Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Netzwerk einrichten

Mitglied: spartob
Hallo,

versuche mich gerade am Einrichten meines ersten Netzwerk.

Habe ein Desktop-PC (LAN), 2 Laptop (WLAN), Drucker (WLAN) und ein WLAN-Router (Gigaset SE515dsl). Auf allen Rechner ist Windows XP instaliert.

1. Brauche ich unbedingt ein Server der ständig an ist?
2. Richte ich das Netzwerk als Ad.hoc oder Infrastruktur ein? Netzwerk wir haupsächlich
wegen gemeinsamer Druckernutzung gebraucht.
3. Was ist bei XP zu beachten. Gibt es Tipps und Tricks?
4. Wo finde ich eine Einleitung zur Einrichtung?

Danke füe Eure Hilfe!
spartob

Content-Key: 4291

Url: https://administrator.de/contentid/4291

Ausgedruckt am: 05.08.2021 um 07:08 Uhr

Mitglied: 3598
3598 25.11.2004 um 17:11:44 Uhr
Goto Top
Hi,

vielleicht hilft dir das weiter:

http://www.netzmafia.de/skripten/netze/windowsnetz.html

Mario
Mitglied: spartob
spartob 25.11.2004 um 17:45:46 Uhr
Goto Top
Hi Mario,

danke, aber das sieht mir nach win98 aus.

gruß
spartob
Mitglied: 3598
3598 25.11.2004 um 18:42:22 Uhr
Goto Top
sorry, ich war vorhin etwas in Eile, aber so grundlegend anders ist es eigentlich bei XP auch nicht. Wenn es nur um's Drucken geht, brauchst keinen "echten" Server. Da genügt eine normale Arbeitsgruppe mit Datei- und Druckerfreigabe und natürlich der frei gegebene Drucker an irgend einem Rechner. Das mit der IP-Konfiguration kannst du eigentlich machen, wie für Win98 beschrieben. Gleiche Netzadressen, gleiche Subnetzmasken, unterschiedliche Hostadressen.

Bsp. Rechner 1 IP: 192.168.1.1 Subnetzmaske: 255.255.255.0
Rechner 1 IP: 192.168.1.2 Subnetzmaske: 255.255.255.0
usw.

Dann sollten alle Rechner in der selben Arbeitsgruppe sein und unterschiedliche Rechnernamen haben. Wenn du den Drucker einrichten willst, reicht dann ein Doppelklick auf selbigen in der Netzwerkumgebung (vorher über Kontextmenü freigeben).

hoffentlich hilft dir das weiter, wenn nicht einfach weiter fragen.

Mario
Mitglied: spartob
spartob 25.11.2004 um 22:36:13 Uhr
Goto Top
Hy Mario,

hab leider noch paar Fragen:
1. Was spielt der WLAN-Router für ne Rolle?
Wie Konfiguriere ich den? IP fest vergeben oder automatisch? Adhoc oder Infrastruktur?

2. Hatte schonmal versucht den WLAN-Ducker einzurichten, hat auch fast funktioniert.
Problem war nur das imm er der Laptop an sein musste von dem aus ich den Drucker
installiert hatte. Ist das hier dann auch der Fall?
3. Kann ja schon den Desktop-PC mit Kabel direkt anschliessen und die beiden Laptop und den
Drucker über WLAN,oder?

Danke...
Mitglied: Mr.correct
Mr.correct 17.12.2004 um 16:11:25 Uhr
Goto Top
Meinst du einen Drucker, der ohne PC arbeitet oder einen Drucker, der an einem PC angeschlossen ist??
Wenn du einen W-LAN-Router hast, musst du eine Infrasruktur konfigurieren.
Entweder du machst alles über W-LAN oder du schliesst deinen Desktop-PC an einem Port deines I-net Routers an und den W-LAN Router an einem anderen.
Zu den IPs kann ich jetzt leider nichts sagen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mitglied: the-saint2
the-saint2 28.12.2004 um 02:07:49 Uhr
Goto Top
Hi Spartob,
so wie es aussieht, hast du eine ähnliche Aufgabenstellung, wie ich sie in den letzten Tagen bei einem bekannten hatte :) face-smile.

zu deiner 1. Frage (W-LAN- Router):
Dieses Ding ist nichts anderes als ein "Knotenpunkt", d.h. es gibt dir die Möglichkeit, alle angeschlossenen Rechner untereinander zu verbinden.
WIE diese Rechner an den Router angeschlossen sind, ob per W-Lan oder LAN, spielt eigentlich keiner Rolle.
Zur Konfiguration der IP- Adressen: Ich würde eine Vergabe über DHCP empfehlen. DHCP teilt dem Rechner beim Start eine IP und die sonstigen notwendigen Daten mit, die er z.B. für die Nutzung einer Inet- Verbindung braucht (DNS).

2. Frage:
Da muss ich jetzt grundsätzlich mal fragen: Was meinst du, wenn du von einem "W-LAN" Drucker sprichst?
Ist dieser Drucker wirklich nur per W-LAN an das Netzwerk gebunden, oder hängt der mit irgendeinem Kabel noch an irgendeinem Rechner (dem Laptop zum Beispiel)?

zu 3.:
stellt überhaupt kein Problem dar, s.o, mein Gelaaber vom "Knotenpunkt" :) face-smile.

zum abschluss: immer weiter löchern, wir kriegen das schon zum laufen :) face-smile

Matthias
Mitglied: spartob
spartob 28.12.2004 um 10:09:14 Uhr
Goto Top
Hy Matthias,

danke für deine Hilfe. Netzwerk läuft jetzt irgendwie ;-) face-wink.

nochmal zur 1 Frage.
Ein Bekannter hat gesagt ich soll die IP-Adressen fest vergeben, dann sei der Verbindungsaufbau schneller. Stimmt das?

zur 2. Frage
Ja, mein Drucker (HP PSC 2510) ist nur über W-LAN angeschlossen. Kabel habe ich nur kurz zum Einrichten gebraucht, jetzt ist er aber kabellos in Betrieb. Hatte allerdings sehr große Probleme beim einrichten, was aber nicht an mir sonder an der HP-Software liegt. HP hat erst nach 4 Wochen zugegeben das die SW ein Bug hat.

