Nach Desaster Recovery, Outlook synchronisiert nicht

unischwarz
Goto Top

Mails gehen nur wie OWA

Hallo,

haben ein Riesenproblem mit unserem Mailserver. Dieser war Mittwoch-Abend total gecrasht (Virtuelle Maschine) und nicht mehr funktionstüchtig. Wir haben die VM nun mit VRanger recovered aber nun das Problem das im Outlook (egal ob 2003, 2007 usw.) keine neuen Mails mehr ankommen. Im OWA und per Blackberry (der an den Mailserver gekoppelt ist) kommen sie ganz normal an. Ziehe ich die Mails im OWA in einen Unterordner des Posteingangs erscheinen sie auch im Outlook...

Das versenden von Mails via Outlook funktioniert ohne Probleme...

Jemand eine Idee?


Viele Dank

Content-Key: 87301

Url: https://administrator.de/contentid/87301

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 00:07 Uhr

Mitglied: GuentherH
GuentherH 09.05.2008 um 13:06:23 Uhr
Goto Top
Hallo.

Deaktiviere einmal bei den Clients den Cache Modus. Wenn es ohne Cache Modus klappt, dann lösche die OST Datei bei den betreffenden Clients, und synchronisiere die Clients neu.

LG Günther
Mitglied: Unischwarz
Unischwarz 09.05.2008 um 14:22:18 Uhr
Goto Top
Hallo,

löschen der OST Datei hilft auf jeden Fall, allerdings muss dann ja jeder Client sein Postfach wieder komplett runterladen und jeder Rechner muss händisch gemacht werden oder?

Vielen Dank
Mitglied: 17243
17243 09.05.2008 um 20:35:12 Uhr
Goto Top
Hi Unischwarz

allerdings muss dann ja jeder Client sein Postfach wieder komplett runterladen
Ja.

jeder Rechner muss händisch gemacht werden oder?
Was meinst du damit? Was muss "händisch" gemacht werden??

Vielen Dank
Bitte

gretz drop