Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Netzwerkauslastung W2K advanced Server

Mitglied: 2336

kleines Netzwerk zu Hause, W2K advanced Server, DNS, DHCP und active Directory konfiguriert, 1 XP Workstation, 1 XP Laptop

Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem: Wenn ich Daten von meiner Workstation auf den Server kopieren möchte und dabei die Netzwerkauslastung
beobachte, dann wird mir übel. Beim Datenverschieben steht die Anzeige maximal auf 20%. Schwankend von 7%-20%. Mehr
ist nicht drin. Ich glaube aber auch nicht, dass es an der onboard karte in dem Rechner liegt. Switch ist ein Netgear, Netzwerkkarte
im Server ist auch eine Netgear, Netzwerk läuft auf 1000 Mbit/s.
Bei mir in der Firma hat man Auslastungen von 80% und mehr, je nach Datenstruktur.
Aber warum geht das bei mir zu Hause nicht?
Ich wäre wirklich seh dankbar, wenn hier etwas produktives herauskommt, weil das wirklich sehr nervig ist, wenn man eine
ganze CD oder größere Datenmengen kopiert.

Vielen Dank schon mal

Content-Key: 1095

Url: https://administrator.de/contentid/1095

Ausgedruckt am: 17.09.2021 um 19:09 Uhr

Mitglied: rogmann2000
rogmann2000 15.05.2004 um 01:18:28 Uhr
Goto Top
Wenn du große Datenmengen kopieren willst, ist es ratsam ein FTP Programm zu benutzen.
Ich habe nämlich ähnliche Erfahrungen gemacht.

Derzeit arbeite ich bei großen Datenmengen nur noch mit File-Zilla (Freeware Server und Client)

Bei der Frage warum, kann ich dir leider nich weiter helfen.

Gruß
Marcel
Heiß diskutierte Beiträge
question
Virtualisierungsprojekt für die FacharbeitVentimonusVor 1 TagFrageVirtualisierung16 Kommentare

Heyho, Ich habe mal ein paar fragen, bezüglich meines Abschlussprojektes, ob das alles überhaupt so Sinnig ist wie ich es mir denke. Kurz zur Erläuterung: ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 23 StundenFrageNetzwerke36 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS23 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 23 StundenAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Infos zu VOIP bzw. SIP gesucht gelöst lcer00Vor 1 TagFrageVoice over IP15 Kommentare

Hallo, kennt jemand vernünftige Einstiegslektüre (digital oder als Buch) zu VoIP, SIP & Co? Das Prinzip ist mir zwar eigentlich klar, aber gerade bei den ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...