Mit MDM Silverback Apple und Android Geräte richtig verwalten - User sollen sich das selbst einrichten

Mitglied: schrank0815

schrank0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2020, aktualisiert 08:05 Uhr, 1208 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe mal eine Frage zu unserer MDM Lösung die durch "Silverback" realisiert ist.
Zur Zeit ist es so das eine neuse Android Handy noch "manuell in die Verwaltungskonsole eingefügt werden muss.
Das sieht so aus das man aus dem Play Store die App "Matrix42 von Silverback" herunterlädt und installiert, danach muss man noch die MAiladresse und das Kennwort eingeben.
Danach muss dem Client noch auf dem Handy Zugriff auf den Kalender, Kontakte etc gegeben werden (alles manuell und jedesmal muss man "ich bestätige" anklicken.
Dem noch nicht genug, ist es z.Zt.noch so das wenn die Prozedur vollzogen worden ist noch der Email Client aufgerufen werden muss und dort auch nochmal das Passwort und der Benutzername eingegeben werden muss.

Ich glaube man erkennt schnalel das das viel zu AUfwendig ist und man ansich den ganzen Tag mit nichts anderem beschäftigt iats als mit einrichten.

Ziele soll es in Zukunft sein das jeder Mitarbeiter sein telefon selbst einrichten kann mit seiner MAiladresse und einem Kennwort was er einmalig von uns bekommt.
Natürlich soll es so sein das der alle Einstellungen von der MDM kommen.
Meine Frage wäre jetzt ob jemand eine gute Anleitung kennt wie ich so etwas einrichte oder mir sagen kann ob es bei Android Geräten so etwas wie das DEP Programm bei Apple gibt.

Ich weiß noch aus meiner alten Firma das die Apple Geräte immer vorbereitet werden mussten bevor wir Sie raus gegeben haben.
Aber so ein Gerät konnte ein Mitarbeiter ohne Probleme und ohne zu tun der IT selbstständig installieren in dem nur sein MAiladresse und sein Passwort eingab.

Vielen Dank für die Mühen.
Mitglied: Uschade
22.06.2020 um 10:24 Uhr
Moin,

sieht für mich danach aus, als müsstest du dir einfach mal Zeit nehmen um ne vernünftige Dokumentation zu schreiben und die dann den Usern zur Verfügung stellen. Ist manchmal aufwendig, gehört aber einfach mit zum Job.

Mailadresse und Kennwort sind ja sicherlich die Daten des Users. Das Password solltest du eh nicht wirklic wissen...ist ja das Password des Users.
Zumindest kenn ich das so, dass der User ein Einmal-Pssword für die Erstanmeldung am PC bekommt, das er sofort ändern muss...und das neue Password, das weiß ich nicht. Mit dem neuen Password kann er dann auch alles andere veranstalten...wie eben sein Diensthandy einrichten und so weiter.

Von daher...wenn der User nicht neben dir sitzen muss, um sein Smartphone einzurichten, dann schreib eine vernünftige Anleitung...so richtig mit Bildchen und allem was eben dazugehört, und geb das raus, wenn du einen einen neuen User und/oder ein neues Smartphne zum Einrichten hast.

Grüße
Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: schrank0815
23.06.2020, aktualisiert um 07:50 Uhr
Hallo,

erstmal vielen Dank für die Mühen und die ausführliche Antwort.
Hmm das mit dem Einmalpasswort würde ich mir auch wünschen, aber ist bis jetzt hier nie gemacht worden in der MDM.
Aber ich glaube ich habe mich auch missverständlich ausgedrückt....
Ich suche nach einer Möglichkeit das User ihr Smartphone (Android) selbstständig einrichten können, nur durch eingabe ihrer Mailadresse und ihres Passworts.
Die Frage ist jetzt wie ich als It Mensch die Handys vorbereiten muss damit Sie wenn Sie starten den Anwender anch Benutzername und Passwort fragen und der rest dann alles von der MDM kommt.....
Bei Apple kenne ich das Prozedere...die müssen halt am anfang einmal mit dem "Apple Konfigurator 2" einmal vorbereitet werden, dann muss das Gerät im Apple Business MAnager mit der MDM verknüpft werden und dann hat man es genau so wie ich es gerne bei den Android Geräten auch hätte.
Der Anwender hat einen Brief mit seinen Zugangsdaten bekommen und gibt die ein, danach medet sich das Apple Telefon and er MDM und bekommt seine Apps und seine MAiladresse gepusht...fertig.
Was natürlich genail wäre, was icha ber nicht kenn ist wie man es mit einer MDM hinbekommt das der Anwneder sich einen eigenes Kennwort vergeben kann...höchstens vielleicht durch einen einmalige QR Code?
Es wäre schön wenn mir da noch weitergeholfen werden kann...
Vielen Dank.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Unterschiedliche IP-Adressbereiche im Netzwerk
achkleinVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo, ich stehe vor einem Problem mit der WLAN-Verbindung zum Router (Fritzbox Cable 6490). Das verbundene Notebook hat die Adresse 192.168.0.164, Gateway ist 192.168.0.149: ...

Off Topic
Microsoft und der (leidige) Datenschutz
Franz-Josef-IIVor 1 TagAllgemeinOff Topic18 Kommentare

Hello Ich möchte vorausschicken, daß ich rein prinzipiell nichts gegen Microsoft habe, eher gegen die US-amerikanische Politik 😊 Microsoft bietet die Datenverarbeitung in der ...

Off Topic
32 bit Problem
brammerVor 1 TagAllgemeinOff Topic9 Kommentare

Hallo, also das ist mal ein Problem das ich auch haben möchte eine Aktie ist mehr Wert als das die Börsensoftware darstellen kann. brammer

Hardware
Thin- oder Zero-Client für RDP und Dual-Monitor im LAN gesucht
FestplattenaufzieherVor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo, Kurzfassung meiner Frage: Ich suche Thin/Zero-Clients (4 Stück) mit Dual-Monitor-Unterstützung für den RDP-Zugriff auf PCs in einem LAN - idealerweise lautlos und relativ ...

Windows 10
Windows 10 2021-04 end of life?
gelöst Paedi12Vor 1 TagFrageWindows 103 Kommentare

Hi Leute! Ich bin gerade auf der Suche, wie lange die Windows Version 2021-04 unterstützt wird. Kann aber nichts finden. Hat jemand eine Ahnung, ...

Switche und Hubs
Netgear Switch Problem bei VLAN Konfiguration
gelöst meltersVor 1 TagFrageSwitche und Hubs15 Kommentare

Hallo, ich habe einen Netgear XS716T Switch zum Testen in Betrieb genommen, komme aber mit der VLAN Konfiguration nicht so ganz klar. Bislang habe ...

Router & Routing
Suche Tipps für Selfmade-Load-Balancing-Router auf HP MicroServer Gen10+
gelöst MagicChris86Vor 1 TagFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hi Leute, ich habe einen HP MicroServer Gen10+ Performance übrig, der bei einer Kundin rausgeflogen ist, weil sie mehr Power brauchte für Desktopvirtualisierung für ...

LAN, WAN, Wireless
Richtfunk Beratung
gelöst PretreVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo zusammen, hab folgendes vor, die 2 Standorte sollen per Richtfunk (PTMP) mit Internet versorgt werden. Habs mal skizziert, denke das ist einfacher zu ...