bmuench
Goto Top

Netgear Switch Registrierung

Guten Morgen miteinander,

ich habe (vllt. etwas naiv) einen neuen Swich gekauft: Netgear GS724TPv3
In der Packung war eine "Read Me First"-Beilage. Demnach muss ich den Switch bei Netgear registrieren um "vollen Garantieanspruch und Zugriff auf alle GUI-Features" zu erhalten.

Gehe ich auf die Weboberfläche, ist von eingeschränkten Features keine Rede mehr:
netgear

Mal abgesehen davon, dass ich dieses Vorgehen eine Unverschämtheit finde:
Hat hier schon jemand Erfahrung hiermit? Ich will den Swich eigentlich nur ungern registrieren.

Grüße

Content-Key: 22849531667

Url: https://administrator.de/contentid/22849531667

Printed on: May 21, 2024 at 20:05 o'clock

Member: Visucius
Visucius Apr 18, 2024 updated at 07:10:03 (UTC)
Goto Top
Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass da ein funktionaler Unterschied ist (weil dann die Datenblätter falsch wären). Bin aber auch kein Netgear-Spezl.

Ich mache bei sowas ggfs. die Registrierung mit Fake-Daten über Temporäre-Mailadressen:
https://temp-mail.io/de

Diesen "Registrierungsschlüssel" solltest Du Dir dann halt lokal abspeichern.
Member: Starmanager
Starmanager Apr 18, 2024 at 07:18:35 (UTC)
Goto Top
Und gleich noch ein ABO abschliessen fuer die Verwaltung in der Cloud. Da stellt es einem ja die Nackenhaare..

https://www.netgear.com/de/support/product/gs724tppv3/
Member: BMuench
BMuench Apr 18, 2024 at 07:18:41 (UTC)
Goto Top
Das wäre zumindest eine Möglichkeit.
Was mir "Sorgen" bereitet, ist z.B. diese Seite:
kb.netgear.com/000061174/What-features-of-my-NETGEAR-Smart-Managed-Pro-Switch-can-I-access-without-registering
Member: chiefteddy
chiefteddy Apr 18, 2024 at 07:23:43 (UTC)
Goto Top
Hallo, das mit der (Plicht-) Registrierung zur Erweiterung der Garantie macht doch fast jeder (HP, Cisco, ja selbst Oral mit seinen Zahnbürsten). Nennt sich "Kundenbindung". face-wink
Einige Switche lassen sich über die Cloud verwalten. Das setzt natürlich ein Konto/Registrierung voraus.

Jürgen