Wünsch dir einen guten Rutsch ins Jahr 2005

Gruß
Tobias
Mitglied: ollionline
ollionline 09.02.2005 um 00:01:51 Uhr
Goto Top
Hallo

Also ich habe das hier aufmerksam verfolgt, so glaube ich es zumindest ;-) face-wink , aber ich komme nicht klar.
Ich will hier ein kleines Heimnetzwerk einrichten, habe auf beiden XP Pro drauf und auch schoon versucht mit dem Netzwerkassistenten es einzurichten.
Muß dazu sagen dass ich an einem Router dran bin und einen Gigabit-Switch zwischen habe. Meine Beiden haben jeweils eine Gigabite Netzwerkkarte drin.
Wer kann mir auf gut Deutsch (laienhaft) erklären wie ich nun weiter komme????

Vielen Dank im vorraus
Mitglied: skydriver23
skydriver23 01.05.2005 um 17:00:43 Uhr
Goto Top
Hallöchen!
Ich habe folgendes Problem:
Habe zwei Rchner, die auch je eine W-LAN Karte einbaut haben.
Versuche die Rerchner zu verbinden (Kabellos).
Leider empfangen keiner von beiden Packete.
Verbindung ist allerdings TOP!
Was mache ich da falsch!!!???


Der eine Rechner (PC1) Verfügt über eine Internetverbindung.
Diese ist für andere Benutzer im Netzwerk frteigegeben.


unter skydriver23@unitedtours.de könnt Ihr gerne mir ne E-Mail schreiben, wer möchte und Helfen kann!!!

http://unitedtours.de
Mitglied: lg1spock
lg1spock 18.01.2006 um 01:26:55 Uhr
Goto Top
Hallo,

Um noch einmal auf den PSC 2510 zurück zukommen. Ich habe ebenfalls Probleme mit der WLAN-Aktivierung. Spartob, kannst Du mir helfen das Problem in Griff zu bekommen?

Gruß Lutze
Mitglied: pillendreher
pillendreher 04.02.2008 um 20:36:36 Uhr
Goto Top
Hallöchen,

ich sitze zum xten Male vor meinem WlAN-Drucker Lexmark 1400 und kriege es einfach nicht hin, den Drucker übers Netzwerk so zu konfigurieren, dass ich auch per WLAN drucken kann.

Kurz ein paar Daten zu meinen angeschlossenen Geräten.

Router: D-Link 624+
1 Desktop-PC XP Professional
1 Laptop mit Windows XP Media Edition
1 laptop mit Windows Vista Home Premium
1 Drucker Lexmark 1400

Die beiden Laptops hängen über WLAN am Router, der Desktop-PC über LAN-Kabel. Der Drucker hängt über USB am Desktop Rechner.

Hättest du ein paar Tipps für mich?

Ich wäre dir sehr dankbar!

Erst mal guten Start in die Woche.

Gruß

Martin
Heiß diskutierte Beiträge
general
Einprügeln auf Fax als AblenkungsmanöveritebobVor 23 StundenAllgemeinOff Topic16 Kommentare

Moin, Im Interview mit dem Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus im Deutschlandfunk heute 07:15 hat der Journalist nebenbei erwähnt, dass über die Hochwasserkatastrophe per Fax gewarnt wurde. ...

general
2D DXF DWG Viewer für Verkauf?dertowaVor 1 TagAllgemeinOff Topic6 Kommentare

Guten Morgen allerseits, wir missbrauchen bei uns bislang das CAM Programm im Verkauf als DXF/DWG Viewer. Die Kollegen haben sich über Jahrzehnte daran gewöhnt, allerdings ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 1 TagFrageWindows Server28 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Angebot annehmen? Gehalt OK?xsheynVor 19 StundenFrageOff Topic10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin nun seit knapp einem Jahr im Bewerbungsprozess und versuche in die "richtige" IT zu kommen. Momentan bin ich nur Knöpfchendrücker, also ...

question
Fehler beim Kopieren von einer CDHeinHeiopeiVor 1 TagFragePeripheriegeräte6 Kommentare

Moin, moin, ich habe dieser Tage versucht eine alte Datenbank, die ich im Jahre 2012 für einen Kunden entwickelt hatte, für eigene Zwecke zu adaptieren. ...

question
Ecosia Suchmaschine die Bäume pflanzt (80 Prozent fürnachgefragtVor 1 TagFrageWebbrowser5 Kommentare

Mahlzeit. Wir wurden darauf angesprochen, ob wir Ecosia bei div. Arbeitsplätzen als Suchmaschine anstatt Google implementieren könnten, quasi die Startseite der Browser, als Add In, ...

question
Subnetting FrageAuDavidVor 15 StundenFrageNetzwerke21 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu dem Subnetting, ich sitze schon länger an dieser Aufgabe und bin mir mit der Lösung sehr unsicher. Ich ...

question
Dynamisch MAC-Adresse je nach WiFi-Netzwerk. Wie ist das möglich? gelöst Oliver16Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Mir ist heute etwas aufgefallen, von dem mir nicht bekannt war, dass es möglich ist. Ein Notebook (Lenovo) von mir verändert die MAC-Adresse des WiFi-Adapters ...