Monitorbild über Ethernet auf einen anderen Rechner (Monitor) übertragen

Mitglied: 52343

52343 (Level 1)

21.08.2007, aktualisiert 28.10.2008, 12644 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich möchte gerne das Monitorbild eines Rechners (Rechner 1, WindowsXP) auf einen anderen Rechner (Rechner 2, WindowsXP) über Ethernet übertragen und dort als Vollbild (oder im Fenster) darstellen. Es soll hierbei keine Fernwartung stattfinden, das heißt: Die Bedienung bleibt bei Rechner 1. Auf Rechner 2 soll also nur eine Kopie des Bildes von Rechner 1 dargestellt werden.
Gibt es hierzu vielleicht schon OpenSource oder fertige Programme ?

Danke Volker
Mitglied: 15187
21.08.2007 um 10:32 Uhr
netsupport heißt das, glaub ich.
Dürfte aber Geld kosten.
VNC und auf dem Zielrechner die Eingabegeräte abschalten. Das wäre das einfachste.

Gruß,
tc
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
21.08.2007 um 12:09 Uhr
Windows bietet sowas doch schon: Netmeeting
falls es nicht im Startmenü zu finden ist, dann einfach:
Start - Ausführen - 'conf' eingeben - OK anklicken und fertig
das macht man auf beiden PCs und dann ruft einer den andern an
zum Schluss eine Desktop- oder Programmfreigabe machen und schon
sieht man das, was man sehen soll
bei der Freigabe kann man dann auch angeben, ob eine Steuerung
zugelassen werden soll oder nur auf Anfrage
hat man mal eine Steuerungsreigabe fälschlicherweise erlaubt, dann
drückt man einfach ESC und schon war es das mit der Steuerung
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
21.08.2007 um 13:39 Uhr
VNC ist da wohl das einfachste.
Falls es auch übers Internet gehen soll, muss man jedoch entsprechene Ports öffnen oder forwarden.

Dieses Problem kann man mit teamviewer umgehen.
Auch sehr einfach u. schnell einsetzbar.

Und - beide sind kostenlos.
Bitte warten ..
Mitglied: 52343
22.08.2007 um 08:39 Uhr
Vielen Dank für die Antworten. Ich werde die Tools mal testen.
Aber hat jemand einen Link zu Quellcodes, so dass ich massgeschneiderte Software daraus machen kann ?
Bitte warten ..
Mitglied: bitfix
28.10.2008 um 14:24 Uhr
da gibt es schon fertige Programme - die allerdings meines wissens ausschließlich zur Fernwartung gemacht worden sind. VNC z.B. Bei Microsoft z.B die Remoteunterstützung (nicht remote terminal).
Alternativ - es gibt Hardware die das kann. z.B. ILO von HP.
Es gibt auch die Möglichkeit den Bildschirm an USB auszugeben - und die Möglichkeit usb über's ethernet zu transportieren (dann brauchst Du nicht mal einen 2. Computer - sondern nur einen 2. Bildschirm).
Ich würd mal googeln ob es eine Remotewartung gibt bei der die eingabemöglichkeiten begrenzt werden kann.
Remoteunterstützung kann das - allerdings weiß ich nicht ob Dir die Ausgabe gefallt - da es ja sowas wie Präsentation werden soll ?

Apropos Präsantation - im Schulungsbereich gibt es viel Software die Bildschirmverteilung zuläßt - nach dem Motto der Lehrer - Bildschirm auf allen Schüler - Bildschirmen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Netzwerkkomponent mit SD-Kartenslot
gelöst waddalosFrageWindows Netzwerk27 Kommentare

Hallo an alle, folgendes Problem gibt es bei uns im Unternehmen: Der Wareneingang soll jeden Eingang fotografieren und anschließend ...

Server
File Portal mit Userverwaltung gesucht
gelöst McLionFrageServer21 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art Fileserver im Webbrowser. Es gibt diese zwar wie Sand am Meer, jedoch ohne ...

PHP
Fehler mit PHP-FPM
adriaanFragePHP20 Kommentare

Hallo guten Abend liebe Forenmitglieder, ich habe ein Problem. Nämlich habe ich ein Kontroll PHP Skript heruntergeladen und damals ...

E-Mail
Email verteilen
jensgebkenFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, ich habe eine email Adresse testtest.de , die an zwei email Konten geleitet werden soll einmal an ...

Server-Hardware
Gebrauchten Server zum Weiterbilden gesucht
AnukadFrageServer-Hardware13 Kommentare

Liebe Community, ich weiß dazu gibt es schon einige Themen im Forum, leider sind dies nicht mehr die neusten ...

Windows Server
Internetzugang über Terminalserver
Felix0201FrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Anliegen. Wir wollen einen Terminalserver für ca. 20-25 Nutzer bereitstellen. Ist es da besser den ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
100m+ Leitungslänge Ethernet
gelöst Ex0r2k16FrageLAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe eine Netzwerkdose die die 100m Leitungslänge bis zum Switch knackt. Damit die Verbindung einigermaßen ...

Switche und Hubs
Ethernet Hub kaufen
cgicloudFrageSwitche und Hubs19 Kommentare

Hallo, weiß jemand, wo man noch Ethernet Hubs kaufen kann? Konnte im Netz leider nichts finden. Danke und Gruß

Netzwerkprotokolle
Ethernet HEX Dump
WhoIamFrageNetzwerkprotokolle6 Kommentare

Hallo, wie kann man solche HEX-DUMPS umwandeln, bitte Schritt für Schritt schecke da gar nichts. 00 00 00 00 ...

Grafikkarten & Monitore
Monitor defekt?!
77282FrageGrafikkarten & Monitore5 Kommentare

Hallo, heute hat sich mein Monitor etwas verabschiedet. Besser gesagt halb verabschiedet. Als ich den PC nämlich in Betrieb ...

Grafikkarten & Monitore
Kaufentscheidung Monitor
uridium69FrageGrafikkarten & Monitore6 Kommentare

Moin allerseits Ein Benutzer möchte einen Monitor wo er mehrere Dokumente nebeneinander darstellen kann (bis zu 3 A4 Seiten). ...

Multimedia & Zubehör
Monitor Fernbild
gelöst sebastian2608FrageMultimedia & Zubehör4 Kommentare

N Abend Leute, folgende Situation; Ein Monitor bzw. Fernseher soll im Pausenraum von Mitarbeitern aufgestellt, um ihnen neueste Infos ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud