology Storage habe ich einen Speicherpool, Raid 6 mit 100 TB erstellt. Die 100 TB sollen als ein Gesamtvolume an einem ...

question
LAN Verkabelung, DNS Fehler 651 und anderesSabineGVor 12 StundenFrageServer6 Kommentare

Ich habe seit 1.5 Jahren Problem mit dem Internet. Provider ist A1 (Österreich), ewige Geschichte, inzwischen 700 EUR weiter und keiner kann mir helfen. Modemtausch ...

question
Installation als Standardbenutzer oder als AdministratorUserUWVor 17 StundenFrageWindows Installation4 Kommentare

Ist die Benutzerkontensteuerung aktiviert, kann auch ein Standardbenutzer Software installieren. Das Installationsprogramm, oder genauer, UAC fragt den Benutzer dann nach einem Administrator und dem Passwort ...

question
OpnSense Unbound DNS Query Forwardingit-fraggleVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade dabei die Endian Firewall gegen eine OPNSense auszutauschen. Nun habe ich das Problem, dass bei Unbound DNS Query Forwarding keine "verünftigen" ...

question
Suche CPU-Tabelle als CSV oder XLS gelöst SarekHLVor 7 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand eine Tabelle möglichst aller 64Bit-PC- und Notebook-Prozessoren im CSV-, ODS oder XLS/XLSX-Format mit Bezeichnung, Anzahl der Kerne, Geschwindigkeit und vielleicht sogar ...

question
Scheduled Tasks mit MSA ausführenFestus94Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr habt ein ruhiges Wochenende. :-) Ich sitze seit ein paar Tagen vor einem Problem, bei dem ich vermutlich einfach den ...

question
Active Directory NTDS - Settings werden nicht automatisch generiertBombadilVor 23 StundenFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo Community :), dies ist mein erster Beitrag bzw. die erste Frage, also nur vorab so zur Info. Mein "Problem" ist aufgetaucht im Zuge des ...

tip
Clonezilla kann Image von Samba-Share nicht mountenthe-buccaneerVor 22 StundenTippLinux

Moinsen allerseits! Ich hatte ein Clonezilla-Image in einen Share /images kopiert und diesen freigegeben um ein Restore zu machen. Allerdings wollte Clonezilla das Image nicht ...