mstsc.exe sofort beim Hochfahren auf xp-client starten

retep
Goto Top
Hallo,

unter win98 kann man in der system.ini
shell=c:\progra~1\remote~1\mstsc.exe eingeben, sodass beim Hochfahren sofort
das Remotedesktop Programm gestartet wird. Gibt es einen Befehl, der das auch
bei Windows xp bewirkt? Wichtig ist, dass man das Programm nicht einfach mit einem Mausclick schließen kann (Unter win98 geht das)
Da diese Konstruktion in einer Schule laufen soll, möchte ich, dass die Schüler sich nur über diese Programm auf einem Ts anmelden können, aber den Rechner ansich nicht nutzen sollen.
Vielen Dank.

Content-Key: 31257

Url: https://administrator.de/contentid/31257

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 05:06 Uhr

Mitglied: OneAdmin
OneAdmin 26.04.2006 um 21:38:59 Uhr
Goto Top
Geht auch unter XP
Hier in der Registry HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
die Zeichenfolge Shell editieren.
Die MSTSC.exe kann mit Parameter aufgerufen werden und direkt eine Verbindung zu einem TS-Server aufbauen.

Wenn Änderungen erforderlich seine sollten, muss der PC im abgesicherten Modus gestartet und dann die Shell wieder in Explorer.exe geändert werden. Sonst ist am PC kein arbeiten möglich.
Mitglied: retep
retep 27.04.2006 um 19:11:43 Uhr
Goto Top
Das war die richtige Lösung!

Danke
Mitglied: mczoidberg
mczoidberg 17.06.2006 um 20:36:18 Uhr
Goto Top
Super Tipp,
geht das auch unter win 2000
Mitglied: OneAdmin
OneAdmin 27.06.2006 um 14:07:59 Uhr
Goto Top
ja, geht unter allen Betriebssystemen. ggf. die Hilfe von mstsc lesen. mitunter ändert microsoft die parameter.